AA

Mit Bus & Bahn zum Narrentag in Schlins

Die Jagdberg Narra Schlins sind Gastgeber des 38. Landesnarrentages.
Die Jagdberg Narra Schlins sind Gastgeber des 38. Landesnarrentages. ©Jagdberg Narra
Schlins. Zum offiziellen Narrenauftakt am ersten Sonntag nach Dreikönig werden tausende Narren und Besucher erwartet. Zur An- und Abfahrt sind Bus & Bahn kostenlos.
Mobilität beim 38. Narrentag, 12.01.2020

Mit dem 38. Landesnarrentag, als kameradschaftliches Treffen der Mitglieder des Verbandes Vorarlberger Fasnatzünfte und –Gilden (VVF), starten die Mäschgerle offiziell in die neue Saison. Erstmalig stellen sich die Jagdberg Narra der großen Aufgabe, wo zusätzlich das 30-jährige Bestehen der Zunftgemeinschaft gefeiert wird. So avanciert die Walgaugemeinde Schlins am Sonntag, den 12. Januar zur Narrenhochburg, wenn sich über 120 Gruppen mit 3.000 Aktiven aus beinahe allen Landesteilen beim großen Umzug ab 13.30 Uhr ein Stelldichein geben. Zuvor gibt es aber schon den internen Empfang der Delegationen und nachfolgend ab 10 Uhr den öffentlichen Frühschoppen mit Unterhaltung und kurzen Statements im Wiesenbachsaal, wo das bunte Treiben auch ins Festzelt live übertragen wird. „Mit dem närrischen Großereignis und unserem Jubiläum haben wir doppelten Grund zur Freude“, bringt Obmann Michael Muhr auf den Punkt.

Landesweite Freifahrt

Seit Jahren bemüht sich der Landesverband bei der Durchführung des Narrentages um den Service der öffentlichen Freifahrt. Dank einer Partnerschaft zwischen VVF und Land Vorarlberg, können Narren und Gäste das Angebot gleichermaßen nutzen. Der Bahnhof Schlins – Beschling wird dabei zur Mobilitätsdrehscheibe, nachdem das Veranstaltungszentrum nur einige Gehminuten entfernt liegt. „Dem Verband ist es ein Anliegen den Ausrichter auf mehreren Ebenen zu unterstützen. Dazu gehören auch Planungen in punkto Mobilität, welche zur Entlastung der Verkehrswege beitragen, erklärt VVF – Präsident Michel Stocklasa.

Kooperationspartner

Der Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) ist Kooperationspartner des großen Narrenevents. „Nützen Sie mit dem Online Gratis-Ticket die kostenlose und entspannte An- und Abreise mit Bus sowie Bahn aus ganz Vorarlberg sowie im Bahnverkehr von den Grenzbahnhöfen Lindau (D), St. Margrethen, Buchs (CH) und St. Anton a. Arlberg“, so Dietmar Haller vom Verkehrsverbund. Kapazitätserweiterungen der fahrplanmäßigen Züge zum großen Umzug sind ebenso eingerichtet, wie Shuttlebusse zwischen dem Bahnhof Schlins/Beschling und dem Veranstaltungsort.

Online Ticket

Das Gratis-Ticket zum Ausdrucken ist über die Webseite des Verkehrsverbundes (Veranstaltertickets) erhältlich, oder ganz einfach per QR – Code direkt auf das Smartphone laden. Weitere Infos zum Narrentag in Schlins auf www.vvf.at sowie www.landesnarrentag.at. (MST)

Link zum Online – Ticket über den Verkehrsverbund: https://www.vmobil.at/plugin.php?menuid=110&template=qr_tickets/templates/frontend.html&id=1248

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Mit Bus & Bahn zum Narrentag in Schlins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen