Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Bürgermeister im Talk: 25 Jahre Gottfried Brändle in Altach

    4.11.2018 Altach - Seit nunmehr 25 Jahren lenkt Bürgermeister Gottfried Brändle die Geschicke der Gemeinde.
    Seit 16 Jahren steht der gelbe Felspfleiler beim Breitenberg unter Beobachtung.

    Vorarlberg: Ein Fels unter Beobachtung

    2.11.2018 Der gelbe Felspfeiler beim Breitenberg in Dornbirn steht nun schon seit 16 Jahren unter Dauerbeobachtung.
    Landeshauptmann Markus Wallner rät weiterhin zur Eile.

    Rhesi-Umsetzung – LH Wallner: "Zügig neuen Staatsvertrag aushandeln"

    2.11.2018 Beim grenzüberschreitenden Hochwasserschutzprojekt Rhesi (Rhein-Erholung-Sicherheit) drängt Landeshauptmann Markus Wallner weiter zur Eile.

    Vorarlberger Obstbaumpflanzaktion mit erfreulichem Ergebnis

    2.11.2018 Die Rückmeldungen auf die Obstbaumpflanzaktion "1.000 Bäume fürs Ländle" haben alle Erwartungen übertroffen.
    NEOS-Landessprecherin Sabine Scheffknecht.

    Vorarlberger NEOS: "Es braucht eine Wohnbau- und Sanierungsförderung"

    2.11.2018 „Die Wohnbauförderung und Sanierungsförderungen müssen besser auf die Ziele der Raumplanung ausgerichtet werden", so NEOS-Landessprecherin Sabine Scheffknecht in einer Aussendung.
    Im Bundesländervergleich ist Vorarlberg Schlusslicht.

    Gewalt an Vorarlbergs Schulen: 24 Anzeigen im Jahr 2017

    2.11.2018 An den insgesamt 300 Schulen in Vorarlberg hat es im vergangenen Schuljahr 24 Anzeigen gegeben. Die Anzahl der Fälle sei sehr gering, wie der "ORF Vorarlberg" berichtet.
    Laut dem Verein Rheintal Storch werden Störche aus Vorarlberg in Mata mutwillig abgeschossen.

    Rheintaler Störche werden auf Malta abgeschossen

    2.11.2018 Störche aus dem Rheintal werden auf Malta immer wieder illegal abgeschossen. Der Verein Rheintaler Storch bittet nun die EU um Hilfe.
    Wettbüro in Dornbirn geschlossen (Symbolbild).

    Vorarlberg: Wettlokal in Dornbirn wegen Lärmbelästigung geschlossen

    2.11.2018 Wegen Belästigung durch Lärm, Gestank und Müll geschlossen. Der Entzug der Bewilligung für den Betreiber eines Wettbüros in Dornbirn wurde nun gerichtlich bestätigt.
    Ein Mann ist mit zwei Promille im Blut gegen einen Fahrbahnteiler geprallt.

    Vorarlberg: Betrunken gegen Fahrbahnteiler

    2.11.2018 Ein 48-jähriger Liechtensteiner ist am Donnerstag Morgen in Bürs gegen einen Fahrbahnteiler gefahren. Laut Polizei hatte der Mann über zwei Promille im Blut.
    Ein Schwarzfahrer attackierte einen Schaffner in der Montafonerbahn.

    Vorarlberg: Schwarzfahrer attackierte Zugschaffner

    2.11.2018 Mit einer neuen Strafbestimmung sollen Kontrolleure und Busfahrer in Zukunft besser vor handgreiflich werdenden Passagieren geschützt werden.
    Wallner betont: "Wieso man eine Familie auseinanderreißt und ein dreijähriges Kind seiner Mutter entzieht, ist nicht nachvollziehbar."

    Vorarlberg: Mehr Mitspracherecht bei Asyl gefordert

    1.11.2018 Landeshauptmann Markus Wallner fordert in den "Vorarlberger Nachrichten" wieder mehr Mitspracherecht für Länder und Gemeinden bei Asylentscheidungen. Bis 2014 war das noch möglich.

    Feuerwehreinsatz in Götzis: Augenzeugen holen Familie aus Gebäude

    1.11.2018 In der Nacht auf Allerheiligen kam es im Römerweg in Götzis zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Verletzt wurde bei dem Gebäudebrand niemand.
    Großeinsatz am Bahnhof in Hohenems.

    Vorarlberg: Fußballfans geraten am Bahnhof Hohenems aneinander

    1.11.2018 Zu einem größeren Tumult kam es am Mittwochabend am Bahnhof in Hohenems.
    Der Ex-NEOS-Chef zeigt auf Instagram sein Kostüm.

    Matthias Strolz verkleidet sich an Halloween als Hexe

    31.10.2018 Ex-NEOS-Chef Matthias Strolz zeigt auf Instagram sein Halloween-Kostüm.
    An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt.

    Auffahrunfall auf der A14

    1.11.2018 Am Mittwochabend ereignete sich auf der A14 in Richtung Deutschland ein Auffahrunfall.

    Pro Asyl Sulzberg: Drei Jahre Warten und vergebliche Integration

    2.11.2018 In Sulzberg wartet seit bald drei Jahren eine afghanische Familie auf ihre erste Anhörung vor dem BFA. Pro Asyl Sulzberg und die Flüchtlingsbetreuer hoffen auf das Beste - und kritisieren, dass gelungene Integration nichts gelte.
    Naturwächter Arnold Fritz

    Naturwächter mit dem Erschießen bedroht

    31.10.2018 1280 Euro Geldstrafe wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt im Naturschutzgebiet.
    Umfangreiche Ermittlungen führten die Polizei zu zwei Verdächtigen.

    Vorarlberg: Alkohol-Diebe nach sieben Monaten ausgeforscht

    31.10.2018 Bürs - Fast sieben Monate nach einem Einbruchsdiebstahl führten umfangreiche Ermittlungen die Bludenzer Polizei zu Verdächtigen.
    Die Fachhochschulen in Österreich sollen ausgebaut werden. Davon profitiert auch der Standort Vorarlberg.

    Fachhochschule Vorarlberg wird ausgebaut

    31.10.2018 Gut einen Monat nach Beginn des Studienjahrs haben die Fachhochschulen einen neuen Entwicklungsplan für die Jahre 2018/19 bis 2022/23 bekommen. Davon profitiert auch Vorarlberg.
    Die Sanierung des ehemaligen Häusle-Areals ist ageschlossen. VOL.AT-Reporter Matthias Rauch berichtet vor Ort.

    Häusle-Skandal: Sanierung abgeschlossen, Ermittlungen laufen

    1.11.2018 In enger Abstimmung mit dem Land Vorarlberg wurde in den vergangenen Monaten das Areal Loacker, ehemals Häusle in Lustenau saniert – die Sanierung ist nun früher als geplant abgeschlossen. Die Schuldfrage ist hingegen noch offen.
    Der Lustenauer Lehrling Qamar Abbas wurde nach seiner Einreise in Pakistan inhaftiert.

    Vorarlberg: Qamar in Pakistan festgenommen

    31.10.2018 Laut dem Anwalt des am Samstag abgeschobenen Lehrlings Qamar Abbas, wurde dieser nach seiner Ankunft in Pakistan verhaftet. Er geht vom Schlimmsten aus.
    Nachtsperren im Achraintunnel notwendig – zusätzliche Sperre wegen einer Einsatzübung am 31. Oktober.

    Achraintunnel wegen Wartungsarbeiten gesperrt

    7.11.2018 Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten sind im Zeitraum vom 6. bis 8. November Sperren des Achraintunnels (L 200) erforderlich.

    Halloween Town: Gruselspaß & Halloween-Clubbing

    31.10.2018 Auch an diesem Halloween kann man sich in der Messe Dornbirn wieder schaurig schön amüsieren: Die Kleinen bei Halloweentown und die Großen auf dem Horror-Rummel – der Party der Superlative!
    Der 17-Jährige floh vor einer Verkehrskontrolle der Polizei.

    Vorarlberg: 17-Jähriger ohne Führerschein liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

    31.10.2018 Der Jugendliche durchbrach am Dienstagabend eine Polizeikontrolle in Dornbirn und lieferte sich eine wilde Verfolgungsjagd bis nach Hohenems. Die Polizei bittet um Zeugenmeldungen.
    Daniel Matt (NEOS) plädiert für eine Rinderzucht nach schweizer Vorbild.

    Vorarlberg: Schweizer Modell soll Kälbertransporte verhindern

    31.10.2018 Um Kälbertransporte in Zukunft zu verhindern, lohne ein Blick in die Schweiz, empfiehlt der NEOS-Landtagsabgeordnete Daniel Matt. "Ausschließlich in der Umstellung der Zucht liegt der Schlüssel zur Vermeidung von Kälbertransporten."
    Ob Werbedreh in Hollywood oder Tauchkurs - es muss Können gezeigt werden.

    Max Häusle: Richtig Fallen durch Hinfallen erlernen

    31.10.2018 Rankweil - Der Rankweiler Max Häusle ist bis dato der einzige Österreicher, der im „British Stunt Register“ aufgenommen wurde. Er hat von Profis in Los Angeles gelernt und mit ihnen zusammengearbeitet.

    Wieder ein Fall von Ost-West-Gefälle

    31.10.2018 Vor wenigen Tagen wurde in den Medien wieder einmal über das Ost-West-Gefälle bei den Gerichtsstrafen in Österreich berichtet. Demnach fallen im Osten Österreichs Strafen in der Regel strenger aus als im Westen.
    Die Landesinitiative "Vorarlberg bewegt" hat heuer 3.600 Menschen zum Wandern animiert.

    Vorarlberg: 3.600 Bergbegeisterte nehmen an Wanderwochen teil

    31.10.2018 Überaus erfreulich sind die heurigen "Vorarlberg bewegt"-Wanderwochen verlaufen. Vor allem die Herbst-Aktion hat dank des schönen Wetters mit 2.125 Teilnehmenden alle Erwartungen der Veranstaltenden übertroffen.
    Ab 14.00 Uhr öffnet die Helloween Town im Messequartier Dornbirn.

    Vorarlberg: Halloween im Messequartier

    31.10.2018 Auch 2018 findet der große Familien-Gruselspaß im Messequartier Dornbirn statt.
    Mehr als 600 Menschen starben in den letzte 25 Jahren auf Vorarlbergs Straßen.

    Heuer bereits 14 Verkehrstote in Vorarlberg

    31.10.2018 611 Menschen verloren in den vergangenen 25 Jahren bei Verkehrsunfällen in Vorarlberg ihr Leben. Heuer waren seit Jahresanfang 14 Verkehrstote zu beklagen. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) spricht sich für verstärkte Maßnahmen gegen Unfallursachen aus.
    Menschliches Augenmaß bei Abschiebungen inst für Bischof Benno Elbs "eine Frage der Menschenwürde".

    Vorarlberg: "Eine Frage der Menschenwürde"

    31.10.2018 Um mehr menschliches Augenmaß im Umgang mit Flüchtenden bittet Bischof Benno Elbs. Manche der Entscheidungen lassen das Gespür für Menschlichkeit vermissen, kommentiert der Vorarlberger Bischof die in den letzten Tagen in Vorarlberg und in ganz Österreich bekannt gewordenen Fälle von Abschiebungen.

    Halloween im Ländle: So gelingt das Last-Minute-Make-Up

    31.10.2018 Jedes Jahr an Halloween stellt sich Fans die große Frage: "Als was soll ich mich nur schminken". VOL.AT hat für euch drei Make-Up-Tutorials rausgesucht und ausgetestet.

    So gehen Steinpilzkartoffel-Küchlein

    31.10.2018 Im Bregenzerwald gibt es zahlreiche Gasthäuser, die ansprechende Gerichte bieten.

    Vorarlberg: Spektakuläre Hotel-Sprengung auf der Bielerhöhe

    31.10.2018 Im Oktober 1990 wurde auf der Bielerhöhe das alte Hotel der Vorarlberger Illwerke abgebrochen - mit einer spektakulären Sprengung.

    Vorarlberger Tourismus rüstet sich für den Winter

    31.10.2018 Im vergangenen Winter verzeichnete Vorarlberg einen neuen Touristenrekord. Um auch weiterhin ansprechend für Besucher zu sein, investieren Gastronomen und Hoteliers in Sanierungen, Modernisierungen und Umbauten.
    Bier könnte in 80 Jahren Mangelware werden.

    Klimawandel könnte Bierpreis verdoppeln

    31.10.2018 Schwarzach - Klimaforscher warnen vor einer eher unerwarteten Nebenwirkung des Klimawandels: Der Preis von Bier werde die nächsten Jahrzehnte rasant ansteigen. 

    Vorarlberg: So emotional wurde die Asyl-Demo in Feldkirch

    31.10.2018 Am Dienstagnachmittag nahmen etwa 70 Teilnehmer an einer Kundgebung gegen die "Grausamkeiten des Asylsystems" teil. Die Ansprachen wurden teilweise sehr emotional.

    So wird das Wetter an Halloween und Allerheiligen

    31.10.2018 Am Mittwoch bleibt es föhnig und trotz einiger Wolken recht sonnig, vor allem in den nördlichen Landesteilen.

    Gruselig: Föhnsturm verwandelt Bregenzer Fahne in Mönch

    31.10.2018 In der Bregenzer Oberstadt ging der Föhnsturm unter die Künstler. Er machte aus der Stadtfahne - mit etwas Phantasie zu erkennen - einen Zisterzienser Mönch.

    Auffahrunfall vor dem Pfändertunnel

    30.10.2018 Am Dienstagmittag ereignete sich auf der A14 in Richtung Deutschland vor dem Pfändertunnel ein Unfall.

    Familientragödie in Götzis: Sieben Jahre Haft für 15-Jährigen

    31.10.2018 Prozess wird fortgesetzt, zu Beginn wird nochmals auf den 15-Jährigen eingegangen.

    Welt Vegan Tag - Veganer trifft auf Fleischeslust

    2.11.2018 Florian ist seit 6 Jahren überzeugter Veganer und Jogi ist seit er denken kann Fleischliebhaber. Einfache Fragen, komplett unterschiedliche Essgewohnheiten und zwei Menschen die eigentlich garnicht so verschieden sind im VOL.AT Interview.

    Welt Vegan Tag - So denken die Vorarlberger über den Veganen Lebenstil

    2.11.2018 Heute wird auf dem ganzen Globus der Welt Vegan Tag gefeiert. Aus diesem Anlass haben wir von VOL.AT die Vorarlberger gefragt ob sie sich ein Veganes Leben vorstellen könnten.
    LH Wallner weist die Kritik Wiesfleckers zurück.

    Verländerung der Jugendhilfe: Wallner weist Kritik zurück

    30.10.2018 Landeshauptmann Markus Wallner weist die Kritik von Landesrätin Katharina Wiesflecker an der Verländerung der Kinder- und Jugendhilfe zurück.

    Verkehrserziehung mit Clownfrau Blombiene

    30.10.2018 Die Mädchen und Buben des Kindergartens Bludesch besuchten das Aktionstheater von Blombiene.
    Auf diesen Stahlträgern spielte der Junge, als er das Gleichgewicht verlor.

    Vorarlberg/Lustenau: Kind beim Spielen unter Stahlträger eingeklemmt

    30.10.2018 Beim Spielen auf einem Lagerplatz in Lustenau ist am Montag ein 9-jähriges Kind unter einem Stahlelement eingeklemmt worden. Der Bub wurde leicht verletzt.
    Der Einbrecher wollte in Bregenz zuschlagen.

    Vorarlberg: Pkw-Einbrecher in Bregenz auf frischer Tat ertappt

    30.10.2018 Ein 42-jähriger Mann versuchte am Montagabend um 17.30 Uhr in der Kornmarktstraße in Bregenz in einen dort abgestellten Pkw einzubrechen.
    Unbekannte Täter beschädigten das Familiengrab in Düns.

