Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weltkulturerbe in Flammen - Großbrand in Hallstatt

Die Bewohner der abgebrannten Häuser in Hallstatt kamen mit dem Schrecken davon.
Die Bewohner der abgebrannten Häuser in Hallstatt kamen mit dem Schrecken davon. ©APA/FOTOKERSCHI.AT
Im Ortszentrum von Hallstatt im Bezirk Gmunden ist es Samstagfrüh zu einem Großbrand gekommen.
Bilder vom Brand in Hallstatt
NEU

Das Feuer brach in einer Holzhütte am Seeufer aus und griff auf eine weiteren Schuppen sowie zwei Wohnhäuser über.


©APA/FOTOKERSCHI.AT

Ach Feuerwehren mit 109 Mann waren im Einsatz, am Vormittag war der Brand unter Kontrolle. Ein Feuerwehrmann wurde beim Löschen verletzt, so die Freiwillige Feuerwehr Hallstatt.


©APA/FOTOKERSCHI.AT

Brandursache unklar

Die Bewohner der beiden abgebrannten Häuser seien mit "einem Schrecken davongekommen", hieß es weiters. Alle konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.


©APA/FOTOKERSCHI.AT

Warum das Feuer gegen 3.30 Uhr in dem Schuppen in dem Weltkulturerbe-Ort ausgebrochen ist, war am Vormittag Gegenstand der Ermittlungen.


©APA/FOTOKERSCHI.AT

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Weltkulturerbe in Flammen - Großbrand in Hallstatt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen