AA

Vier Jahre Haft für betrunkenen Bankräuber

Täter nach Banküberfall in Feldkirch auf Flucht gefasst.
Täter nach Banküberfall in Feldkirch auf Flucht gefasst. ©VOL.AT/Riedmann
Feldkirch. Jener Bankräuber, der vor knapp einem Monat die Sparkasse in Feldkirch überfiel und dabei eine Geisel nahm, musste sich am Donnerstag vor Gericht verantworten. Ursprünglich wollte er an jenem Tag eigentlich auch eine Filiale einer Modekette ausrauben.
Täter auf der Flucht gefasst
Überfall auf Sparkasse Feldkirch

Vor knapp einem Monat überfiel ein 38-jähriger in Feldkirch wohnhafter Mann die Sparkasse in Feldkirch. Er erbeutete 13.500 Euro, nahm eine Geisel und wurde nur drei Minuten später geschnappt. Ein Passant hatte dem Räuber ein Bein gestellt. Am Donnerstag musste er sich vor Gericht verantworten. Der Täter hatte drei Tage vor dem Raub seinen Job verloren und bei dem Raub, bei dem er eine Spielzeugpistole verwendete, 1,9 Promille intus. Der Schöffensenat spricht vier Jahre unbedingte Haft aus, allerdings kam im Strafprozess noch mehr ans Licht als “nur” dieser Sparkassenraub in Feldkirch.

Zuvor sein Glück versucht

Bereits um neun Uhr früh versuchte der Mann, eine Angestellte eines Modegeschäftes in Feldkirch zu berauben. Allerdings kam eine Kollegin dazu und er brach sein Unterfangen ab. Das Gericht wertete dies dennoch als versuchten Raub. Vor Gericht beteuerte der Mann zwar, dass er sich in dem Geschäft lediglich etwas kaufen wollte und aus Interesse an der hübschen Angestellten länger im Laden verweilte. Das kaufte ihm der Schöffensenat jedoch nicht ab. Dass er nach dem Sparkassenraub noch eine Angestellte als Geisel mitnahm und die Frau mit seiner Spielzeugwaffe bedrohte, wurde als schwere Nötigung gewertet.  Sowohl Staatsanwaltschaft als auch Verteidigung nahmen das Urteil an, somit ist es rechtskräftig. Das Opfer bekommt 1000 Euro Teilschmerzengeld.

Täter nach Banküberfall gefasst – Video der Festnahme:

Polizeisprecher Spitzhofer schildert Tathergang:

Spitzhofer über neue Erkenntnisse zur Festnahme:

Augenzeuge und Ersthelfer Manfred Bischof:

Zweiter Augenzeuge im Interview:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Vier Jahre Haft für betrunkenen Bankräuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen