Kreative Umkleidelösung: Aus dem Lockdown gondeln!

Innvovative Shopping-Idee von den Hohenemser "Kwartier"-Ladys.
Innvovative Shopping-Idee von den Hohenemser "Kwartier"-Ladys.
Vier innovative Hohenemser Ladys setzten mit einer einzigartigen Idee und der Unterstützung von Doppelmayr positive Shopping-Akzente in der Grafenstadt.

Für ein paar Tage verwandelte sich eine nagelneue Kabine aus dem Hause Doppelmayr in eine Umkleidelösung für den Lockdown. Dahinter steckt "kwartier" Hohenems, ein von vier lokalen Unternehmerinnen gegründeter Verein, der für frischen Wind in der Nibelungenstadt sorgt. Die zu einer kuscheligen Umkleide umfunktionierte Seilbahnkabine ermöglichte für wenige Tage ein einzigartiges Shopping-Erlebnis in der Innenstadt.

Janina Burtscher (Slow Fashion Label Aardn), Eva-Katharina Heerdegen (Heerdegen Eco Concept Store), Maiken Domenica Kloser (Maßatelier Maiken K) und Anna Waibel (Goldschmiedin) erweiterten das Click- and Collect-Motto um eine Möglichkeit, vor Ort diverse Kleidungsstücke oder Ware anzuprobieren. Mittels Tablet hatte man die Möglichkeit zu ordern, anzuprobieren und später zu kaufen.

Kreatives Kollektiv mitten in Ems

Das "Kwartier" bringt innovative Shopkonzepte nach Hohenems, wie man sie aus europäischen Großstädten wie Wien, Berlin oder Amsterdam kennt. Das gemeinsame Ziel der vier ist es, nachhaltige Konsumkultur durch unterschiedliche Geschäftskonzepte zu feiern und die Vielfalt des urbanen Lebens mit performativen Aktionen und Events in Hohenems zu fördern. Die Stadt sehen sie als wertvollen Lebens- und Arbeitsraum, der noch viel Potenzial für Neues birgt. Laut den Kwartiermeisterinnen, wie sie sich schmunzelnd nennen, sind Unternehmen ohne Nachhaltigkeitsaspekt heute einfach nicht mehr zeitgemäß. Sie sehen ihre Konzepte als Gegenbewegung zur "Fast Fashion Industry" und machen Shopping wieder zu einem wertvollen haptischen und zwischenmenschlichen Erlebnis. Ihre Geschäfte, Werkstätten und Ateliers laden zum Verweilen ein und bieten Platz für persönlichen und fachlichen Austausch. Die Kwartiermeisterinnen wollen ihren Produkten die Wertigkeit zuteil werden lassen, die sie verdienen und ein klares Statement gegen die Wegwerfgesellschaft setzen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kreative Umkleidelösung: Aus dem Lockdown gondeln!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen