Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Constantia Privatbank erstes Opfer der Finanzkrise

    17.10.2008 Die schon seit längerem zum Verkauf stehende Constantia Privatbank (CPB) ist Österreichs erstes Opfer der internationalen Finanzmarktkrise. Das Finanzinstitut wurde buchstäblich über Nacht gerettet.

    Deutschland mit 480-Milliarden-Banken-Hilfspaket

    17.10.2008 Der Deutsche Bundestag hat am Freitag mit großer Mehrheit das Stabilisierungs-Paket für den Finanzmarkt gebilligt. Vorgesehen sind Maßnahmen mit einem Volumen von fast 500 Mrd. Euro, um Banken zu stützen und den Geldverkehr zu erhalten. [Video im Text]

    Weiter Kursverluste an europäischen Börsen

    16.10.2008 Die europäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag wieder Kursverluste hinnehmen müssen. Der DAX in Frankfurt notierte um 12.20 Uhr mit 4.744,15 Punkten und einem Minus von 2,42 Prozent.

    EZB hilft ungarischer Notenbank mit Euro-Milliarden aus

    16.10.2008 Die Europäische Zentralbank (EZB) stellt der ungarischen Notenbank bis zu fünf Mrd. Euro zur Verfügung. Damit solle sichergestellt werden, dass die Notenbank die heimischen Kreditinstitute ausreichend mit Euro-Liquidität versorgen könne, teilte die EZB am Donnerstag mit.