Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kinostarts

  • The Strangers: Opernacht - Kritik und Trailer zum Film

    Vor 18 Stunden Vor zehn Jahren kam der Horrorfilm "The Strangers" um ein von drei Maskierten terrorisiertes Paar in einem Ferienhaus in die Kinos. Im zweiten Teil "The Strangers: Opfernacht" jagt die Killerfamilie nun eine amerikanische Durchschnittsfamilie durch einen Wohnwagen-Ferienpark. Dorthin sind Cindy (Christina Hendricks), ihr Mann Mike (Martin Henderson) und die beiden Kinder Kinsey (Bailee Madison) und Luke (Lewis Pullman) gekommen, da die widerspenstige Kinsey am Ende auf eine neue Schule wechseln soll, die Familie aber Zwischenstation machen muss.

    Ocean's 8 - Kritik und Trailer zum Film

    Vor 18 Stunden Nach dem Vorbild der Hittrilogie "Ocean's" mit George Clooney als Gangster Danny Ocean schlägt nun dessen Schwester Debbie, gespielt von Sandra Bullock, bei einem Raubüberfall zu. In der Actionkomödie "Ocean's 8" setzt die gerissene Kriminelle auf reine Frauenpower - Cate Blanchett, Anne Hathaway, Rihanna und Helena Bonham Carter zählen zu der Starbesetzung.

    Am Strand - Kritik und Trailer zum Film

    Vor 18 Stunden Das Liebesdrama "Am Strand" führt zurück in die Hochzeitsnacht eines englischen Paares im Jahr 1962. Die irische Schauspielerin Saoirse Ronan  und die britische Neuentdeckung Billy Howle brillieren als die Frischvermählten, deren Traum von der großen Liebe in einer Nacht tragisch zerplatzt. Der gleichnamige Roman (engl. Titel: "On Chesil Beach") des britischen Bestsellerautors Ian McEwan ist die Vorlage für das packende Spielfilmdebüt des Londoner Theaterregisseurs Dominic Cooke.

    Die kanadische Reise - Kritik und Trailer zum Film

    Vor 18 Stunden Der geschiedene Pariser Angestellte Mathieu hat seinen in Kanada lebenden, leiblichen Vater nie kennengelernt. Als er von dessen Tod erfährt, reist der Mittdreißiger nach Montreal und wird dort von Pierre, einem Freund und Kollegen seines Vaters, empfangen.

    Dolmetscher - Kritik und Trailer zum Film

    Vor 18 Stunden Der 80-jährige Ali Ungar (Jiri Menzel) steht eines Tages vor der Tür von Georg Graubner (Peter Simonischek). Doch eigentlich sucht der Holocaustüberlebende dessen Vater Kurt, der im Zweiten Weltkrieg als SS-Sturmbannführer in der Slowakei zahlreiche Menschen brutal tötete - darunter, so glaubt Ali, auch dessen jüdische Eltern. Aus dem ursprünglichen Racheplan und anfänglicher Ablehnung erwächst eine Gemeinschaft zweier Männer, die sich auf einen Roadtrip in die Vergangenheit begeben und dabei eine Freundschaft entwickeln.

    Nicht ohne Eltern - Kritik und Trailer zum Film

    Vor 18 Stunden Andre und Laurence führen eine gutbürgerliche Ehe. Sie leben allein in einem großen Haus mit Swimmingpool; Kinder haben sie keine. Ihr routiniertes Leben gerät aus den Fugen, als Andre im Supermarkt einen seltsamen Typen trifft, dem er am Abend überraschend in seinem Haus unter der Dusche wieder begegnet. Patrick behauptet, ihr Sohn zu sein.

    Tarpaulins - Kritik und Trailer zum Film

    19.06.2018 Die österreichische Videokünstlerin Lisa Truttmann widmet sich in ihrem Filmessay "Tarpaulins" den markanten Schädlingsbekämpfungszelten, die in den USA über ganze Häuser gestülpt werden, um diese mittels Gas von Ungeziefer zu befreien. Aus diesem zunächst spröde erscheinenden Thema entwickelt Truttmann ein Essay über das Fremdsein, das Ankommen und die Angst vor dem Anderen.

    Goodybe Christopher Robin - Kritik und Trailer zum Film

    14.06.2018 Als der Kriegsveteran Alan Milne aus dem Ersten Weltkrieg zurückkehrt, leidet er unter entsetzlichen Traumata. Das ändert sich auch nicht, als seine Ehefrau Daphne ihren ersten gemeinsamen Sohn Christopher Robin zur Welt bringt. Doch da es ihr schwerfällt, eine Verbindung zu dem Buben aufzubauen, wird Alan schnell zu Christophers engster Bezugsperson.

    Hereditary - Das Vermächtnis: Kritik und Trailer zum Film

    14.06.2018 Der Horrorfilm "Hereditary - Das Vermächtnis" beginnt mit einem Tod: Die Großmutter der Familie Graham ist gestorben. Dass das Sippen-Oberhaupt ein dunkles Geheimnis gehabt haben muss, spüren alle schnell - Tochter Annie (Toni Collette), aber auch die Zuschauer. Regisseur und Drehbuchautor Ari Aster lässt sich bei seinem Spielfilmdebüt viel Zeit, um Spannung aufzubauen - macht das aber bereits wie ein Altmeister des Horrorfachs. Nicht alles an der Geschichte ist neu, aber alles ist sehr kunstvoll arrangiert - und zum Fürchten.

    Overboard - Trailer und Infos zum Film

    14.06.2018 Vor 30 Jahren kam der Film "Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser" ins Kino. Die Komödie mit Goldie Hawn und Kurt Russell entstand unter der Ägide von Gary Marshall ("Pretty Woman"). Nun findet die Geschichte um zwei, aus verschiedenen Welten stammende Hauptfiguren in abgeänderter Version erneut ihren Weg ins Kino.

    Auf der Suche nach Oum Kulthum - Kritik udn Trailer zum Film

    14.06.2018 Oum Kulthum gilt als Maria Callas des Nahen Ostens - aber wer ist sie? Den Mythos um die gefeierte ägyptische Sängerin versucht die iranische Regisseurin Shirin Neshat in ihrem Film "Auf der Suche nach Oum Kulthum" zu erkunden. Dabei erzählt sie nicht einfach das Leben der Starsängerin nach, zu deren Beerdigung einst vier Millionen Menschen kamen, sondern zeigt, wie die Iranerin Mitra versucht, Kulthums Leben zu verfilmen und dabei an ihre eigenen Grenzen stößt.

    Die Farben der Liebe: Trailer und Infos zum Film

    14.06.2018 Teo ist ein äußerst aktiver Mittvierziger - und das nicht nur in seinem Job in einer Werbeagentur, sondern auch in seinem Liebesleben. Der Wechsel zwischen Freundin und Affäre gelingt Teo mit Leichtigkeit. Dann begegnet er eines Tages jedoch Emma.

    Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes: Kritik und Trailer zum Film

    14.06.2018 Wenn ein wichtiger Filmschaffender wie Wim Wenders ein solches Thema aufgreift, ist Aufmerksamkeit garantiert: Es geht um den Papst in Wenders' neuem Dokumentarfilm. Der Regisseur hat anhand von Archivmaterial aus dem Vatikan und anderen Quellen sowie mehreren Interviewsitzungen einen Film destilliert, in dem es um die Visionen und Vorstellungen des Papstes geht.

    The Cleaners - Kritik und Trailer zum Film

    6.06.2018 Wenn Gewalt und verstörende Inhalte nicht schnell genug aus Onlinenetzwerken verschwinden, ist die Aufregung groß. Doch selten denkt jemand an die Armee von Menschen, die von Internetgiganten beschäftigt werden, um diese Fotos, Videos und Hasstiraden zu sichten und zu entfernen. Der Dokumentarfilm "The Cleaners" gibt ihnen ein Gesicht - und setzt sich zugleich mit den Folgen breit angelegter Löschaktionen für die Gesellschaft auseinander.

    Jurassic World: Das gefallene Königreich - Kritik und Trailer zum Film

    6.06.2018 Im fünften Teil der Dinosaurier-Reihe, die einst mit "Jurassic Park" begann, schickt der spanische Regisseur J. A. Bayona seine Protagonisten nach Jahren zurück auf die Isla Nublar. Dort leben die Dinosaurier nach der Katastrophe in "Jurassic World" in Freiheit. Als auf der Insel ein Vulkan auszubrechen und die Tiere auszulöschen droht, begibt sich eine Expertengruppe auf eine riskante Rettungsmission.

    Der Hauptmann - Kritik und Trailer zum Film

    6.06.2018 "Der Hauptmann" von Robert Schwentke basiert auf der Geschichte von Willi Herold, der wegen seiner Kriegsverbrechen von den Alliierten zum Tode verurteilt wurde. Am Straßenrand findet der Gefreite im Film kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs eine Hauptmannsuniform. Er probiert sie an - und gibt sich von diesem Zeitpunkt an als Offizier aus. Soldaten schließen sich ihm an, froh, endlich wieder Befehle ausführen zu dürfen. Die Gruppe gelangt in ein Gefangenenlager im deutschen Emsland - und verrichtet dort schlimme Kriegsverbrechen.

    Swimming with Men - Kritik und Trailer zum Film

    6.06.2018 Der britische Buchhalter Eric steckt in der Midlife-Krise. In einem Amateurteam für synchronisiertes Schwimmen sucht er neuen Lebenssinn. Die Gruppe besteht aus acht Männern - alle sind auf ihre jeweilige Weise in der Krise, keiner so richtig sportlich. Am Ende schaffen sie es trotzdem bis zur inoffiziellen Weltmeisterschaft im Männer-Synchronisationsschwimmen.

    Das Testament - Kritik zum Film

    6.06.2018 Der israelische TV-Filmer Amichai Greenberg lässt bei seinem Spielfilmdebüt "Das Testament" den Holocaust-Forscher Yoel nach einem geheim gehaltenen Massengrab in Österreich suchen. Er ist orthodoxer Jude und Leiter einer Aufklärungskommission. Im Zuge seiner detaillierten Recherchen entdeckt Yoel allerdings, dass seine eigene Mutter gar keine Jüdin ist, sondern sich in den Kriegswirren aus Solidarität als solche ausgegeben hatte.

    Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus: Infos und Trailer zum Film

    6.06.2018 Unzählige Namen sind es aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design, die mit der Geschichte des Bauhauses, der wohl bekanntesten und historisch wichtigsten deutschen Kunstschule, verbunden sind: von Lyonel Feininger und Paul Klee über Wassily Kandinsky und Oskar Schlemmer bis hin zu Marcel Breuer, Marianne Brandt, Laszlo Moholy-Nagy.

    Maria by Callas - Kritik und Trailer zum Film

    6.06.2018 Vor gut 40 Jahren starb die griechisch-amerikanische Opernsängerin Maria Callas. Ein französischer Dokumentarfilm lässt sie nun noch einmal persönlich zu Wort kommen. "Maria by Callas" zeigt bisher unveröffentlichtes Videomaterial der legendären Sängerin aus einem Interview mit dem britischen Starjournalisten David Frost.

    Wohne lieber ungewöhnlich - Kritik und Trailer zum Film

    31.05.2018 Bastien hat es satt. Der 13-Jährige und seine sechs Halbgeschwister werden ständig in Paris hin- und hergeschubst. Schließlich haben die Kinder insgesamt acht Erziehungsberechtigte. Mal sind sie bei der einen Mutter, dann bei dem anderen Vater. Ständig müssen sie ihre Sachen packen oder kurzfristig doch woanders übernachten als geplant. Damit soll Schluss sein. Die Geschwisterbande beschließt, heimlich in die leer stehende Riesenwohnung einer verstorbenen Großmutter zu ziehen.

    Tully - Kritik und Trailer zum Film

    31.05.2018 "Tully" handelt von Mutterschaft, wie sie wirklich ist: Charlize Theron spielt Marlo, eine Anfangvierzigerin, die mit ihrem immer leicht abwesenden, aber letztlich grundguten Mann Drew (Ron Livingston) und ihren zwei Kindern in einem Vorort von New York wohnt. Spätestens als zur achtjährigen Sarah und dem Anzeichen von Autismus zeigenden Vorschüler Jonah noch ein Baby hinzukommt, ist Marlo endgültig überfordert.

    Tanz ins Leben - Kritik und Trailer zum Film

    31.05.2018 Es ist eine kleine Geschichte, die der britische Regisseur Richard Loncraine ("Richard III.") in seinem neuen Spielfilm "Tanz ins Leben" erzählt. Im Zentrum stehen die ungleichen Schwestern Sandra (Imelda Staunton) und Bif (Celia Imrie). Nach Jahrzehnten der Entfremdung, finden sie wieder zueinander. Denn Sandra muss ihr Leben völlig neu ordnen, weil ihr Gatte nach 35 Ehejahren das Bett mit einer Anderen teilt.

    System Error - Kritik und Trailer zum Film

    31.05.2018 Der deutsche Dokumentarfilmer Florian Opitz setzt sich in seinem neuen Werk "System Error" mit dem Wachstumsdogma des Kapitalismus auseinander, spricht mit zentralen Playern in diesem Spiel und den Gegnern der Ideologie. Garniert wird das Ganze durch die stete Einblendung von Karl-Marx-Zitaten, um die Thesen des Werks zu untermauern.

    Letztendlich sind wir dem Universum egal: Trailer und Infos zum Film

    31.05.2018 Bei "Letztendlich sind wir dem Universum egal" ist die Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans des US-amerikanischen Autors David Levithan, der hierfür 2015 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis (Kategorie Jugendjury) ausgezeichnet wurde.

    Augenblicke: Gesicher einer Reise - Trailer und Infos zum Film

    31.05.2018 Es ist eine denkbar ungewöhnliche Kombination für ein Filmemacherduo: Die 89-jährige Regieikone Agnes Varda und der 33-jährige Streetartkünstler JR haben sich gemeinsam auf die Reise begeben, um die Menschen in Frankreich zu porträtieren - und zwar in überdimensionalen Gemälden an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern.

    In den Gängen - Kritik und Trailer zum Film

    24.05.2018 Ein tiefer Blick in die Seele, ein tiefer Blick ins Herz: Ein öder Großmarkt in der ostdeutschen Provinz ist Schauplatz von Thomas Stubers wunderbar ästhetisch-poetischem Film "In den Gängen", der gleichermaßen Milieustudie und Liebesfilm ist. Hier kommen sich Christian (Franz Rogowski) und Marion (Sandra Hüller), die schon lange nicht mehr auf der Sonnenseite des Lebens stehen, langsam und bedächtig näher.

    Solo: A Star Wars Story - Kritik und Trailer zum Film

    24.05.2018 Zum "Star Wars"-Imperium gehören längst nicht mehr nur Filme der offiziellen Trilogien. Nun folgt "Solo: A Star Wars Story", erneut ein Spin-off. Dieses Mal stehen zwei der bekanntesten Charaktere im Mittelpunkt: Das Werk fokussiert darauf, wie der junge Han Solo einst auf seinen künftigen Copiloten und treuen Wegbegleiter Chewbacca stieß.

    The Happy Prince - Kritik und Trailer zum Film

    24.05.2018 In jungen Jahren wurde der irische Schriftsteller Oscar Wilde für seine Sprachkunst gefeiert. Doch später wurde ihm seine Liebe zu Männern in der prüden viktorianischen Gesellschaft zum Verhängnis. "The Happy Prince" widmet sich den letzten, traurigen Lebensjahren von Wilde.

    Luis und die Aliens - Informationen und Trailer zum Film

    24.05.2018 In diesem europäischen Animationsfilm wird das Leben eines aufgeweckten Zwölfjährigen durch die Ankunft dreier Aliens mächtig durcheinandergewirbelt. Luis hat es in der Schule nicht immer leicht, verdingt sich sein Vater doch als UFO-Experte.