AA

Harry und Meghan erklärten finalen Rückzug aus königlicher Familie

Beide werden ihre Schirmherrschaften und militärischen Ehrentitel zurückgeben.
Beide werden ihre Schirmherrschaften und militärischen Ehrentitel zurückgeben. ©AP
Prinz Harry und seine Frau Meghan werden nicht mehr zu ihren royalen Pflichten im britischen Königshaus zurückkehren.
Verlobungsbilder von arry und Meghan
Hochzeitsfotos von Meghan und Harry
Prinz Harry und Herzogin in Australien

Prinz Harry und seine Frau Meghan werden ihre royalen Pflichten nicht wieder aufnehmen. Das teilte der Buckingham-Palast am Freitag mit und gab zudem bekannt, dass Harry seine militärischen Ehrenämter verlieren wird. Auch königliche Schirmherrschaften des Ehepaars würden abgegeben und innerhalb des Königshauses neu verteilt. Die Mitteilung erfolgte nach dem Bekanntwerden der erneuten Schwangerschaft von Meghan. Sie und Harry erwarten ihr zweites Kind.

Ein Jahr Überprüfung

Der Buckingham-Palast verwies zu seiner Mitteilung darauf, dass nach der Ankündigung von Harry und Meghan 2020, sich von royalen Pflichten abzuwenden, nach einem Jahr eine Überprüfung vorgesehen gewesen sei. Der Stellungnahme war zu entnehmen, dass Harry seine Rolle bei der Königlichen Marineinfanterie aufgeben werde. Die beiden seien nach wie vor geliebte Familienmitglieder.

Harry und Meghan ließen mitteilen, dass sie sich "weiter ihrer Pflicht und ihrem Dienst gegenüber dem Vereinigten Königreich und weltweit" verschrieben. Sie hätten "ihre andauernde Unterstützung für die Organisationen angeboten, die sie repräsentiert haben, ungeachtet einer offiziellen Rolle".

Paar zog Anfang 2020 nach Nordamerika

Das Ehepaar hatte Anfang 2020 bekanntgegeben, dass es nach Nordamerika ziehen werde. Es führte seine Aufgabe der royalen Pflichten auf Eingriffe und rassistische Einstellungen der britischen Medien zurück.

Das Herzogenpaar lebt in Santa Barbara in Kalifornien. Ihr Sohn Archie ist im Kleinkindalter. Harry und Meghan gaben vor kurzem bekannt, dass sie in einer TV-Sondersendung mit Moderatorin Oprah Winfrey reden würden, die im März ausgestrahlt werden soll.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Harry und Meghan erklärten finalen Rückzug aus königlicher Familie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen