Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die große Freiheit auf vier Rädern

Zahlreiche historische Luxuskarossen in Meiningen
Zahlreiche historische Luxuskarossen in Meiningen ©US Car Friends Rheintal
Zweite Auflage des End of Season Car Meeting in Meiningen
US Car Treffen Meiningen

Meiningen. Ganz im Zeichen von amerikanischen Kultkarossen und deren Fans stand die Gemeinde Meiningen. Die US Car Friends Rheintal, allen voran Obmann Rene Sahler und sein Bruder Klaus hatten zum großen Treffen geladen und dieser folgte eine stattliche Anzahl von Besitzern großer amerikanischer Nobelschlitten vorwiegend aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Die Autos mit den klingenden Namen Ford, Cadillac, Dodge, Buick oder Hot Rod, präsentierten sich so bunt und abwechslungsreich wie ihre Fahrer. Allen gemein war aber, dass die wertvollen Autos alle blitzblank geputzt waren. Die Gastronomie hatte sich ganz dem amerikanischen Lebensstil angepasst, als auch die musikalische Umrahmung. Neben den Autos organisierte man eine große Tombola und kürte die schönsten Autos in den verschiedenen Kategorien. Bei der Händlermeile konnten die Fans sich mit neuesten Infos rund um das Auto versorgen. Dass das Wetter sich von seiner besten Seite zeigte war das Sahnehäubchen für eine Veranstaltung der man anmerkte, dass sie mit vollem Herzblut organisiert wurde. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Die große Freiheit auf vier Rädern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen