Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Schwer verletzt nach Mountainbike-Unfall

Alpinunfall mit Mountainbike in St. Gallenkirch.
Alpinunfall mit Mountainbike in St. Gallenkirch. ©VN
In St. Gallenkirch kam es am Donnerstagmittag zu einem Alpinunfall. Ein Niederländer verlor die Kontrolle über sein Mountainbike und verletzte sich schwer.

Ein 38-jähriger, in den Niederlanden wohnhafter Mann fuhr am Donnerstagmittag mit einem ausgeliehenen Mountainbike in St. Gallenkirch auf dem asphaltierten Güterweg vom Grappeskopf talwärts in Richtung Gortipohl.

Schwer verletzt

Auf Höhe der Bödneralpe verlor der Niederländer in einer Linkskurve die Kontrolle über das Mountainbike und stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt. Nach der Erste-Hilfe-Leistung durch eine Erstversorgerin wurde der Verletzte mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bludenz eingeliefert.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Vorarlberg: Schwer verletzt nach Mountainbike-Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen