AA

Vorarlberg: Öffentliche Toilette in Hard verwüstet

Nach der Verwüstung einer öffentlichen Toilette sucht die Polizei nach Zeugen.
Nach der Verwüstung einer öffentlichen Toilette sucht die Polizei nach Zeugen. ©Polizei Vorarlberg
Nachdem eine öffentliche Toilette in Hard verwüstet wurde, bittet die Polizei um Hinweise.
Öffentliche Toilette in Hard verwüstet
NEU

In der Zeit vom Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:30 Uhr bis Montag, 19. Oktober 2020, 8 Uhr begaben sich vermutlich mehrere bislang unbekannte Täter zur unversperrten öffentlichen Toilette in Hard beim Pumpwerk zwischen Mittelweiherburg 2 und Mittelweiherburg 3.

In der Toilette wurde Glas zerschlagen (vmtl Bierflaschen) und das Toilettenpapier herausgespult. Weiters bemalte die Täterschaft sämtliche Wände mit diversen Zeichnungen und Aufschriften. Die Wände wurden unteranderem mit den Worten "Kurdistan, bboy-juki1, @j_juckts19" beschriftet. Die Polizeiinspektion Hard ersucht, Personen, welche zweckdienliche Angaben zu dieser Sachbeschädigung machen können, sich zu melden.

Polizeiinspektion Hard +43 (0) 59 133 8125

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Vorarlberg: Öffentliche Toilette in Hard verwüstet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen