AA
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • Nordischer Kombinierer Riiber fixiert fünften Gesamtweltcup

    11.02.2024 Saisondominator Jarl Magnus Riiber hat den Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination zurückerobert. Der Norweger ist nach seinem zehnten Sieg in Folge am Sonntag in Otepää bereits vier Rennen vor Schluss nicht mehr von der Spitze der Einzelwertung zu verdrängen. Für Riiber ist es die gesamt fünfte große Kristallkugel nach 2019, 2020, 2021 und 2022. In Estland triumphierte der 26-Jährige überlegen vor dem Salzburger Stefan Rettenegger, der auch im Weltcup weiter Zweiter ist.

    Rodler David Gleirscher und Teamstaffel in Oberhof Dritter

    11.02.2024 Die Bedingungen beim Rodelweltcup in Oberhof haben ein kurioses Rennen zu Tage gefördert. Viele Topleute bremsten im ersten Lauf, um eine bessere Nummer im zweiten zu haben. Am Ende siegte der Halbzeit-17. Kristers Aparjods aus Lettland mit 0,042 Sek. Vorsprung auf Max Langenhan (GER/war 7.) und 0,118 auf David Gleirscher (23.). Der Schwede Svante Kohala fiel von 1 auf 15 zurück. Österreichs Teamstaffel landete auf Rang drei.

    Männer-Slalom in Bansko wegen widrigen Wetters abgesagt

    11.02.2024 Der Ski-Weltcup-Slalom der Männer in Bansko ist wegen widriger Verhältnisse nach Nummer 31 erst abgebrochen, dann abgesagt worden. Bei Schneeregen und spuriger Piste hatte sich ein unfaires Startnummernrennen entwickelt. Der im Disziplinweltcup führende Manuel Feller hat damit nach wie vor 164 Zähler Vorsprung auf den Deutschen Linus Straßer und 205 auf den Schweizer Daniel Yule. Der nächste Slalom ist am 25. Februar in Palisades Tahoe (USA) angesetzt.

    Swenn Larsson führt im Soldeu-Slalom

    11.02.2024 Die Schwedin Anna Swenn Larsson hat die Gunst der Stunde zu einer Halbzeitführung im Slalom von Soldeu (Andorra) genutzt.

    Owetschkin stellt Empty-Net-Rekord von Gretzky ein

    11.02.2024 Alexander Owetschkin hat am Samstag beim 3:0-Sieg seiner Washington Capitals bei den Boston Bruins einen NHL-Rekord von Wayne Gretzky eingestellt. Der 38-jährige Russe hält nun wie die kanadische Eishockey-Legende bei 57 Empty-Net-Treffern. Mit insgesamt 834 Karrieretoren in der nordamerikanischen Profiliga fehlen Owetschkin nun nur noch 60 auf Spitzenreiter Gretzky. Für Washington war es der erste volle Erfolg nach davor sechs sieglosen Spielen.

    Kraft/Hayböck gewinnen Super-Team-Bewerb in Lake Placid

    11.02.2024 Skiflug-Weltmeister Stefan Kraft hat sich wenige Stunden nach seinem Absturz im Einzel-Bewerb beim Skisprung-Weltcup in Lake Placid rehabilitiert und gemeinsam mit Michael Hayböck den Super-Team-Bewerb gewonnen. Kraft und Hayböck setzten sich am Samstag (Ortszeit) hauchdünn mit einem Vorsprung von 0,2 Punkten vor Deutschland und Norwegen (-15,6) durch. Für die ÖSV-Adler war es der erste Triumph im vergangene Saison eingeführten neuen Teambewerb.

    Rapid ohne Burgstaller beim WAC gefordert

    10.02.2024 In der Wolfsberger Lavanttal-Arena steigt am Sonntag (14.30 Uhr) eine richtungsweisende Partie im Kampf um die Meistergruppen-Tickets in der Fußball-Bundesliga. Der WAC empfängt den Sechsten Rapid, der einen Punkt mehr auf dem Konto hat, allerdings auf seinen Goalgetter Guido Burgstaller verzichten muss. Zur gleichen Zeit empfängt WSG Tirol im Kellerduell Schlusslicht Austria Lustenau. Der LASK freut sich danach (17.00 Uhr) auf "Lieblingsgegner" Austria Klagenfurt.

    Leverkusen nach 3:0 gegen Bayern fünf Punkte voran

    10.02.2024 Bayer Leverkusen ist dem erstmaligem Gewinn des deutschen Fußball-Meistertitels am Samstag einen großen Schritt nähergekommen. Die Werks-Elf gewann den Schlager gegen den FC Bayern vor eigenem Publikum verdient mit 3:0 und führt nun die Tabelle mit fünf Punkten Vorsprung auf die Münchner an. RB Leipzig erreichte beim FC Augsburg nur ein 2:2 und liegt damit schon drei Punkte hinter dem Vierten Dortmund, der bereits am Freitag 3:0 gegen Freiburg gewann.

    Real-Gala bei 4:0-Sieg im Spitzenspiel gegen Girona

    10.02.2024 Mit einer Machtdemonstration hat Tabellenführer Real Madrid das Spitzenspiel der spanischen Fußball-Liga gegen Girona gewonnen. Die "Königlichen" siegten am Samstag ohne den verletzten ÖFB-Innenverteidiger David Alaba ungefährdet mit 4:0 (2:0) und bauten den Vorsprung auf das Überraschungsteam aus Katalonien nach 24 Runden auf fünf Punkte aus. Überragende Real-Akteure waren Jude Bellingham mit einem Doppelpack (35., 54.) und Vinicius Jr. mit einem Tor (6.) und zwei Vorlagen.

    ÖEHV-Männer unterliegen Norwegen nach Penaltyschießen

    10.02.2024 Österreichs Eishockey-Nationalteam hat sich am zweiten Tag des Vier-Nationen-Turniers in Epinal in Frankreich mit einer deutlichen Leistungssteigerung rehabilitiert. Die ÖEHV-Männer mussten sich nach der 0:6-Pleite am Freitag gegen Frankreich am Samstag im Spiel um Platz drei Norwegen erst nach Penaltyschießen 2:3 geschlagen geben. Bester österreichischer Offensivmann war Nico Feldner mit einem Tor und einem Assist.

    Arnautovic-Assist bei 4:2-Sieg von Inter Mailand bei AS Roma

    10.02.2024 Der italienische Fußball-Spitzenclub Inter Mailand hat seine Tabellenführung in der Serie A mit einem Auswärtssieg bei der AS Roma gefestigt. Im römischen Dauerregen setzten sich die "Nerazzurri" in einem packenden Spitzenspiel am Samstag in der 24. Runde mit 4:2 (1:2) durch. ÖFB-Torjäger Marko Arnautovic wurde bei den Mailändern in der 75. Minute eingewechselt und leistete in der Nachspielzeit via Stanglpass die Vorlage zum 4:2-Endstand von Alessandro Bastoni (93.).

    Austria besiegt Hartberg, Remis zwischen Altach und BW Linz

    10.02.2024 Die Wiener Austria hat beim Frühjahrsauftakt der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg im Kampf um die Meistergruppe gefeiert. Die "Veilchen" setzten sich am Samstag gegen den Tabellenvierten Hartberg trotz eines frühen Rückstands mit 3:1 (1:1) durch und kletterten damit vorübergehend auf den siebenten Platz. Der SCR Altach erkämpfte dank eines späten Tores von Lukas Jäger (88.) zu Hause ein 1:1 (0:1) gegen Aufsteiger Blau-Weiß Linz.

    Fußball: Austria Wien dreht Partie gegen Hartberg

    10.02.2024 Die Wiener Austria hat am Samstag in der Fußball-Bundesliga hat trotz eines frühen Rückstands Hartberg mit 3:1 (1:1) besiegt.

    Laegreid führt im WM-Sprint norwegischen Triplesieg an

    10.02.2024 Der erste Männer-Einzelbewerb der Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto hat mit einem norwegischen Triplesieg geendet. Sturla Holm Laegreid düpierte Titelverteidiger Johannes Thingnes Bö im 10-km-Sprint nach fehlerfreier Schießleistung um 3,5 Sek., auch da der Gesamtweltcupleader einen Fehlschuss verzeichnete. Den Norsker-Triumph komplettierte Vetle Sjaastad Christiansen (+18,6/1 Fehlschuss). Das ÖSV-Quartett hielt bei weitem nicht mit, David Komatz wurde als Bester 29.

    Katar verteidigt Asien-Cup-Titel - 3:1 gegen Jordanien

    10.02.2024 Gastgeber Katar hat seinen Titel beim Fußball-Asien-Cup verteidigt. Das Heimteam besiegte am Samstag im Finale vor 86.492 Zuschauern in Lusail Außenseiter Jordanien mit 3:1 (1:0). Matchwinner war Akram Afif, der alle drei Tore der Kataris schoss (22., 73., 95.). Der 27-jährige Stürmer traf dabei jedes Mal vom Elfmeterpunkt aus. Für die Jordanier hatte Yazan Al Naimat das 1:1 erzielt, was schlussendlich aber zu wenig war.

    Lizenzerteilung: Zuversicht bei Führung von Wiener Austria

    10.02.2024 Austria Wiens Sport-Vorstand Jürgen Werner hat auf Sky erklärt, er sei bezüglich Lizenzerteilung zuversichtlich.

    Heimsiege für Manchester City und Liverpool

    10.02.2024 Liverpool und Manchester City marschieren in der englischen Fußball-Premier-League im Gleichschritt. Die "Citizens" setzten sich am Samstag daheim gegen Everton mit 2:0 durch, wenig später gewannen die "Reds" an der Anfield Road mit 3:1 gegen Burnley und liegen damit weiterhin zwei Punkte vor dem Titelverteidiger, der jedoch eine Partie in der Hinterhand hat.

    Steu/Kindl gewannen Oberhof-Weltcup, Egle Einsitzer-Zweite

    10.02.2024 Zum Auftakt der Kunstbahn-Rodelrennen in Oberhof haben die österreichischen Aktiven die Weltcup-Plätze eins, zwei und drei geholt. Den Sieg sicherten sich die Doppelsitzer-Europameister Thomas Steu/Wolfgang Kindl, Zweite wurde Europameisterin Madeleine Egle im Frauen-Einsitzer, ihre Schwester Selina Egle holte mit Lara Kipp im Doppelsitzer Platz drei. Am Sonntag werden ab 10.00 Uhr der Männer-Einsitzer sowie die Team-Staffel (13.30) gefahren (jeweils live ORF Sport +).

    Lamparter bei 70. Sieg von Riiber wieder Dritter

    10.02.2024 Der Tiroler Johannes Lamparter hat auch im Samstag-Bewerb der Nordischen Kombination in Otepää hinter Jarl Magnus Riiber und Lokalmatador Kristjan Ilves Rang drei belegt. Der Norweger Riiber triumphierte im Zielsprint einer Vierergruppe bei seinem 70. Weltcuperfolg knapp vor dem Esten Ilves und 3,2 Sekunden vor Lamparter. Stefan Rettenegger wurde 6,8 Sekunden hinter Riiber Vierter, sein Bruder Thomas mit mehr als einer halben Minute Rückstand Siebenter.

    Bassino im Soldeu-Riesentorlauf hauchdünn vor Brignone

    10.02.2024 Eine knappe Angelegenheit war in Soldeu der erste Durchgang des Frauen-Riesentorlaufs im alpinen Ski-Weltcup.

    Odermatt-Führung im Bansko-Riesentorlauf - Feller 3.

    10.02.2024 Manuel Feller startet als zweiter Verfolger von Marco Odermatt in den zweiten Durchgang des Ski-Weltcup-Riesentorlaufs der Männer in Bansko (12.30/live ORF 1).

    Minnesota besiegt mit Rossi Pittsburgh 3:2

    10.02.2024 Minnesota Wild mit dem Vorarlberger Marco Rossi hat in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL auch das zweite Spiel nach der All-Star-Pause gewonnen. Minnesota feierte am Freitag einen 3:2-Heimsieg gegen die Pittsburgh Penguins. Wild-Torhüter Marc-Andre Fleury wehrte gegen seine ehemaliges Team, mit dem er dreimal den Stanley Cup gewonnen hat, 34 Torschüsse ab.

    Zweiter Sieg in Folge für Toronto in der NBA

    10.02.2024 Mit einem Double-Double aus 16 Punkten und 13 Rebounds hat Jakob Pöltl am Freitag (Ortszeit) maßgeblichen Anteil am zweiten Sieg in Folge der Toronto Raptors in der National Basketball Association (NBA) gehabt. Beim 107:104 gegen die Houston Rockets verzeichnete der Center zudem sechs Blocks, womit er seine Bestleistung egalisierte. Weiters standen je drei Assists und Steals in 37:08 Minuten auf dem Parkett für den 28-jährigen Wiener zu Buche.

    Austria vor richtungsweisendem Duell mit Hartberg

    9.02.2024 Der Wiener Austria steht am Samstag (17.00 Uhr/live Sky) zum Frühjahrsauftakt in der Fußball-Bundesliga ein richtungsweisendes Spiel bevor. Im Heimduell mit den viertplatzierten Hartbergern peilen die Veilchen bitter nötige drei Punkte an, um den Anschluss im Kampf um die Top sechs nicht zu verlieren. In Altach kommt es hingegen zum direkten Duell um Platz neun. Aufsteiger Blau-Weiß Linz liegt vor dem Spiel der 18. Runde einen Punkt vor den Vorarlbergern.

    Vermeulen im Canmore-Massenstart erstmals auf Weltcup-Podest

    9.02.2024 Der Steirer Mika Vermeulen hat seine starke Form in der Langlauf-Elite mit seinem ersten Weltcup-Podestplatz gekrönt. Der 24-Jährige wurde in Canmore über 15 km Skating mit Massenstart nach äußerst aktiver Renngestaltung hinter den Norwegern Simen Hegstad Krüger und Harald Östberg Amundsen Dritter. Auf den Weltcup-Gesamtführenden Amundsen hatte Vermeulen nur eine halbe Sekunde Rückstand. Davor hatte sich Teresa Stadlober im Frauen-Rennen als Sechste auch glänzend geschlagen.

    Untersuchung im Fall Horner könnte laut Medien länger dauern

    9.02.2024 Die Untersuchung im Fall von Red-Bull-Teamchef Christian Horner könnte sich Medienberichten zufolge hinziehen. Dem Internetportal "the-race.com" nach wird die Aufarbeitung vermutlich nicht vor der Vorstellung des neuen Formel-1-Autos von Red Bull am kommenden Donnerstag abgeschlossen sein. Die Untersuchung könnte sogar noch bis zum ersten Grand Prix des Jahres am 2. März in Bahrain laufen. Sky Sports F1 in England sprach von einem möglicherweise "langen Prozess".

    Klarer 3:0-Erfolg von Dortmund gegen Freiburg

    9.02.2024 Borussia Dortmund hat am Freitag mit einem 3:0-Heimerfolg gegen den SC Freiburg die 21. Runde der deutschen Fußball-Bundesliga eröffnet. Donyell Malen mit zwei Treffern (16.,45.+7) sowie Niclas Füllkrug mit einem Tor (87.) und zwei Assists waren die Matchwinner der Borussen, bei denen ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer durchspielte. In der Tabelle bleibt der BVB mit 40 Zählern Vierter hinter Leverkusen (52), Bayern München (50) und Stuttgart (40). Freiburg (28) ist Siebenter.

    Salzburg nach 1:1 im Schlager weiter zwei Punkte vor Sturm

    9.02.2024 Red Bull Salzburg hat es zum Frühjahrsauftakt der Fußball-Bundesliga verabsäumt, seine Tabellenführung auszubauen. Der Serienmeister verspielte am Freitag im Schlager gegen seinen ersten Verfolger Sturm Graz den Sieg. Nach einem 1:1 (1:0) beträgt der Vorsprung vier Runden vor Ende des Grunddurchganges sowie der folgenden Punkteteilung weiter zwei Zähler. Otar Kiteishvili (80.) glich im Finish Salzburgs durch Petar Ratkov erzielte Führung (15.) aus.

    Frankreichs Biathletinnen landen im WM-Sprint Vierfachsieg

    9.02.2024 Frankreichs Frauen haben am Freitag den ersten Einzelbewerb der Biathlon-WM in Nove Mesto dominiert und erstmals einen Vierfachsieg gefeiert. Julia Simon triumphierte im Sprint vor ihren Teamkolleginnen Justine Braisaz-Bouchet, Lou Jeanmonnot und Sophie Chauveau. Beste Österreicherin war Anna Gandler als Elfte, Tamara Steiner kam auf Rang 13. Ex-Weltmeisterin Lisa Hauser landete geschwächt von ihrer jüngsten Verkühlung auf Position 34.

    Odermatt und Feller in Bansko die Gejagten

    9.02.2024 In Bansko beginnt an diesem Wochenende der Technik-lastige Endspurt im alpinen Ski-Weltcup. In der Stadt im Südwesten Bulgariens sind erstmals seit 2021 wieder Männer-Events angesetzt. Im Riesentorlauf ist am Samstag Marco Odermatt der klare Favorit, der Schweizer hat alle bisherigen fünf Saisonrennen gewonnen und ist auf der Jagd nach einem Rekord von Alberto Tomba. Im Slalom am Sonntag (jeweils 9.30/12.30 Uhr, live ORF 1) ist Manuel Feller der Mann, den es zu schlagen gilt.

    Kombinierer Lamparter im Otepää-Massenstart Dritter

    9.02.2024 Johannes Lamparter ist beim Massenstart-Bewerb der Nordischen Kombinierer zum Auftakt des Weltcups in Otepää auf dem Podest gelandet. Der Tiroler belegte am Freitag nach einer Aufholjagd im Springen mit 125,3 Punkten den dritten Platz hinter dem norwegischen Dominator Jarl Magnus Riiber (134,3) und dem estnischen Lokalmatador Kristjan Ilves (127,0). Bei den Frauen gab es einen von Gyda Westvold Hansen angeführten norwegischen Triplesieg, die Steirerin Lisa Hirner wurde Elfte.

    Kombinierer Walcher gewinnt Gold bei Junioren-WM in Planica

    9.02.2024 Der Steirer Paul Walcher hat sich zum Juniorenweltmeister in der Nordischen Kombination gekrönt. Der 18-Jährige aus der Ramsau gewann am Freitag in Planica nach einem starken Sprung die Goldmedaille vor dem Deutschen Tristan Sommerfeldt (+16,8 Sek.) und dem Norweger Jens Dahlseide Kvamme (+19,5). Jonas Fischbacher (+35,4) als Fünfter und der Sprung-Zweite Andreas Gfrerer (+45,2) auf Platz sieben liefen im 10-km-Langlauf an den Medaillenrängen vorbei.

    Synchronschwimmerinnen Alexandri-Trio vom Weltverband geehrt

    9.02.2024 Nach den Enttäuschungen bei den laufenden Weltmeisterschaften in Doha mit dem Nichtantreten von Anna-Maria und Eirini-Marina Alexandri im Duett und zwei sechsten Solo-Rängen für Vasiliki Alexandri sind die Österreicherinnen vom Weltverband World Aquatics als beste Synchronschwimmerinnen 2023 ausgezeichnet worden. Das half vor allem der Solistin über die ebenso am Freitag bekanntgewordene Ablehnung des OSV-Protests gegen ihren sechsten Rang in der freien Kür hinweg.

    Pöltl will in Toronto "neue Raptors-Generation" aufbauen

    9.02.2024 Basketball-Profi Jakob Pöltl hat seine Knöchelverletzung überstanden und kann in der NBA wieder stabile Leistungen abliefern. Bei seinen Toronto Raptors hat sich aber einiges geändert, der Wiener verlor in den vergangenen Tagen und Wochen etliche Teamkollegen und bekam neue. Der Plan dahinter heißt Neuausrichtung für die Zukunft. Es gehe darum, "eine neue Raptors-Generation" zu starten, sagte der 28-Jährige. "Was das Spielerische angeht, ist es nicht leicht, keine Frage."

    Nations League: Österreicher startet mit Auswärtsspielen in Slowenien und Norwegen

    9.02.2024 Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft startet im Herbst mit zwei Auswärtsspielen in die Nations League.

    Jetzt LIVE: Austria Wien gegen TSV Hartberg im Ticker

    10.02.2024 Am Samstag trifft Austria Wien zu Hause im ersten Fußball-Bundesliga-Spiel nach der Winterpause auf den TSV Hartberg. Für die Veilchen beginnt damit der Kampf um die Meistergruppe.

    ÖFB-Team startet mit zwei Auswärtsspielen in Nations League

    9.02.2024 Für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft beginnt die Nations League mit zwei Auswärtspartien. Zunächst gastiert die Truppe von Teamchef Ralf Rangnick in Gruppe 3 von Liga B am 6. September in Slowenien, drei Tage später steht der Auftritt in Norwegen auf dem Programm. Im darauffolgenden Lehrgang steigen die Heimspiele gegen Kasachstan (10. Oktober) und Norwegen (13. Oktober).

    Jackson zum zweiten Mal wertvollster Spieler der NFL

    9.02.2024 Lamar Jackson von den Baltimore Ravens ist zum zweiten Mal in seiner Karriere zum wertvollsten Spieler der NFL-Saison gewählt worden. Bei der Ehrung in Las Vegas drei Tage vor der Super Bowl wurde der Quarterback für seine herausragenden Leistungen ausgezeichnet, die die Ravens bis ins Finale der American Football Conference geführt hatten. Dort war das Team dann den Kansas City Chiefs unterlegen. Jackson war erstmals 2019 zum MVP gewählt worden.

    Gut-Behrami greift in Soldeu nach Weltcup-Führung

    9.02.2024 Im Skigebiet Grandvalira nahe des Dorfs Soldeu könnte an diesem Wochenende die Führung im alpinen Ski-Weltcup der Frauen wechseln. Nur mit einem Sieg im Riesentorlauf in Andorra am Samstag würde die Schweizerin Lara Gut-Behrami Mikaela Shiffrin ablösen. Die US-Amerikanerin kümmert sich nach ihrem Sturz in Cortina weiter um ihre Rehabilitation und verpasst auch den Slalom am Sonntag (jeweils 10.30/13.30 Uhr, live ORF 1). Die ÖSV-Technikerinnen wollen weiter nach oben klettern.

    Hütter mit Monaco im Cup bei Drittligist Rouen gescheitert

    8.02.2024 Für Adi Hütter hat sein 600. Pflichtspiel als Fußball-Cheftrainer in einer Blamage geendet. Der Vorarlberger musste sich am Donnerstagabend mit AS Monaco im französischen Cup-Achtelfinale beim Drittligisten FC Rouen im Elfmeterschießen mit 5:6 geschlagen geben. Nach der regulären Spielzeit war es 1:1 gestanden, eine Verlängerung gibt es in Frankreich im Cup nur noch im Endspiel.

    Gipfeltreffen Salzburg gegen Sturm eröffnet Liga-Frühjahr

    8.02.2024 Mit dem Liga-Hit als Ouvertüre soll der Fußball-Bundesliga Spannung für ein heißes Frühjahr eingehaucht werden. Wenn am Freitag (20.30 Uhr/Sky) die heimischen Giganten Salzburg und Sturm aufeinandertreffen, steht die Tabellenführung auf dem Spiel. Die "Bullen" wollen im Heimspiel ihrem Verfolger möglichst bereits zum Auftakt den Wind aus den Segeln nehmen.

    Pöltls Raptors geben Schröder ab und holen Center Olynyk

    8.02.2024 Die Toronto Raptors von Österreichs Basketball-Export Jakob Pöltl haben ihren groß angelegten Kaderumbruch am Transferschluss-Tag in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiter vorangetrieben. Die Kanadier gaben am Donnerstag unter anderem den deutschen Weltmeister Dennis Schröder an die Brooklyn Nets ab. Dazu kam mit Kelly Olynyk in einem zweiten Deal ein Spieler von den Utah Jazz, der wie Pöltl als Center eingesetzt werden kann.

    ÖFB-Team in Nations League unter anderem gegen Norwegen

    8.02.2024 Das österreichische Fußball-Nationalteam bekommt es in der Gruppenphase der Nations League im Herbst unter anderem mit Stürmerstar Erling Haaland und Norwegen zu tun. Die weiteren Gruppengegner in Pool 3 der zweithöchsten Liga B sind Slowenien und Kasachstan. Das ergab die Auslosung am Donnerstagabend in Paris. Gewinnt das ÖFB-Team von Ralf Rangnick seine Gruppe, kehrt es in die Liga A zurück. Die Gruppenzweiten kämpfen in Play-offs um den Aufstieg.

    Ofner in Cordoba mit herber Pleite gegen Qualifikanten

    8.02.2024 Für Österreichs Tennis-Nummer-eins Sebastian Ofner war das ATP250-Turnier im argentinischen Cordoba keine Reise wert. Der an Nummer vier gesetzte Steirer verlor am Donnerstag seine Auftaktpartie im Achtelfinale des Sandplatz-Events gegen den italienischen Qualifikanten Luciano Darderi sang- und klanglos mit 0:6,3:6. Für den 27-Jährigen, der am Wochenende noch beim David Cup in Irland im Einsatz war, geht es nun nächste Woche in Buenos Aires weiter.

    ÖHV-Frauen jubeln über zwei Siege bei Hallenhockey-EM

    8.02.2024 Die österreichischen Hockey-Frauen haben bei der Hallen-EM in Berlin zum Auftakt zwei Siege eingefahren. Das ÖHV-Team setzte sich am Donnerstagvormittag zunächst gegen Italien klar mit 4:0 (3:0) durch, am Abend folgte ein umkämpftes 3:2 (1:0) gegen die Schweiz. Johanna Czech und Daria Buchta verbuchten am ersten Tag jeweils zwei Treffer. Die von Coach Sven Lindemann betreuten Vizeweltmeisterinnen sind damit vorläufig Tabellenführerinnen in Gruppe B.

    Fußball: Aleksa Pejic von Rapid Wien zu Backa Topola

    8.02.2024 Aleksa Pejic geht von Rapid Wien zu TSC Backa Topola. Er kommt auf 36 Pflichtspiele für die Hütteldorfer.

    Skirennläufer Hemetsberger beendet Saison vorzeitig

    8.02.2024 Skirennläufer Daniel Hemetsberger beendet seine Saison vorzeitig, um sich einem Eingriff zu unterziehen. Das gab der Österreichische Skiverband am Donnerstag via Pressemitteilung bekannt. Eine neuerliche MRT-Untersuchung habe ergeben, dass beim Oberösterreicher eine Arthroskopie im rechten Knie unumgänglich sei. Diese soll kommende Woche in Hochrum durchgeführt und dabei der Knorpel und Meniskus behandelt werden.

    UEFA-Präsident Ceferin tritt 2027 nicht mehr zur Wahl an

    8.02.2024 UEFA-Präsident Aleksander Ceferin will überraschend 2027 nicht mehr für eine weitere Amtszeit als Chef der Europäischen Fußball-Union antreten. Diese Entscheidung gab der Slowene nach dem UEFA-Kongress in Paris bekannt. Die Vollversammlung hatte zuvor mit einer Statutenänderung den Weg für Ceferin frei gemacht, trotz Amtszeitbeschränkung zu kandidieren. "Ich bin müde von Covid, müde von zwei Kriegen, von Nonsens-Projekten wie der sogenannten Super League", sagte Ceferin.

    Österreich trifft im Davis Cup zuhause auf die Türkei

    8.02.2024 Österreichs Davis-Cup-Team trifft in der Weltgruppe I im Herbst zuhause auf die Türkei. Das ergab die Auslosung des Internationalen Tennisverbands (ITF) am Donnerstag. "Das ist definitiv ein gutes Los, es hätte schlimmer kommen können", sagte ÖTV-Kapitän Jürgen Melzer, der sich auch über das Heimrecht freute. Als Spieltermine kommen der 13./14. oder 14./15. September infrage. Der Belag, auf dem gespielt wird, ist genauso wie der Austragungsort noch offen.

    Pariser Olympia-Medaillen mit Stück vom Eiffelturm

    8.02.2024 Den Athletinnen und Athleten winkt bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris in diesem Sommer ein besonderer Preis: Alle Medaillen enthalten ein kleines Stück des berühmten Eiffelturms. Das Organisationsteam sprach bei der Vorstellung der Abzeichen am Donnerstag von einem "Treffen des begehrtesten Objekts der Spiele mit dem Wahrzeichen Frankreichs und Paris'". Designt wurden die Medaillen vom französischen Edeljuwelier Chaumet.

    FIFA-Chef Infantino fordert Geschlossenheit gegen Rassismus

    8.02.2024 FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich für verstärkte Maßnahmen gegen Rassismus im Fußball ausgesprochen. Es solle eine gemeinsame Resolution aller Mitgliedsverbände beim Kongress des Weltverbands am 17. Mai in Bangkok geben, sagte der 53-Jährige am Donnerstag beim UEFA-Kongress in Paris. Teams, deren Fans oder Spieler für einen Spiel-Abbruch verantwortlich seien, sollten grundsätzlich als Verlierer gewertet werden.

    Rossi und Minnesota feiern 2:1-Auswärtssieg in Chicago

    8.02.2024 Österreichs Eishockey-Star Marco Rossi ist mit den Minnesota Wild in der NHL auf die Siegerstraße zurückgekehrt.

    Shiffrin verzichtet auf Antreten beim Weltcup in Soldeu

    8.02.2024 Mikaela Shiffrin pausiert nach ihrem Sturz in der ersten Abfahrt in Cortina d'Ampezzo weiter. Die US-Amerikanerin fühlt sich für die Ski-Weltcup-Rennen am Wochenende in Soldeu noch nicht bereit. Der Heilungsprozess im linken Knie, in dem sie sich das Außenband überdehnt und eine Knochenprellung erlitten hat, schreitet voran, wie Shiffrin auf Instagram schreibt. Trotzdem kämen Rennen für sie noch zu früh, sie brauche noch Zeit. "Mein Knie hält der Belastung noch nicht stand."

    Pöltl bei Sieg Torontos in Charlotte mit Double-Double

    8.02.2024 Im Schlussviertel haben die Toronto Raptors am Mittwoch (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) die Charlotte Hornets niedergerungen und mit 123:117 nach zuletzt drei Niederlagen hintereinander wieder einen Sieg gefeiert. Jakob Pöltl steuerte mit je zwölf Punkten und Rebounds zum 15. Mal in der laufenden Saison ein Double-Double bei. Zudem verbuchte der Center aus Wien zwei Assists und einen Block in 33:26 Einsatzminuten.

    Elfenbeinküste und Nigeria im Finale des Afrika-Cups

    7.02.2024 Gastgeber Elfenbeinküste und Nigeria bestreiten am Sonntag das Finale des Afrika-Cups. Die Ivorer setzten sich am Mittwochabend in Abidjan dank des Treffers von Sébastien Haller (65.) mit 1:0 gegen die Demokratische Republik Kongo durch. Bereits zuvor bezwang Nigeria die Überraschungsmannschaft Südafrika nach hartem Kampf im Elfmeterschießen mit 4:2.

    Mainz und Union trennen sich im Abstiegskampf mit 1:1

    7.02.2024 Der FSV Mainz 05 und der 1. FC Union Berlin haben im Abstiegskampf der deutschen Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag verpasst. Im Nachholspiel trennten sich beide Clubs am Mittwoch mit 1:1 und hängen damit weiter im Tabellenkeller fest. Die Berliner liegen vor der Abstiegszone und haben einen Vorsprung von sechs Punkten auf die Mainzer, die 17. sind. Wegen Fan-Protesten war die Partie für längere Zeit unterbrochen gewesen.

    Österreich zum Auftakt der Biathlon WM in Mixed-Staffel 6.

    7.02.2024 Österreichs Biathlon-Team ist am Mittwoch zum Auftakt der WM in Nove Mesto auf Rang sechs gelandet. Ohne die nach einer Verkühlung noch fehlende Lisa Hauser verpassten David Komatz, Simon Eder, Tamara Steiner und Anna Gandler zwar ein Spitzenresultat wie bei den vergangenen beiden Weltmeisterschaften, erreichten aber dennoch das vorgegebene Ziel. Der Titel ging souverän an Frankreich vor Norwegen und Schweden.

    NFL-Export Raimann favorisiert in Super Bowl San Francisco

    7.02.2024 Österreichs NFL-Export Bernhard Raimann glaubt in der Super Bowl LVIII an einen Triumph der San Francisco 49ers über Titelverteidiger Kansas City Chiefs. "Sie sind im Großen und Ganzen das talentiertere Team", begründete der 26-jährige Offensive Lineman von den Indianapolis Colts vor dem Showdown am Sonntag (0.30 Uhr in der Nacht auf Montag/live RTL und DAZN) in Las Vegas im Gespräch mit der APA - Austria Presse Agentur.