Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Michelefest“ bei Kaiserwetter

Die Farnacher Kapellengemeinschaft lud zum Jubiläumsfest.
Die Farnacher Kapellengemeinschaft lud zum Jubiläumsfest. ©Walter Moosbrugger
Das 120-jährige Jubiläum der Kapelle im Farnach wurde stimmungsvoll gefeiert.
Michelekapelle

Bereits 120 Jahre lang gibt es in der Bildsteiner Parzelle Farnach die St. Michaelskapelle, benannt nach dem Erzengel Michael. Errichtet wurde sie anno 1899 in erster Linie wegen der Schulkinder, denen der damals beschwerliche Weg ins Dorf zum Kirchgang nicht mehr zumutbar schien. Zumal kurz davor auch eine eigene Volksschule in diesem Ortsteil eröffnet wurde. Mit einer feierlichen Feldmesse vor der Kapelle feierten die vielen Festgäste das Jubiläum der „Michelekapelle“, wie sie in Bildstein seit vielen Jahren liebevoll genannt wird. Anschließend sorgte die Cha-Cha-Band der BM Schwarzach mit einem zünftigen Frühschoppen bei Kaiserwetter für beste Unterhaltung. Der Erlös der Bewirtung, für welche sich die Kapellengemeinschaft rund um Wolfgang Greif herzlich bedankte, kommt zur Gänze der im nächsten Jahr geplanten Sanierung der „Michelekapelle“ zugute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • „Michelefest“ bei Kaiserwetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen