Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Vandalen wüten am Schulgelände in Gortipohl

Die Polizei sucht nach Zeugen.
Die Polizei sucht nach Zeugen. ©APA
Unbekannter Täter besprühten in der Nacht auf Samstag die Fassade beim Schulgelände in Gortipohl.

Die Täter beschmierten und besprühten in der Zeit zwischen Freitag 21:40 Uhr und Samstag 00.30 Uhr die Fassade der Mittelschule Innermontafon/Volksschule Gortipohl mit schwarzer Farbe und grauem Lackspray. Des Weiteren wurden mehrere Rollläden und Container sowie ein Briefkasten und ein Holztisch durch die Farbe verunstaltet. Die unbekannten Täter besprühten die Objekte sowie Teile der Fassade mit den Schriftzügen "ACAB", "1312" (Code für All Cops are Bastards) sowie "FUCK YOU". Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Gaschurn in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Gaschurn, Tel. +43 (0) 59 133 8103

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Vorarlberg: Vandalen wüten am Schulgelände in Gortipohl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen