Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieg gegen Krems - Hard holt ersten Saison-Titel

Die Harder waren heute von der Kremser Defensive nicht aufzuhalten.
Die Harder waren heute von der Kremser Defensive nicht aufzuhalten. ©GEPA
Mit einem verdienten 22:17-Sieg im Supercup-Finale gegen Meister und Cupsieger Krems holte sich der HC Hard den ersten Titel der neuen Saison.

Nachdem UHK Krems sowohl in der Finalserie der Meisterschaft, als auch im Cupfinale die Oberhand behielt, ging es für den HC Hard im heutigen Supercup-Finale nicht nur um den Titel, sondern natürlich auch ein wenig um Revanche. Zudem wollten Schmid, Knauth und Co. mit einem Sieg für die neue Saison Selbstvertrauen tanken.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase kamen die Harder immer besser in das Spiel und setzten sich Punkt für Punkt ab. Zwischenzeitlich betrug der Vorsprung in der ersten Halbzeit bereits sieben Punkte. Am Ende der ersten 30 Minuten wurde beim Stand von 8:14 für die Harder die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Harder Spiel und Gegner und ließen die Kremser nicht mehr wirklich näher kommen. Am Ende feierten die Roten Teufel einen verdienten 22:17-Finalsieg gegen Krems und sicherten sich somit den ersten Titel der Saison.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Handball
  • Sieg gegen Krems - Hard holt ersten Saison-Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen