AA

Schneefahrbahn: Lenker rutscht Hang hinunter

Verkehrsunfall in Au mit Eigenverletzung
Verkehrsunfall in Au mit Eigenverletzung ©APA / Symbolbild
In der Nacht auf Samstag rutschte ein 24-jähriger Lenker in Au ca. 50 Meter einen Hang hinunter. Er wurde unbestimmten Grades verletzt.

Freitagnacht fuhr laut Polizeiinformationen ein 24-jähriger in Deutschland wohnhafter Mann mit seinem Pkw von Damüls auf der L 193 kommend in Richtung Au. Als der 24-jährige auf der Schneefahrbahn in einer Linkskurve ins Rutschen kam, kollidierte sein Fahrzeug mit einem am Straßenrand abgestellten Pkw und rutschte anschließend ca. 50 Meter einen leicht abfallenden Wiesenabhang hinunter.

Unbestimmten Grades verletzt

Der Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt, konnte aber mit Hilfe der Rettungskräfte den verunfallten PKW verlassen. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schneefahrbahn: Lenker rutscht Hang hinunter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen