Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • Der EM-Quali-Auftakt findet im größten Stadion des Landes statt.

    Auftakt zur Fußball-EM-Quali gegen Polen im Wiener Ernst-Happel-Stadion

    6.12.2018 Das ÖFB-Team wird die erste Runde der EM-Qualifikation gegen Polen im Wiener Ernst-Happel-Stadion absolvieren. Weitere Spielorte der Heimspiele sind voerst noch offen.
    Die Austragungsorte der weiteren Heimspiele sind nicht fixiert

    ÖFB-Team spielt gegen Polen wie erwartet im Happel-Stadion

    6.12.2018 Das österreichische Fußball-Nationalteam startet kommendes Jahr wie erwartet im Ernst-Happel-Stadion in Wien in die EM-Qualifikation. Das Heimspiel am 21. März gegen Gruppenkopf Polen geht am 21. März 2019 im größten Stadion des Landes über die Bühne. Das gab der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) am Donnerstag bekannt. Spielbeginn ist um 20.45 Uhr.
    Ein schriftlicher Nutzungsvertrag für das Bundesheer-Gelände fehlt.

    2019 fällt Red Bull Air Race in Österreich aus

    6.12.2018 Am Donnerstag wurde bekanntgegeben, dass es im kommenden Jahr wohl kein Red Bull Air Race in Österreich geben wird.
    Eder gelang ein hervorragender Lauf

    Simon Eder in Pokljuka zum Biathlon-Weltcup-Auftakt Dritter

    6.12.2018 Simon Eder befindet sich bereits zu Saisonbeginn in ausgezeichneter Form. Der 35-jährige Salzburger ist am Donnerstag in Pokljuka bereits im ersten Biathlon-Weltcup-Einzelrennen über 20 km als Dritter auf dem Podium gelandet. Eder musste sich nur dem französischen Topstar Martin Fourcade (47:09,2 Min./0 Fehler) und dem Deutschen Johannes Kühn (GER/+4,2 Sek./0) beugen.
    Die Erwartungen an Ralph Hasenhüttl sind hoch

    Southampton-Job für Hasenhüttl "logischer nächster Schritt"

    6.12.2018 Ralph Hasenhüttl ist an seinem Ziel angelangt - in der englischen Premier League. Der 51-jährige Steirer will sich nach der deutschen Bundesliga auch in der seiner Meinung nach "vielleicht besten Fußball-Liga der Welt" einen Namen machen. Der Schwierigkeit der Aufgabe beim Abstiegskandidaten Southampton ist dem ersten österreichischen Premier-League-Trainer aber bewusst.
    Sechs Punkte und acht Rebounds von Pöltl

    San Antonio unterlag auch bei Los Angeles Lakers

    6.12.2018 Die San Antonio Spurs haben am Mittwoch (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) auch bei den Los Angeles Lakers verloren. Sie unterlagen im dritten Saisonduell mit dem 16-fachen Champion 113:121, nachdem sie die beiden vorangegangenen Aufeinandertreffen gewonnen hatten. Der Wiener Jakob Pöltl verzeichnete sechs Punkte und acht Rebounds in 15:10 Minuten Spielzeit.
    Punkteteilung zwischen Manchester United und Arsenal London

    ManUnited gegen Arsenal 2:2 - Liverpool siegte in Burnley

    5.12.2018 Der Schlager der 15. Fußball-Premier-League-Runde zwischen Manchester United und Arsenal hat am Mittwoch mit einem 2:2 geendet. Die Londoner rutschten damit an die fünfte Stelle ab, weil sich Tottenham dank eines 3:1 über Southampton, den künftigen Club von Ralph Hasenhüttl, auf Platz drei schob. Die Truppe von Jose Mourinho ist Achter.
    Alexander Kokorin bleibt in U-Haft

    Russische Teamspieler bleiben weiter in U-Haft

    5.12.2018 Die russischen Fußball-Teamspieler Alexander Kokorin und Pawel Mamajew müssen wegen einer möglichen Verwicklung in mehrere Schlägereien in Untersuchungshaft bleiben. Die beiden könnten Einfluss auf die Ermittlungen nehmen und Zeugen beeinflussen, entschied ein Moskauer Gericht der Agentur Interfax zufolge am Mittwoch. Deshalb werde ihre U-Haft bis 8. Februar verlängert.
    Kein Biathlon-Weltcup am Mittwoch

    Herrenrennen in Pokljuka wegen Nebels abgesagt

    5.12.2018 Das erste Einzelrennen im Biathlon-Weltcup der Herren ist am Mittwoch wegen Nebels abgesagt worden. Am Nachmittag zogen auf der Hochebene von Pokljuka in Slowenien dichte Schwaden auf, die Jury musste nach kurzem Zuwarten kapitulieren. Die Bedingungen am Schießstand hätten einen regulären Ablauf des 20-km-Bewerbs unmöglich gemacht, hieß es.
    Österreichische Trainer im Ausland

    Ex-Leipzig-Coach Hasenhüttl heuerte bei Southampton an

    5.12.2018 Ralph Hasenhüttl hat als erster österreichischer Trainer überhaupt den Sprung in die englische Fußball-Premier-League geschafft.
    Gregor Schlierenzauer legt eine Weltcuppause ein

    ÖSV-Quintett reist nach Titisee-Absage nach Lillehammer

    5.12.2018 Nach der Absage des Weltcup-Wochenendes in Titisee-Neustadt (GER) hat die ÖSV-Führung einen Ersatzplan für die Skispringer erstellt. Cheftrainer Andreas Felder reist am Sonntag mit einem Quintett zum Training nach Lillehammer und wird dann am Donnerstag gleich direkt zur Tournee-Generalprobe nach Engelberg weiterfliegen. Gregor Schlierenzauer macht eine Weltcup-Pause bis zumindest Oberstdorf.
    Serena Williams gewann 2017 in Melbourne

    Serena Williams und Andy Murray spielen bei Australian Open

    5.12.2018 Zwei Tennis-Stars kehren nach zwei Jahren wieder zu den am 14. Jänner 2019 beginnenden Australian Open in Melbourne zurück. Die 37-jährige US-Amerikanerin Serena Williams, die vor Jahresfrist noch in einer Babypause war, und der mittlerweile 31-jährige Brite Andy Murray haben für das erste Grand-Slam-Turnier des kommenden Jahres ihre Nennung abgegeben.
    Sportminister Heinz Christian Strache

    Neue Strategie für "Comeback der Goldschmiede Österreich"

    5.12.2018 Mit dem Know-how hochkarätiger Experten soll Österreich (wieder) zu einer Sportnation werden. Am Dienstag wurde von Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ) der Weg skizziert, der den Erfolg bringen soll. In sieben Arbeitsgruppen wurde die Sport Strategie Austria erarbeitet, mit der man "ein Comeback der Goldschmiede Österreich einleiten" will, erklärte Strache.
    Pöltl war erneut Topscorer der Spurs

    Pöltl schaffte mit 20 Punkten NBA-Karriere-Bestleistung

    5.12.2018 Jakob Pöltl hat am Dienstag (Ortszeit) eine persönliche Karriere-Bestleistung in der National Basketball Association (NBA) erreicht. Der 23-jährige Wiener erzielte 20 Punkte und war damit zum zweiten Mal Topscorer der San Antonio Spurs, die bei Utah Jazz dennoch in eine 105:139-Pleite schlitterten.
    Strache will Österreich zur "Sportnation 4.0" machen.

    "Sportnation 4.0": Strache präsentierte Sport Strategie Austria

    5.12.2018 Sportminister Strache möchte Österreich zur "Sportnation 4.0" machen. Am Dienstag wurde der entsprechende Plan dafür präsentiert.
    Marko Arnautovic verletzte sich am Oberschenkel

    West Ham bangt nach 3:1-Heimsieg gegen Cardiff um Arnautovic

    4.12.2018 West Ham United hat zwar am Dienstagabend in der 15. Premier-League-Runde einen wichtigen 3:1-(0:0)-Heimsieg über Cardiff City gefeiert, muss aber um Österreichs Fußball-Star Marko Arnautovic bangen. Der 29-Jährige, den ohnehin schon seit längerem Knieprobleme plagen, humpelte in der 38. Minute mit einer Blessur im linken Oberschenkel vom Platz und könnte damit bis Jahresende ausfallen.
    Sportminister Strache

    Sportminister Strache präsentierte Sport Strategie Austria

    4.12.2018 Österreich soll zu einer "Sportnation 4.0" werden. Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ) hat ein Jahr nach Amtsantritt die im Regierungsprogramm angekündigte nationale Sport Strategie Austria skizziert, mit der systematisch erfolgreiche Sportler hervorgebracht werden sollen. Sieben Arbeitsgruppen haben Empfehlungen erarbeitet, am Dienstag erfolgte mit viel Sport-Prominenz der Kick-off.
    Caterine Ibarguen und Eliud Kipchoge wurden in Monaco ausgezeichnet

    Kipchoge und Ibargüen sind "Welt-Leichtathleten des Jahres"

    4.12.2018 Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und Dreisprung-Olympiasiegerin Caterine Ibargüen sind die "Welt-Leichtathleten des Jahres 2018". Der Weltverband IAAF ehrte die Athleten am Dienstagabend bei einer Gala in Monte Carlo, es ist für beide jeweils die erste Auszeichnung dieser Art.
    Jubel bei den Salzburgern nach dem knappen Sieg

    3:2-Sieg Salzburgs im CHL-Viertelfinal-Hinspiel gegen Oulu

    4.12.2018 Österreichs Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat am Dienstagabend im Viertelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League (CHL) einen verdienten 3:2-(0:0,1:0,2:2)-Heimsieg über Kärpät Oulu gefeiert. Matchwinner für die Gastgeber war John Hughes mit seinem Tor 23 Sekunden vor der Schlusssirene. Davor hatte sein kanadischer Landsmann Brant Harris (22., 42.) für eine kurzzeitige 2:0-Führung gesorgt.
    Bis zu acht Monate Zwangspause für Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen

    Saison-Aus für deutschen Abfahrer Dreßen nach Knie-OP

    4.12.2018 Der deutsche Abfahrer Thomas Dreßen ist am Dienstag an seinem Kreuzbandriss im rechten Knie operiert worden. Der Eingriff von DSV-Teamarzt Manuel Köhne in München sei erfolgreich verlaufen, gab der Deutsche Skiverband (DSV) bekannt. Einen günstigen Heilungsverlauf vorausgesetzt, könne der heurige Kitzbühel-Sieger in sechs bis acht Monaten wieder mit dem Schneetraining beginnen.
    WM 2018: Salzburg erhielt fast 570.000 Euro für Spielerabstellung

    FIFA entschädigte ÖFB-Clubs für WM mit fast 750.000 Euro

    4.12.2018 Mit Red Bull Salzburg, Austria und Rapid haben drei Mannschaften der österreichischen Fußball-Bundesliga von der WM 2018 in Russland finanziell profitiert. Der Großteil der wegen der Spielerabstellung vom Weltverband (FIFA) an den ÖFB ausgeschütteten Ausgleichszahlungen von 841.217,50 Dollar (742.338 Euro) gingen mit 645.240 Dollar (569.396 Euro) an die in der Liga klar voranliegenden "Bullen".
    Ralph Hasenhüttl vor Engagement in der Premier League

    Hasenhüttl soll bei Southampton Vertrag bis 2021 erhalten

    4.12.2018 Ralph Hasenhüttl wird wohl bald als neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten Southampton präsentiert. In in- und ausländischen Medien wird nicht mehr darüber spekuliert, ob der 51-jährige Steirer die Nachfolge von Mark Hughes antritt, sondern über Details berichtet. Demnach werde der Ex-Leipzig-Trainer beim Tabellen-18. der Premier League einen bis Sommer 2021 gültigen Kontrakt erhalten.
    Vanessa Herzog will Serie an Podestplätzen fortsetzen

    Vanessa Herzog trainiert mit Weltrekordlerin Bowe

    4.12.2018 Nach dem Japan-Doppel im November sowie einwöchiger Pause wird der Eisschnelllauf-Weltcup von Freitag bis Sonntag in Europa fortgesetzt. In Tomaszow Mazowiecki rund 110 Kilometer südlich von Warschau geht es erstmals in Polen um Weltcup-Punkte, ebenso wie zuletzt in Tomakomai. Die Arena Lodowa wurde erst 2017 erbaut. Für Vanessa Herzog geht es um die Fortsetzung ihrer Serie an Podestplätzen.
    IAAF-Präsident Sebastian Coe bei einer Pressekonferenz am Dienstag

    Leichtathletik-Weltverband hält an Sperre Russlands fest

    4.12.2018 Der Vorstand des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) hat am Dienstag entschieden, die Suspendierung des russischen Verbandes (RUSAF) zu verlängern. Die IAAF hatte Russland nach Aufdeckung des Skandals um flächendeckendes Doping im November 2015 gesperrt und von den Olympischen Spielen 2016 in Rio ausgeschlossen.

    Budapest veranstaltet Leichtathletik-WM 2023

    4.12.2018 Die Leichathletik-Weltmeisterschaften 2023 gehen in Budapest in Szene. Dies hat der internationale Leichtathletik-Verband (IAAF) am Dienstag in Monte Carlo verlautbart. Nach 2019 in Doha (Katar) und 2021 in Eugene (USA) kehren die Titelkämpfe damit nach sechs Jahren (London) nach Europa zurück. Budapest war 1998 schon EM-Schauplatz, veranstaltet aber erstmals eine LA-WM.
    PSG-Stars Mbappe und Neymar haben am Wochenende Zwangspause

    Schlager PSG-Montpellier wegen Krawallen in Paris verschoben

    4.12.2018 Das am Samstag angesetzt gewesene französische Fußball-Meisterschaftsspiel zwischen Paris St. Germain und Montpellier ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Die Entscheidung wurde auf Anraten der Polizei gefällt, nachdem es am Wochenende in Paris die schwersten Krawalle seit Jahrzehnten gegeben hatte. Auch die Partie Toulouse gegen Olympique Lyon wurde bis auf Weiteres verschoben.
    Nikola Jokic führte Denver Nuggets zum Sieg gegen Toronto

    Denver Nuggets beendeten Torontos NBA-Siegesserie

    4.12.2018 Nach acht Siegen in Folge haben die Toronto Raptors in der National Basketball Association wieder einmal eine Niederlage kassiert. Das Ex-Team des Österreichers Jakob Pöltl unterlag den Denver Nuggets am Montag vor eigenem Publikum knapp mit 103:106. Trotz der fünften Niederlage im 25. Spiel sind die Kanadier in der laufenden NBA-Saison weiter das punktbeste Team.
    Christine Scheyer erlitt den nächsten Rückschlag

    Christine Scheyer fällt für den Rest der Saison aus

    4.12.2018 Die am Sonntag im Weltcup-Super-G in Lake Louise schwer gestürzte Skirennläuferin Christine Scheyer muss den Rest der Saison abhaken. Die Vorarlbergerin hat sich nach ihrer Rückkehr in der Privatklinik in Hochrum bei Innsbruck von Dr. Christian Hoser untersuchen lassen. Das MRI-Ergebnis ergab einen Kreuzband- und Innenmeniskusriss im rechten Knie sowie eine Impressionsfraktur des Oberschenkels.
    Georg Margreitter glich für den 1. FC Nürnberg aus

    Margreitter traf bei Nürnbergs 1:1 gegen Leverkusen

    3.12.2018 Georg Margreitter hat am Montag sein erstes Tor in der deutschen Fußball-Bundesliga erzielt. Der Vorarlberger war im Bundesliga-Heimspiel seines 1. FC Nürnberg gegen Bayer Leverkusen bei strömendem Regen in der 56. Minute mit einem abgefälschten Schuss zum 1:1-Endstand erfolgreich und glich damit den Rückstand durch Kai Havertz (29.) aus.
    Modric beendete Messi/Ronaldo-Ära

    Kroatischer Weltfußballer Modric erhielt auch "Ballon d'Or"

    3.12.2018 Weltfußballer Luka Modric hat am Montag erwartungsgemäß auch den "Ballon d'Or" gewonnen. Der kroatische Superstar von Real Madrid behielt im Kampf um den goldenen Ball für den besten Fußballer der Welt die Oberhand und trat die Nachfolge von Juventus-Turin-Stürmer Cristiano Ronaldo an. Die Auszeichnung wird vom französischen Fachmagazin "France Football" bereits seit 1956 vergeben.
    Kein echtes Heimspiel für Schachtar Donezk

    Champions-League-Spiel Schachtar gegen Lyon nicht in Charkiw

    3.12.2018 Die UEFA verlegt zum zweiten Mal wegen des Kriegsrechts in der Ukraine ein Europacupmatch. Das Champions-League-Spiel Schachtar Donezk gegen Olympique Lyon am 12. Dezember dürfe nicht in Charkiw ausgetragen werden. Das meldete die Nachrichtenagentur Interfax am Montag in Kiew unter Berufung auf Quellen im europäischen Fußballverband. Der neue Austragungsort stehe noch nicht fest.
    Auslosung mit Gary Messett und Robbie Keane

    Portugal - Schweiz, Niederlande - England in Nations League

    3.12.2018 Die Halbfinal-Duelle der ersten Finalrunde der Fußball-Nations-League lauten Niederlande gegen England und Portugal gegen Schweiz. Das ergab die Auslosung am Montag in Dublin. Europameister Portugal und die Schweiz spielen am 5. Juni in Porto, einen Tag später steigt Niederlande - England in Guimaraes.
    Video-Schiedsrichter kommt früher als erwartet

    VAR kommt bereits im Champions-League-Achtelfinale

    3.12.2018 Die Europäische Fußball-Union (UEFA) führt bereits ab dem Achtelfinale der Champions League den Video-Schiedsrichter ein. Das entschied das UEFA-Exekutivkomitee auf seiner Sitzung am Montag in Dublin. Ursprünglich war die Neuerung erst zur nächsten Saison vorgesehen.
    Suljovic will erstmals ins WM-Viertelfinale

    Suljovic fiebert Darts-WM in London entgegen

    3.12.2018 Österreichs Darts-Ass Mensur Suljovic fiebert bereits der WM in London (13. Dezember bis 1. Jänner) entgegen. Sein erklärtes Ziel ist die erstmalige Viertelfinal-Teilnahme. "2018 war bisher ein sehr gutes Jahr für mich, doch die WM ist eine komplett andere Welt für mich. Da bin ich immer unter Druck", betonte der Weltranglisten-Siebente am Montag bei einem Medientermin in seiner Heimatstadt Wien.
    Abfahrt, Super-G und Kombination wären am Programm gestanden

    Damen-Speedrennen in Val d'Isere abgesagt

    3.12.2018 Die Weltcuprennen der alpinen Skidamen vom 14. bis 16. Dezember in Val d'Isere sind wegen Schneemangels abgesagt worden.
    Diego Costa spielte seit einigen Wochen mit Schmerzen

    Atletico-Star Diego Costa wird am Mittelfuß operiert

    3.12.2018 Atletico-Madrid-Star Diego Costa wird diese Woche in Brasilien an seinem lädierten Mittelfußknochen operiert. Das gab der Verein des spanischen Teamspielers am Montag bekannt. Der Torjäger spielte seit einigen Wochen mit Schmerzen in seinem vor zwölf Jahren operierten Fuß.
    Europa League 2 kommt ab 2021

    Neuer Bewerb bringt ÖFB-Clubs keinen weiteren Europacupplatz

    3.12.2018 Österreich erhält durch die Einführung eines dritten Bewerbes keinen zusätzlichen Starter im Fußball-Europacup. Das geht aus der von der UEFA am Sonntagabend veröffentlichten Zugangsliste für den Zyklus von 2021 bis 2024 hervor. Sollte Österreich in der maßgeblichen Fünfjahreswertung bis 2020 seinen Platz behaupten, gibt es für die erste Saison der neuen Ära (2021/22) weiterhin fünf Startplätze.
    Bananenschale in Richtung Aubameyangs geworfen

    Rassismus-Eklat im Nordlondon-Derby

    3.12.2018 Das Nordlondon-Derby in der englischen Fußball-Premier-League ist von einem rassistischen Vorfall überschattet worden. Ein Tottenham-Anhänger hatte eine Bananenschale in Richtung des dunkelhäutigen Arsenal-Stürmers Pierre-Emerick Aubameyang geworfen. Der Mann ist Medienberichten zufolge mithilfe von Videoaufnahmen bereits ausgeforscht und verhaftet worden.
    Zeit von Hughes abgelaufen

    Southampton trennte sich von Trainer Hughes

    3.12.2018 Mark Hughes muss als Trainer des englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton gehen. Der abstiegsbedrohte Premier-League-Club bestätigte am Montag die Trennung vom 55-jährigen Waliser, der mit dem Team seit zehn Spielen sieglos war. Southampton liegt nach 14 Spieltagen als 18. auf einem Abstiegsplatz.
    Gerangel um die letzten Plätze

    Kampf um Meisterrunde enger geworden

    3.12.2018 Der Kampf um die Meisterrunde in der Fußball-Bundesliga ist nach der 16. Runde noch einmal enger geworden. Den Dritten St. Pölten (26) und den Siebenten Hartberg (22) trennen sechs Partien vor der Abrechnung nur vier Punkte. Hoffen darf auch noch Sturm und Rapid, die Wiener liegen nach einem Last-Minute-Sieg in Innsbruck (1:0) drei Zähler hinter den begehrten ersten sechs Plätzen zurück.
    Schnelle Ski für Schmidhofer

    ÖSV-Teams erstmals seit 2003 mit vier Nordamerika-Siegen

    3.12.2018 Erstmals seit 2003 haben Österreichs Alpinski-Asse bei den Rennen der Nordamerika-Tournee vier Siege geholt. Auffallend war, dass diese mit Max Franz bzw. Nicole Schmidhofer von nur zwei Leuten und jeweils auf derselben Skimarke (Fischer) eingefahren wurden. Weil auch die Teamleistungen stark waren, sind Mannschafts- und Nationenwertung bei der Rückkehr des Weltcups nach Europa fest in ÖSV-Hand.
    Gurley mit zwei Touchdowns Matchwinner

    L.A. Rams als erster NFL-Club in Play-offs

    3.12.2018 Die Los Angeles Rams stehen nach einem 30:16-Erfolg bei den Detroit Lions als erster Club in den Play-offs der National Football League (NFL). Matchwinner für die Gäste aus Kalifornien war Running Back Todd Gurley mit zwei Touchdowns und 132 erlaufenen Yards. Auch die New England Patriots sind nach einem 24:10-Heimsieg über die Minnesota Vikings wieder auf dem besten Weg in die Play-offs.
    Hirscher über zweiten Platz nicht unglücklich

    Hirschers RTL-Serie gerissen, aber "Saisonstart gelungen"

    3.12.2018 "Nach Hause. So schnell wie möglich!" Jung-Papa Marcel Hirscher hat nach knapp einwöchigem US-Aufenthalt und Platz zwei im Riesentorlauf von Beaver Creek blitzartig die Heimreise angetreten. Der Salzburger freute sich weit mehr für Sieger Stefan Luitz, als sich über den verpassten 60. Weltcupsieg zu ärgern. Allerdings war der aufwändige Nordamerika-Trip irgendwie auch eine halbe Sache gewesen.
    Vanek stand 14 Minuten am Eis

    Niederlage für Vaneks Detroit gegen Colorado

    3.12.2018 Detroit mit Thomas Vanek hat am Sonntag in der National Hockey League (NHL) eine 0:2-Heimniederlage gegen Colorado Avalanche kassiert. Colorados Top-Linie verzeichnete alle Punkte im Spiel, Nathan MacKinnon und Gabriel Landeskog trafen jeweils nach Vorarbeit von Mikko Rantanen, dem derzeit punktbesten Spieler der Liga.
    Rapid schaffte einen knappen Sieg.

    Die Stimmen zum Spiel: Rapid Wien gegen Wacker Innsbruck 1:0

    3.12.2018 Rapid Wien konnte das Spiel gegen Wacker Innsbruck für sich entscheiden. Hier die Stimmen zum Spiel.
    Der dritte Europacup-Bewerb wurde von der UEFA bestätigt.

    UEFA: Dritter Europacup-Bewerb ab 2021

    3.12.2018 Ab der Saison 2021 wird UEFA einen weiteren Europacup-Bewerb einführen. Dieser wird vorerst den Namen Europa League 2 erhalten.
    Die Spiele für die EM-Qualitfikation 2019 stehen bereits fest.

    EM-Quali: Das sind die ÖFB-Spiele 2019

    6.12.2018 Nach der Auslosung am Sonntag, stehen bereits die genauen Daten für die EM-Qualifikations-Spiele fest.

    Pöltl mit sechs Punkten bei Sieg von San Antonio

    3.12.2018 Die San Antonio Spurs haben nach zuletzt zwei schweren Schlappen in der National Basketball Association (NBA) wieder einen Sieg gefeiert. Sie bezwangen die Portland Trail Blazers am Sonntag (Ortszeit) 131:118.
    Stevenson wurde von Hwosdyk hart getroffen

    Ex-Box-Weltmeister Stevenson nach K.o. in kritischem Zustand

    2.12.2018 Der kanadische Box-Profi Adonis Stevenson befindet sich nach einer K.o.-Niederlage in der elften Runde gegen den Ukrainer Oleksandr Hwosdyk in kritischem Zustand. Dies gab Promoter Yvon Michel am Sonntag bekannt. Der 41-jährige Ex-Weltmeister im Halbschwergewicht nach WBC-Version werde in einem Spital in Quebec intensivmedizinisch behandelt.
    Deutscher Stefan Luitz gewann Riesentorlauf in Beaver Creek

    Luitz gewann RTL in Beaver Creek vor Hirscher

    2.12.2018 Stefan Luitz hat am Sonntag den 60. Weltcupsieg von Marcel Hirscher knapp verhindert. Der Deutsche setzte sich im Riesentorlauf von Beaver Creek (USA) in seinem zweiten Rennen nach seinem Kreuzbandriss 0,14 Sekunden vor Hirscher und 0,51 vor dem Schweizer Überraschungsmann Thomas Tumler durch. Für Luitz war es der erste Sieg im Weltcup nach acht Podestplätzen, sechs im Einzel, zwei im Teambewerb.
    Pique jubelt nach seinem Tor

    Barcelona nach 2:0-Heimsieg über Villarreal Tabellenführer

    2.12.2018 Der FC Barcelona hat am Sonntagabend mit einem 2:0-Heimsieg über Villarreal die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft erobert. Der Titelverteidiger liegt nun mit 28 Punkten einen Zähler vor dem FC Sevilla (27), der sich beim Gastspiel gegen den Vierten Deportivo Alaves (24) mit einem 1:1 begnügen musste. Auch der Tabellendritte Atletico Madrid (25) spielte nur 1:1 in Girona.
    KAC kämpfte sich mit konstanten Ergebnissen nach oben

    KAC nach Grazer Heimniederlage neuer EBEL-Tabellenführer

    2.12.2018 Die 25. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) hat am Sonntagabend einen neuen Tabellenführer gebracht. Der KAC stürmte mit einem 5:1-Heimsieg über Innsbruck an den Graz 99ers vorbei, die sich zu Hause Znojmo 3:4 geschlagen geben mussten und nun mit einem Punkt Rückstand Zweiter sind. Einen weiteren Zähler dahinter folgen die Vienna Capitals, die beim VSV 7:3 gewannen, auf Platz drei.
    Auch schwächere Teams dürfen nun europäisch spielen

    UEFA startet ab 2021 dritten Europacup-Bewerb

    2.12.2018 Die UEFA dreht weiter an der großen Fußball-Spirale und führt von der Saison 2021/22 an einen neuen Europacup ein. Neben Champions League und Europa League wird es dann einen dritten Wettbewerb geben, der vorerst den Namen Europa League 2 erhält. Das beschloss das Exekutivkomitee des Kontinentalverbandes am Sonntagabend in Dublin.
    Shiffrin jetzt auch noch im Super G top

    Shiffrin schrieb mit Super-G-Sieg in Lake Louise Geschichte

    3.12.2018 Die unglaubliche Erfolgsgeschichte von Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist um ein Kapitel reicher. Die US-Amerikanerin gewann am Sonntag zum Abschluss der Übersee-Rennen in Lake Louise den Super-G 0,77 Sek. vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel, 0,83 vor der Deutschen Viktoria Rebensburg und 0,84 vor Ramona Siebenhofer, die damit das Podest nur knapp verpasste. Anna Veith wurde Sechste.
    Hirscher in Lauerstellung

    Luitz nach 1. DG in Beaver Creek vor Hirscher

    2.12.2018 Der Deutsche Stefan Luitz liegt im Weltcup-Riesentorlauf von Beaver Creek mit 0,15 Sekunden Vorsprung auf den Salzburger Marcel Hirscher und 0,17 auf den Norweger Henrik Kristoffersen in Führung. Der Halbzeitführende bestreitet am Sonntag erst sein zweites Rennen nach dem Kreuzbandriss im Dezember 2017, im Levi-Slalom qualifizierte er sich nicht für die Entscheidung der Top 30.
    Poulsen bereitete nach diesem Sprint das 2:0 vor

    2:0-Sieg von Leipzig gegen Gladbach dank Werner-Doppelpack

    2.12.2018 RB Leipzig hat die 0:1-Niederlage in der Fußball-Europa-League gegen Red Bull Salzburg gut weggesteckt. Die Sachsen feierten am Sonntagnachmittag im Bundesliga-Schlager gegen Borussia Mönchengladbach einen 2:0-Heimsieg. Matchwinner für die Gastgeber war der deutsche Teamspieler Timo Werner mit einem Doppelpack (3., 45.+1). Im Abendspiel unterlag Eintracht Frankfurt dem VfL Wolfsburg zuhause 1:2.
    Kobayashi dominiert den Weltcup

    Dritter Saisonsieg von Ryoyu Kobayashi, Fettner 16.

    2.12.2018 Stefan Kraft ist die Bestätigung seines fünften Platzes vom Samstag im zweiten Skisprung-Bewerb in Nischnij Tagil nicht gelungen. Der Weltmeister fiel am Sonntag im Finale von der vierten an die 20. Stelle zurück. Bester Österreicher war Manuel Fettner als 16. Der Japaner Ryoyu Kobayashi dominiert hingegen weiter, er feierte in der fünften Konkurrenz den dritten Weltcupsieg.
    Wacker musste Sekunden vor Schluss entscheidenden Treffer hinnehmen

    Rapid und Sturm mit Siegen im Rennen um Meisterrunde

    2.12.2018 Rapid hat die Hoffnung auf eine Teilnahme an der Meisterrunde der Fußball-Bundesliga am Leben erhalten. Die Hütteldorfer feierten einen Last-Minute-1:0-Auswärtssieg gegen Wacker Innsbruck. Sturm Graz schaffte mit einem 3:0-Sieg gegen den WAC den Vorstoß unter die Top sechs. Meister Salzburg baute indes mit einem 1:0-Heimsieg gegen Altach seine imposante Saisonbilanz aus.