    Vorarlberg: Familiengrab in Düns beschädigt - Zeugenaufruf

    30.10.2018 Eine bislang unbekannte Täterschaft begab sich in der Nacht auf Samstag zum Friedhof der Pfarrkirche Düns und beschädigte ein Familiengrab.
    Die Polizei wird an Halloween verstärkt auf Streife gehen.

    Polizei Vorarlberg: Diese "Scherze" sind an Halloween verboten

    30.10.2018 Die Polizei warnt vor Sachbeschädigungen und Ruhestörungen anlässlich des bevorstehenden Halloween und ersucht Eltern und Erziehungsberechtigte mit ihren Kindern klärende Gespräche zu führen.

    Vorarlberger Rock'n'Roll-Senioren lehren Graz das Tanzen

    30.10.2018 Schwarzach - Mit ihrem Rockabilly Jive, einem Tanz aus den 1950er-Jahren, sind zwei Rock'n-Roll-Senioren aus Vorarlberg zu YouTube-Stars geworden.

    Gut Gepflanzt: Der richtige Grabschmuck zu Allerheiligen

    30.10.2018 Zu Allerheiligen und Allerseelen, diesen Donnerstag und Freitag, werden traditionell die Gräber der Verstorbenen besucht.

    Demonstration in Feldkirch gegen "Grausamkeiten des Asylsystems"

    30.10.2018 Am Dienstagnachmittag kam es in Feldkirch zu einer zweiten Protestkundgebung.
    Sturmschaden in Innerbraz.

    122 km/h: Sturmböen in Vorarlberg

    30.10.2018 Der prognostizierte Föhnsturm ist in der Nacht auf Dienstag mit Windspitzen von bis zu 122 km/h über Vorarlberg hinweggezogen. Die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) verzeichnete bis 8.30 Uhr 42 Einsätze, anschließend beruhigte sich das Wetter. Für die Feuerwehrleute galt es vor allem, von Bäumen verlegte Straßen wieder frei zu räumen. Verletzt wurde niemand.

    So erkennt man einen Schlaganfall

    30.10.2018 Am Montag war Welt-Schlaganfalltag. Wir fragten bei der "Stroke Unit" des LKH Feldkirch nach, an was man einen Schlaganfall erkennt und was zu tun ist.

    Welt-Schlaganfalltag: Die "Stroke Unit" des LKH Feldkirch

    30.10.2018 Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in den westlichen Industrienationen. In Vorarlberg werden rund 60 Prozent in der Schlaganfall-Einheit am LKH Feldkirch behandelt, auch mit neuen Behandlungsmethoden. 

    Auf A14: Lkw-Fahrer landet bei Schlins im Graben

    30.10.2018 Ein Lkw-Fahrer, der gesundheitliche Probleme hatte, landete am Montagabend auf der A14 Richtung Deutschland im Graben.

    Schafe im Sutterlüty - Da staunt der Kunde

    30.10.2018 Weiler - Vergangene Woche in Weiler hatten Sutterlüty-Kunden einen tierischen Grund zu Staunen. Eine kleine Herde Schafe tummelte sich in den Gängen des Supermarktes.
    Der Beschuldigte sagt: "Kann mich an nichts erinnern."

    Vorarlberg: Mordprozess in Feldkirch nach Familientragödie

    30.10.2018 Ein Mordprozess am LG Feldkirch findet heute, Dienstag, seine Fortsetzung und wahrscheinlich auch sein Ende. Es ist noch nicht ganz sicher, ob das Verfahren gegen den 15-Jährigen mit einem Urteil abgeschlossen werden kann.
    Landesrat Johannes Rauch bei der heutigen (Montag) Vertragsunterzeichnung in Wien gemeinsam mit ADA-Geschäftsführer Martin Ledolter und dem burkinischen Botschafter in Österreich Dieudonné Kéré.

    Land Vorarlberg startet Projekt in Burkina Faso

    30.10.2018 Gemeinsam mit der Austrian Development Agency (ADA) startet das Land Vorarlberg ein Entwicklungszusammenarbeitsprojekt in Burkina Faso. Mit Ländle-Know-How aus Vorarlberg soll Kompetenz in dem westafrikanischen Staat aufgebaut werden.