Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • Hans Pum attestierte Damen fehlende Reife

    ÖSV-Sportdirektor Pum: Bei Damen "Ziel nicht erreicht"

    17.02.2019 Erstmals seit 37 Jahren haben Österreichs Alpin-Damen bei Ski-Weltmeisterschaften keine Medaille gewonnen. "Wir haben das Ziel nicht erreicht", steht für ÖSV-Sportdirektor Hans Pum fest. "Es hat ihnen vielleicht die Reife gefehlt für so ein Ergebnis. An dem muss man arbeiten", sagte er speziell über die favorisiert angereisten Speed-Athletinnen. Den großen Umbruch werde es aber nicht geben.
    Vanek verlor Duell der Österreicher-Clubs

    Vanek-Tor bei verrückter Detroit-Niederlage gegen Flyers

    17.02.2019 Die Philadelphia Flyers haben nach verspielter Vier-Tore-Führung in der National Hockey League (NHL) doch noch gewonnen. Der Club von Michael Raffl setzte sich am Samstag im Österreicher-Duell gegen die Detroit Red Wings mit Thomas Vanek 6:5 nach Verlängerung durch. Vanek markierte bei der Aufholjagd der Gäste das zwischenzeitliche 3:5, es war das zwölfte Saisontor des 35-jährigen Routiniers.
    Maillet mit gelungenem Biathlon-Ausflug in die USA

    Fillon Maillet gewann Verfolgung in Utah, Eder 13.

    17.02.2019 Nach dem verpatzten Sprint-Bewerb am Freitag haben sich die rot-weiß-roten Biathleten am Samstag beim Weltcup im ehemaligen Olympiarevier Soldier Hollow (Utah) in der Verfolgung über 12,5 Kilometer achtbar geschlagen. ÖSV-Aushängeschild Simon Eder klassierte sich auf Rang 13, ihm fehlten schließlich 2:43,9 Minuten auf den französischen Sieger Quentin Fillon Maillet.
    Lionel Messi jubelt nach Elfertor gegen Valladolids Jordi Masip

    Messi-Elfer reichte: Barcelona besiegte Valladolid 1:0

    16.02.2019 Lionel Messi hat für den FC Barcelona wieder einmal den Unterschied ausgemacht. Der argentinische Superstar erzielte per Foulelfmeter (43.) den entscheidenden Treffer beim 1:0-Heimerfolg der Katalanen in der spanischen Fußball-Meisterschaft gegen Real Valladolid. In der Schlussphase scheiterte Messi allerdings mit einem weiteren Foulelfmeter am Valladolids Tormann Jordi Masip.
    Knappe Niederlage für Dominic Thiem in Argentinien

    Thiem verpasst Buenos-Aires-Finale knapp

    17.02.2019 Die Erfolgsserie von Dominic Thiem in Buenos Aires ist am Samstag gerissen. Österreichs Tennis-Star verlor bei dem mit 673.135 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier ein umkämpftes Halbfinale nach 2:31 Stunden gegen den Argentinier Diego Schwartzman 6:2,4:6,6:7(5) und schneidet bei seinem dritten Antreten in Argentiniens Hauptstadt nach 2016 und 2018 erstmals nicht als Turniersieger ab.
    Sabitzer ließ sich von seinen RB-Mitspielern feiern

    Sabitzer traf bei 3:1-Erfolg für Leipzig in Stuttgart

    16.02.2019 RB Leipzig hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Pflichtsieg in Stuttgart eingefahren. Beim 3:1 gegen den Abstiegskandidaten führte ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer sein Team mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 2:1 (69.) auf die Siegerstraße, der Däne Youssuf Poulsen traf zudem doppelt (6., 74.).
    Der Deutsche Karl Geiger ist außer sich vor Freude

    Geiger siegte in Willingen vor Stoch - Kraft Elfter

    16.02.2019 Karl Geiger kürte sich am Samstag in Willingen zum Überraschungsmann. Dank eines 150,5-Meter-Fluges im Finale feierte der Deutsche vor eigenem Publikum seinen zweiten Weltcupsieg. Der Oberstdorfer gewann exakt vier Punkte vor Halbzeitleader Kamil Stoch (POL). Der Japaner Ryoyu Kobayashi wurde Dritter. Österreichs "Adler" mussten im vorletzten Bewerb vor der Heim-WM einen Rückschlag einstecken.
    Liu Jia hatte am Geburtstag kein Glück

    Liu gab im Achtelfinale der Portugal Open verletzt auf

    16.02.2019 Österreichs seit Samstag 37-jähriges Tischtennis-Ass Liu Jia hat sich bei den Portugal Open verletzt. Nach einem 4:1-Sieg gegen die Rumänin Daniela Dodean musste sie im Achtelfinale gegen die Japanerin Hina Hayata aufgeben. "Ich verriss mir den Rücken, dann wurde die Schulverletzung wieder akut. Jetzt kann ich kaum gehen", sagte Liu. Der Wiener Daniel Habesohn kam bis ins Achtelfinale.
    Chiara Hölzl war beste Österreicherin

    Hölzl in Oberstdorf Fünfte, Lundby mit achtem Saisonsieg

    16.02.2019 Chiara Hölzl hat am Samstag im ersten von zwei Bewerben bei der WM-Generalprobe der Skispringerinnen in Oberstdorf als beste Österreicherin den fünften Rang belegt. Mit Weiten von 114,5 und 118,5 m verpasste die Salzburgerin mit 236,6 Punkten das Podest um 7,9 Zähler. Der Sieg ging zum achten Mal in dieser Saison an die Norwegerin Maren Lundby, jedoch nur 0,4 Punkte vor Katharina Althaus (GER).
    Stadlober verpasste als 35. das Viertelfinale der besten 30

    Teresa Stadlober, Tritscher im Cogne-Sprint ohne Punkte

    16.02.2019 Teresa Stadlober und Bernhard Tritscher sind am Samstag auf der letzten Station des Skilanglauf-Weltcups vor der WM in Seefeld in den Skating-Sprintrennen leer ausgegangen. Stadlober, deren Stärken in den längeren Distanzen liegen, verpasste in Cogne (ITA) im nicht topbesetzten Feld als 35. das Viertelfinale der besten 30 um 2,1 Sekunden. Tritscher fehlten als 57. fast sechs Sekunden zum Aufstieg.
    Mit einem halben Dutzend Toren ins Halbfinale

    LASK stürmte mit 6:0 über St. Pölten ins Cup-Semifinale

    16.02.2019 Der LASK ist am Samstag mit einer phasenweise beeindruckenden Vorstellung ins ÖFB-Cup-Semifinale gestürmt. Die Linzer feierten in Pasching durch Tore von Joao Victor (24., 42.), Thomas Goiginger (31., 61.), Joao Klauss (35.) und Samuel Tetteh (70.) einen 6:0-Sieg über St. Pölten und untermauerten dabei ihren Status als bestes heimisches Team im österreichischen Fußball hinter Red Bull Salzburg.
    Es liegt wohl an Hirscher, eine titellose WM zu verhindern

    Hirscher heiß auf Slalom-Gold - "Bitte Minusgrade"

    16.02.2019 Marcel Hirscher hat sich die Goldmedaille und erfolgreiche Titelverteidigung im Slalom zum Abschluss der Alpinski-WM in Aare fest vorgenommen. Auch er will titellose Weltmeisterschaften für Österreichs abwenden. Seine Kollegen Marco Schwarz, Michael Matt, Manuel Feller und Christian Hirschbühl peilen ebenfalls das Podest an, doch Henrik Kristoffersen raste mit RTL-Gold in die Topfavoritenrolle.
    Mikaela Shiffrin ganz oben - ein gewohntes Bild

    Shiffrin mit WM-Rekord - ÖSV-Damen in Aare ohne Medaille

    16.02.2019 Zum vierten Mal in Folge heißt die Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin gewann am Samstag das letzte WM-Damenrennen in Aare vor Anna Swenn-Larsson (0,58 Sek.), die Schweden die erste Medaille bei den Heim-Titelkämpfen bescherte, und Petra Vlhova (SVK/1,03). Österreichs Damen blieben insgesamt medaillenlos, Katharina Liensberger wurde Tagesvierte.
    Lukas Mathies wurde im Parallel-RTL Zweiter

    Drei ÖSV-Podestplätze nach medaillenloser Snowboard-WM

    16.02.2019 Eineinhalb Wochen nach der WM-Enttäuschung haben die österreichischen Race-Snowboarder im Weltcup drei Podestplätze erreicht.
    GAK hat die Austria gestern Abend mit einem 2:1 geschlagen.

    Die Stimmen zum Spiel: GAK gewinnt 2:1 gegen die Austria Wien

    16.02.2019 Der GAK hat die Austria Wien gestern Abend mit einem 2:1 besiegt. Die Austria erhielt zwei Platzverweise und kann somit nicht mit einem Finale im eigenen Stadion rechnen.
    Noch ist unklar, auf wen Thiem in der nächsten Runde triff

    Thiem nach Sieg über Cuevas im Buenos-Aires-Halbfinale

    16.02.2019 Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem spielt am Samstag um sein drittes Endspiel beim dritten Antreten in Buenos Aires.
    Alaba avancierte zum Matchwinner für die Bayern

    Alaba schoss Bayern München zu 3:2-Erfolg in Augsburg

    15.02.2019 ÖFB-Star David Alaba hat den FC Bayern München am Freitag in der deutschen Fußball-Bundesliga mit seinem Tor in der 53. Minute zu einem 3:2-Auswärtserfolg gegen Augsburg geschossen. Dadurch verkürzte der Titelverteidiger den Abstand auf Leader Borussia Dortmund zumindest vorerst auf zwei Punkte.
    Die Grazer setzten sich erneut durch

    Graz 99ers nach 4:2 in Bozen weiter Pick-Round-Leader

    15.02.2019 Die Graz 99ers führen auch nach der zweiten Pick-Round-Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) die Tabelle an. Die Steirer feierten am Freitag einen 4:2-Auswärtssieg über Bozen und liegen damit drei Punkte vor den Vienna Capitals, die sich bei Red Bull Salzburg mit 3:2 nach Penaltyschießen durchsetzten. Der KAC festigte Platz drei dank eines 4:1 bei Fehervar.
    Dem GAK gelang die Sensation

    GAK schaffte im Viertelfinale Cup-Sensation gegen Austria

    15.02.2019 Der GAK hat sein angekündigtes Fußballfest mit einem Sensationserfolg beendet. Der Regionalligist bezwang am Freitagabend im ÖFB-Cup die Wiener Austria mit 2:1 und zog vor 12.295 Zuschauern in Graz ins Halbfinale ein. Für die Austria platzte nach zwei Platzverweisen trotz 1:0-Führung der Traum vom Finale im eigenen Stadion.
    Austria Wien verliert mit zwei Mann weniger gegen den GAK.

    GAK schmeißt Austria Wien aus dem ÖFB-Cup

    16.02.2019 Überraschung im ÖFB-Cup: Der GAK schmeißt die Wiener Austria nach einem 2:1-Erfolg aus dem Cup-Viertelfinale. Für die Austria platzte nach zwei Platzverweisen trotz 1:0-Führung der Traum vom Finale im eigenen Stadion.
    Polen siegte überlegen

    ÖSV-Team in Willingen nur an sechster Stelle

    15.02.2019 Österreichs Skisprung-Team hat am Freitag in Willingen bei der WM-Generalprobe für die Titelkämpfe in Seefeld einen Podestplatz klar verpasst.
    Frankfurts Rebic gegen Goalie Yann Sommer

    Deutsche Bundesliga: Eintracht im Topspiel gegen Gladbach

    15.02.2019 Auf Eintracht Frankfurt wartet nach dem turbulenten 2:2 in der Europa bei Schachtar Donezk in der deutschen Fußball-Bundesliga der nächste Gradmesser. Am Sonntag steht für den Tabellenfünften das Topspiel gegen den Dritten Borussia Mönchengladbach an. Die Eintracht will mit einem Heimsieg das von Leverkusen angeführte Verfolger-Paket weiter hinter sich lassen.
    Znojmo konnte sich mit EBEL nicht einigen

    Znojmo und Zagreb verlassen EBEL, Feldkirch neuer Kandidat

    15.02.2019 Die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) wird kommende Saison aus zumindest zehn Clubs bestehen. Aus dem bisherigen Zwölferfeld scheiden Zagreb und Znojmo aus. Mit der VEU Feldkirch könnte aber noch einer dazukommen. Bis zum Abgabeschluss Freitagmittag seien zehn Meldungen derzeit aktiver Clubs eingegangen, teilte die EBEL mit.
    Sala wird in seiner Heimat beerdigt

    Leiche von verunglücktem Sala nach Argentinien überführt

    15.02.2019 Dreieinhalb Wochen nach dem Tod des argentinischen Fußballers Emiliano Sala bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal ist seine Leiche in seine Heimat überführt worden. Die British-Airways-Maschine mit Salas Sarg landete am Freitag in Buenos Aires. Später sollte die Leiche in Salas Heimatdorf Progreso in der Provinz Santa Fe gebracht werden, wo am Samstag die Trauerfeier stattfindet.
    Rapid Wien will am Sonntag gegen den TSV Hartberg gewinnen.

    Rapid Wien gegen Hartberg im ÖFB-Cup-Viertelfinale: "Müssen aufsteigen"

    17.02.2019 Drei Tage nach der EL-Niederlage will Rapid Wien am Sonntag den TSV Hartberg schlagen. Die Hartberger sehen in Rapids "Vorbelastung" aber keinen Vorteil.
    Semenyas Testosteron-Spiegel ist von Natur aus hoch

    Südafrikas Regierung startet Kampagne für Semenya

    15.02.2019 Südafrika hat eine neue Kampagne zur Unterstützung von 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya gestartet. Unter dem Motto "naturally superior" (etwa: von Natur aus besser) stellt sich die Regierung hinter die 28-jährige Leichtathletin, deren Fall nächste Woche vom Internationalen Sportgerichtshofs CAS in Lausanne verhandelt wird.
    Katharina Liensberger

    Ski-WM: Liensberger lauert auf Slalommedaille

    16.02.2019 Die letzte Entscheidung der Damen bei der Alpinski-WM in Aare verspricht Hochspannung.
    Das Ernst-Happel-Stadion entspricht nicht den Anforderungen.

    ÖFB sieht von Bewerbung für Europa-League-Finale 2021 ab

    15.02.2019 Der ÖFV wird sich nicht um die Austragung des Europa-League-Finales 2021 bewerben. Die finanziellen Anforderungen für die Adaptierung des Happel-Stadions sind zu hoch.
    Inter machte nur das Notwendigste

    EL-Aufgabe gegen Inter wurde für Rapid "nicht einfacher"

    15.02.2019 Fußball-Rekordmeister Rapid hat in der Europa League im Sechzehntelfinal-Aufstiegsrennen schlechte Karten. Nach der 0:1-Heimniederlage gegen Inter Mailand am Donnerstag vergrößerte sich die Favoritenrolle des 18-fachen italienischen Meisters noch einmal. Den "Nerazzurri" reichte im Wiener Allianz Stadion ein minimalistischer Auftritt. Die Rapidler haderten mit einer strittigen Elferentscheidung.
    Liensberger traut sich im Slalom durchaus etwas zu

    Wind verblies ÖSV-Damen, Liensberger aber mit "Riesenspaß"

    15.02.2019 Die erste alpine Ski-WM ohne Medaille für Österreichs Damenteam seit Schladming 1982 rückt immer näher. Am Donnerstag gab es im Riesentorlauf die erwartete Niederlage, Katharina Liensberger belegte als Beste Platz 12. Bei stürmischen Bedingungen will die Vorarlbergerin aber das notwendige Gefühl für den Hang in Aare gefunden haben. "Es macht Riesenspaß, da zu fahren", bekannte Liensberger.
    Live-Ticker zum Spiel LASK Linz gegen Austria Wien ab 19.30 Uhr.

    Jetzt LIVE: LASK Linz gegen Austria Wien im Ticker

    Vor 25 Minuten Am Freitagabend starten LASK Linz und Austria Wien in die Frühjahrssaison der Fußball-Bundesliga. Wir berichten ab 19.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
    Mensur Suljovic konnte beim letzten Premier-League-Spiel nur bedingt jubeln.

    Darts: Suljovic muss sich Weltmeister geschlagen geben

    15.02.2019 Bei der Darts-Premier-League in Glasgow muss sich der Wiener Mensur Suljovic dem amtierenden Weltmeister Michael van Gerwen geschlagen geben.
    Marcel Hirscher

    Ski-WM: Hirscher nach erstem Riesentorlauf-Durchgang Zweiter

    15.02.2019 Marcel Hirscher liegt in Aare auf Kurs, seine vierte Riesentorlauf-Medaille bei den vierten Ski-Weltmeisterschaften in Folge zu gewinnen.
    Thiem meisterte die erste Hürde

    Thiem testet Massu in Buenos Aires als Touring-Coach

    15.02.2019 Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat am Donnerstag sein Einzel-Comeback bei den "Argentina Open" in Buenos Aires nach vier Wochen Pause gewonnen. Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte im Achtelfinale den Deutschen Maximilian Marterer nach 83 Minuten mit 6:4,6:4. Beobachtet wurde Thiem dabei aus seiner Box nicht nur von Günter Bresnik, sondern auch von Doppel-Olympiasieger Nicolas Massu.
    Dibon muss aufgrund einer Verletzung für ein paar Wochen aussetzen.

    Rapid Wien: Dibon erneut verletzt

    15.02.2019 Der Abwehrspieler von Rapid Wien, Christopher Dibon, erlitt im Abschlusstraining gegen Inter Mailand einen Seitenbandriss im Knie.
    Rapid Wien musste sich im Spiel gegen Inter Mailand geschlagen geben.

    Die Stimmen zum Spiel: Rapid Wien verliert gegen Inter Mailand

    15.02.2019 Rapid Wien verlor am Donnerstagabend das Spiel gegen Inter Mailand mit einem 0:1. Das einzige Tor im Spiel erzielte Lautaro Martínez per Elfmeter in der 39. Spielminute.
    Arsenal hofft aufs Heimspiel

    Arsenal unterlag in Borisow 0:1, Frankfurt nur 2:2

    14.02.2019 Arsenal hat zum Sechzehntelfinalauftakt der Fußball-Europa-League am Donnerstag ein 0:1 beim weißrussischen Rekordmeister BATE Borissow hinnehmen müssen. Trotz drückender Überlegenheit vor der Pause blieb man ohne Tor und fing sich kurz vor der Pause durch Stanislaw Drahun (45.) den Gegentreffer ein. Mit einem 2:2 musste sich Eintracht Frankfurt bei Schachtar Donezk begnügen.
    Salzburg bezog seltene Niederlage in Brügge

    Salzburg nach 1:2 bei Brügge gefordert

    14.02.2019 Der "Kaltstart" von Red Bull Salzburg ins Jahr 2019 war nicht von Erfolg gekrönt. Im Sechzehntelfinalhinspiel der Fußball-Europa-League verloren die "Bullen" bei Belgiens Meister Club Brügge am Donnerstag mit 1:2 und müssen im Heim-Rückspiel eine Woche später die erste Pflichtspielniederlage der Saison wieder geradebiegen. Der Auswärtstreffer könnte noch Gold wert sein.
    FC Brügge besiegt Red Bull Salzburg mit 2:1.

    Red Bull Salzburg verliert EL-Duell gegen FC Brügge 1:2

    15.02.2019 Der "Kaltstart" von Red Bull Salzburg ins Jahr 2019 war nicht von Erfolg gekrönt. Im Sechzehntelfinalhinspiel der Fußball-Europa-League verloren die "Bullen" bei Belgiens Meister Club Brügge am Donnerstag mit 1:2.
    Inter erwies sich als abgebrühte Mannschaft

    Rapid unterlag Inter im Europa-League-Hinspiel 0:1

    14.02.2019 Für Fußball-Rekordmeister Rapid schaut es im Kampf um den Aufstieg in der Europa League schlecht aus. Die Hütteldorfer verloren am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand im mit 23.580 Zuschauern ausverkauften Allianz Stadion mit 0:1. Der 18-fache italienische Meister hat so im Rückspiel in einer Woche im Giuseppe-Meazza-Stadion alle Trümpfe in der Hand.
    Röiseland blieb ohne Fehlschuss

    Dritter Weltcup-Saisonsieg für Biathletin Röiseland

    14.02.2019 Die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland hat am Donnerstag im Biathlon-Sprint von Soldier Hollow ihren dritten Saisonsieg gefeiert. Die 28-Jährige gewann am Olympiaschauplatz von 2002 ohne Fehlschuss 11,5 Sekunden vor Weltcup-Titelverteidigerin Kaisa Mäkäräinen aus Finnland, die eine Strafrunde verzeichnete. Dritte wurde die fehlerfreie Deutsche Franziska Hildebrand (+21,4 Sek.).
    Rapid Wien musste sich in der EL mit 0:1 gegen Inter Mailand geschlagen geben.

    EL: Rapid Wien muss sich gegen Inter Mailand mit 0:1 geschlagen geben

    15.02.2019 Rapid Wien musste sich am Donnerstagabend im Hinspiel des EL-Sechzehntelfinales gegen Inter Mailand mit 0:1 geschlagen geben. Das einzige Tor des Spiels erzielte Lautaro Martínez per Elfmeter in der 39. Spielminute.
    Arniel wechselte nach Augsburg.

    EBEL: Stürmer Jamie Arniel verlässt Vienna Capitals

    14.02.2019 Ab sofort spielt Jamie Arniel nicht mehr für die Vienna Capitals. Der 29-Jährige wechselte zu den Augsburger Panthern.
    Vlhova stahl Shiffrin die Show

    Vlhova gewann WM-RTL vor Rebensburg

    14.02.2019 Petra Vlhova ist am Donnerstag im Riesentorlauf der Damen in Aare mit der besten Sturmausrüstung unterwegs gewesen, sie gewann das erste Gold für die Slowakei in der WM-Geschichte. Silber ging an die zur Halbzeit noch führende Deutsche Viktoria Rebensburg (0,14 Sek.), Bronze an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (0,38). Als beste Österreicherin wurde Katharina Liensberger Zwölfte (2,49).
    Hirscher muss das Bett hüten

    Bei Hirscher-Gold im Riesentorlauf fällt Sailer-Rekord

    14.02.2019 Die Topfavoritenrolle klebt vor dem WM-Riesentorlauf am Freitag in Aare (14.15/17.45 Uhr/live ORF eins) fix an Marcel Hirscher. Der Olympiasieger, WM-Titelverteidiger und Gewinner von vier Saisonrennen kränkelt im Vorfeld des Rennens, das ihm zum Größten bei Weltmeisterschaften machen könnte. Mit sechs Goldenen fehlt ihm nur noch eine auf Rekordmann Toni Sailer.
    ÖFB-Cup-Viertelfinale zwischen GAK und Austria Wien am Freitag.

    GAK empfängt Austria Wien im ÖFB-Cup-Viertelfinale

    15.02.2019 Am Freitagabend gastiert die Wiener Austria beim GAK im Viertelfinale des ÖFB-Cups. Die Steirer verzichteten im Vorfeld ihrer nostalgischen "Zeitreise" auf forsche Töne, bauen aber auf ihre Cup-Defensivstärke und eine tolle Kulisse.
    Stadlober führt das Langlauf-Team an

    ÖSV entsendet neunköpfiges Langlauf-Team zur Heim-WM

    14.02.2019 Nach den sechs nominierten Nordischen Kombinierern vom vergangenen Montag hat der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Donnerstag die zweite Sparte für die Nordischen Heim-Weltmeisterschaften in Seefeld und Innsbruck bekanntgegeben. Angeführt von Teresa Stadlober werden zwei Damen und sieben Herren Österreich bei den am 20. Februar beginnenden Titelkämpfen im Langlauf vertreten.
    Die Wiener Austria ist gewarnt

    GAK-Austria im ÖFB-Cup: "Zeitreise in die Vergangenheit"

    14.02.2019 Der GAK lädt die Wiener Austria am Freitag (19.00 Uhr/ORF Sport +) im Viertelfinale des ÖFB-Cups zu einem angekündigten Fußballfest. Die Steirer verzichteten im Vorfeld ihrer nostalgischen "Zeitreise" auf forsche Töne, bauen aber auf ihre Cup-Defensivstärke und eine tolle Kulisse. Die Austria ist gewarnt.
    Dortmund steckt in einer Mini-Krise fest

    Alarmstimmung bei Dortmund nach 0:3 gegen Tottenham

    14.02.2019 Die verbitterten Mienen im Lager von Borussia Dortmund im Anschluss an die Lehrstunde von Wembley haben am Mittwoch mehr als tausend Worte verraten. Vereinsboss Hans-Joachim Watzke suchte wortlos das Weite, Trainer Lucien Favre wirkte zerknirscht, und Goalie Roman Bürki schlug nach dem 0:3 im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen Tottenham Alarm.
    Die Retourpartien steigen am 5. März

    Real gewann bei Ajax 2:1 - Tottenham besiegte Dortmund 3:0

    13.02.2019 Real Madrid hat Kurs auf das Viertelfinale der Fußball-Champions-League genommen. Der Titelverteidiger gewann im Achtelfinal-Hinspiel auswärts gegen Ajax Amsterdam mit 2:1. Noch klarere Verhältnisse herrschten in der zweiten Mittwoch-Partie, die im Londoner Wembley-Stadion mit einem 3:0-Heimsieg von Tottenham über Borussia Dortmund endete. Die Retourpartien steigen am 5. März.
    Red Bull Salzburg trifft in der EL auf Club Brügge.

    EL: Red Bull Salzburg will Erfolgslauf gegen Brügge fortsetzen

    14.02.2019 Am Donenrstagabend ist Red Bull Salzburg im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres im Europa-League-Sechzehntelfinale bei Club Brügge gefordert.
    Salzburg-Trainer Marco Rose hofft auf Fortsetzung des Erfolgslaufs

    Brügge als Salzburgs erste Standortbestimmung

    13.02.2019 Fußball-Meister Red Bull Salzburg legt am Donnerstag (21.00 Uhr) so etwas wie einen Kaltstart hin. Die Salzburger sind im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres im Europa-League-Sechzehntelfinale bei Club Brügge gefordert. In Belgien will das Team von Trainer Marco Rose den Grundstein für einen ähnlichen Erfolgslauf wie in der Vorsaison legen, als es bis ins Halbfinale vorstieß.
    Goalgetter Mauro Icardi nicht mehr Inter-Kapitän

    Absetzung von Inter-Kapitän Icardi: "Schwere Entscheidung"

    13.02.2019 Inter Mailand hat einen Tag vor dem Sechzehntelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League bei Rapid am Donnerstag (18.55 Uhr/live DAZN) Kapitän Mauro Icardi abgesetzt. Der 25-jährige Argentinier weigerte sich daraufhin mit dem 18-fachen italienischen Meister nach Wien zu reisen. "Es war seine Entscheidung, nicht mitzureisen", sagte Inter-Coach Luciano Spalletti am Mittwochabend im Allianz Stadion.
    Dietmar Kühbauer will, dass Rapid seine Außenseiterchance nützt

    Rapid sieht sich im Duell mit Inter Mailand nicht chancenlos

    13.02.2019 Auf Fußball-Rekordmeister Rapid wartet zum Jahresbeginn eine echte Mammutaufgabe. Italiens 18-facher Champion Inter Mailand gastiert am Donnerstag (18.55 Uhr/live DAZN) im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer vor eigenem Publikum mit einer Überraschung.
    Rapid Wien hat gegen Inter Mailand große Ziele.

    Europa League-Duell: Rapid Wien will gegen Inter Mailand punkten

    14.02.2019 Am Donnerstag gastiert Inter Mailand im Sechzehntelfinale der Europa League bei Rapid Wien im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer vor eigenem Publikum mit einer Überraschung.
    WM 2021 in Cortina mit Parallelbewerb

    Ski-WM in Cortina 2021 mit Parallel-Event und Kombination

    13.02.2019 Die Alpine Kombination ist ihrem endgültigen Aus vorerst entkommen. Am Mittwoch entschieden die Mitglieder des FIS-Rats bei ihrer Sitzung am WM-Ort Aare, dass es bei der nächsten Ski-WM 2021 in Cortina d'Ampezzo sowohl einen Einzel-Parallelbewerb als auch eine Alpine Kombination geben soll. Das teilte der Internationale Skiverband nach der Sitzung mit.
    Antreten von Marcel Hirscher bei den Rennen nicht in Gefahr

    Hirscher erkältet, aber WM-Rennen nicht in Gefahr

    13.02.2019 Der Höhepunkt des Ruhetages bei der Ski-WM in Aare hätte die für 17.00 Uhr geplante große, internationale Pressekonferenz mit Superstar Marcel Hirscher (29) werden sollen. Um 14.32 Uhr kam Hektik im Pressezentrum auf, Pressesprecher Stefan Illek teilte die Erkrankung des zweifachen Titelverteidigers und Absage des einzigen Medientermins vor den Rennen mit. Das Antreten ist aber nicht in Gefahr.
    Mikaela Shiffrin vor "zweitem Start" der WM

    Shiffrin will im RTL zweites Gold - Prinzip Hoffnung bei ÖSV

    13.02.2019 Neun Tage nach WM-Gold im Super-G geht Mikaela Shiffrin am Donnerstag (14.15/17.45 Uhr, live ORF eins) auf ihren zweiten Titel bei der Ski-WM in Aare los. "Es fühlt sich fast wie ein zweiter Start in die WM an", sagte die US-Überfliegerin. Österreich hofft mit Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Katharina Truppe und Bernadette Schild auf eine handfeste Überraschung.
    Andreas Felder muss einen Springer aussortieren

    Entscheidung um ÖSV-Skisprung-WM-Tickets in Willingen

    13.02.2019 Beim Weltcup am Wochenende in Willingen entscheidet sich die endgültige Zusammensetzung des Österreichischen Skisprung-Herrenteams für die WM in Seefeld. ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder muss aus dem Septett Philipp Aschenwald, Manuel Fettner, Michael Hayböck, Jan Hörl, Daniel Huber, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer einen aussortieren.