"Vertraue Kurz und Schallenberg"

Wirtschaftsministerin Dr. Margarete Schramböck sprach in "Vorarlberg LIVE" über den Wirtschaftsstandort Österreich, den Klimagipfel in Glasgow und das Vertrauen in Ex-Kanzler Sebastian Kurz.

Bis 2040 soll es Österreich unter die Top 10 der Wirtschaftsstandorte weltweit schaffen - so der Plan der Regierung. Um diesem Ziel näherzukommen, war Wirtschaftsministerin Dr. Margarete Schramböck am Dienstag zu Gast in Vorarlberg. "Wir müssen Inputs holen und auf Stärken aufbauen, denn Vorarlberg ist eines der stärksten Industrieländer in Österreich", so Schramböck in "Vorarlberg LIVE".

Video: Schramböck über die Wirtschaft

Laut der Politikerin sei es für dieses Vorhaben besonders wichtig, auch die Produktion zurückzuholen. "Europa war naiv." Man habe geglaubt nur forschen und entwickeln zu können, die Produktion wurde aber ausgelagert. Auch wenn in Vorarlberg der Anteil an Produktionsbetrieben hoch sei, müsse der Rest Österreichs noch aufholen.

Video: Schramböck über Fachkräftemangel

Auch mit dem Projekt "Lehre nach der Matura" sorgte Schramböck für Aufsehen. In einem Pilotprojekt wurde dies in Oberösterreich als Ausbildungsmöglichkeit verstärkt für Erwachsene angeboten, nun folgt die Ausweitung auf den Rest Österreichs. Schramböck legt diese Option besonders AHS-Maturanten nahe. "Könnte ich heute entscheiden, wäre das mein erster Weg."

Video: Schramböck über Cannabis-Legalisierung

Die Arbeit habe sich für die Wirtschaftsministerin durch den Kanzler-Wechsel kaum geändert. "Ich vertraue Kurz und Schallenberg." Die Zusammenarbeit laufe sehr gut, den Menschen sei es aber ohnehin wichtiger, dass die versprochenen Projekte auch umgesetzt werden. Über ein Kanzler-Comeback von Sebastian Kurz wollte Schramböck nicht spekulieren, es sei nun wichtig, dass Geschwindigkeit in die Aufklärungsarbeit komme.

Video: Schramböck über den Klimagipfel

Neben Wirtschaftsministerin Dr. Margarete Schramböck war auch "Too Good To Go"-Country-Manager Georg Strasser zu Gast in "Vorarlberg LIVE".

Die gesamte Sendung

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg LIVE
  • "Vertraue Kurz und Schallenberg"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen