AA

Erster Cupsieg für Pölz, Spitzenplätze für Nachwuchs

©vmh
Die VSV Schispringer und Kombinierer konnten beim Austriacup-Saisonstart in Villach sehr gute Erfolge landen.

Johannes PÖLZ vom SC Schwarzenberg (Jugend I) erreichte nach dem 2. Rang am Samstag, am Sonntag seinen ersten Austriacup-Sieg.

Kombinierer Kilian GÜTL aus Dornbirn stand in der NK-Jugendklasse als 3. und 2. zweimal auf dem Podest, und

Niklas BACHLINGER vom WSV Schoppernau klassierte sich am Sonntag hinter WC-Starter David Haagen auf Rang 2, nachdem er am Samstag den 4. Rang in der Juniorenklasse belegt hatte. In der Tageswertung (inkl. Allg. Klasse) belegte Niklas am Sonntag ebenfalls den 4. Rang.

Die Ergebnisse der VSV-StarterInnen (abrufbar unter www.ewoxx.com oder www.austriacup.com):

Alina BÜCHEL, WSV Tschagguns, Damen Rang 9 und 8

Johannes PÖLZ, SC Schwarzenberg, Jugend I Rang 2 und 1

Kilian GÜTL, TS Ski Nordic 4.0, NK Jugend Rang 3 und 2

Andre FUSSENEGGER, SV Dornbirn, Jugend II Rang 8 und 6

Dominik LORETZ, WSV Tschagguns, Jugend II Rang 15 und 15

Niklas BACHLINGER, WSV Schoppernau, Junioren Rang 4 und 2

Dominik KULLMITZER, SC Egg, Junioren Rang 10 und 9

Ulrich WOHLGENANNT, SK Kehlegg, Allgem. Klasse Rang 5 und 7

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Erster Cupsieg für Pölz, Spitzenplätze für Nachwuchs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen