AA

Die 15 meistgelesenen Artikel im November 2013

Im letzten Monat fing ein Dachstuhl in der Bregenzer Innenstadt Feuer, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Glück hatte im November auch eine 30-Jährige im Casino Bregenz, sie knackte den Mega Million-Jackpot.

1. Großbrand in Bregenzer Innenstadt

Im Zuge von Flämmarbeiten fing ein Dachstuhl in der Bregenzer Innenstadt Feuer. Die Feuerwehr brachte den Brand noch im Laufe des Vormittags unter Kontrolle. Es wurde niemand verletzt.

VOL.AT/Pletsch/Vlach/Leserreporter
VOL.AT/Pletsch/Vlach/Leserreporter ©VOL.AT/Pletsch/Vlach/Leserreporter

2. Großer Ansturm auf PS4 – Raufhandel im Mediamarkt Dornbirn

Der Verkaufsstart der Playstation 4 sorgte weltweit für
Massenanstürme auf die Fachhändler
. In Dornbirn musste sogar die Polizei ausrücken. Im örtlichen Mediamarkt warteten rund 200 Leute darauf, Einlass und eines der begehrten Exemplare zu erhalten.

(Mediamarkt Innsbruck)

3. “Helles, grünes Objekt”: UFO-Fehlalarm in Rankweil

Zwei junge Männer behaupten,
in Rankweil ein UFO
gesehen zu haben. Jetzt ist klar: Es war ein Fehlalarm.
 

4. 30-Jährige knackte Mega Million- Jackpot im Casino Bregenz

Eine 30-jährige Frau hat im Casino Bregenz den Mega Million-Jackpot geknackt.

Casino Bregenz (Themenbild)
Casino Bregenz (Themenbild) ©Casino Bregenz (Themenbild)

5. “Kronen Zeitung”- Kolumnistin Marga Swoboda ist tot

Die Vorarlbergerin Marga Swoboda, Kolumnistin und Autorin der “Kronen-Zeitung”, ist verstorben.

APA, Kronen Zeitung/Martin A. Jöchl
APA, Kronen Zeitung/Martin A. Jöchl ©APA, Kronen Zeitung/Martin A. Jöchl

6. Auf hoher Arztrechnung sitzengeblieben

Ein Missverständnis kam Hubert Vonblon aus Bings teuer zu stehen. Bei einer Augenoperation lohnt sich ein Kostenvoranschlag.

VOL.AT/Hofmeister
VOL.AT/Hofmeister ©VOL.AT/Hofmeister

7. Pkw schleuderte gegen Rampe – 27-jähriger Lenker lebensgefährlich verletzt

Ein 27-jähriger Pkw-Lenker erlitt bei einem Unfall in Nenzing lebensgefährliche Verletzungen.

VOL.AT/Hofmeister
VOL.AT/Hofmeister ©VOL.AT/Hofmeister

8. Zeugen haben Angst, gegen Hells Angels auszusagen

Vertagter Prozess gegen zwei Mitarbeiter des berüchtigten Rockerclubs: Sie bestreiten, einen langjährigen Rivalen verletzt und bedroht zu haben.

DAPD/Symbolbild
DAPD/Symbolbild ©DAPD/Symbolbild

9. Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Bregenz

Am Samstagabend hat sich in Bregenz-Vorkloster ein bewaffneter Überfall auf eine Tankstelle ereignet. Eine umgehend eingeleitete Alarmfahndung blieb erfolglos.

VOL.AT/Pletsch
VOL.AT/Pletsch ©VOL.AT/Pletsch

10. Forscher entdeckten bei Vermessungsarbeiten Schiffswrack im Bodensee

Bei der Neuvermessung des Bodenseegrunds sind Forscher in einer Tiefe von über 200 Metern auf ein großes Schiffswrack gestoßen. Es dürfte sich dabei um den Raddampfer “Helvetia” handeln, der 1933 nach seiner Ausmusterung versenkt wurde, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag.

Institut für Seenforschung der LUBW
Institut für Seenforschung der LUBW ©Institut für Seenforschung der LUBW

11. Selbstanzeige: Anwalt veruntreut 400.000 Euro

Ein Feldkircher Rechtsanwalt hat offenbar zugegeben, Straftaten verübt zu haben. Der Advokat soll rund 400.000 Euro veruntreut haben.

BilderBox (Symbolbild)
BilderBox (Symbolbild) ©BilderBox (Symbolbild)

12. Massenschlägerei bei Vorarlberger Fußball-Derby in Lustenau

Beim Fußball-Derby in der Erste Liga zwischen Austria Lustenau und dem SCR Altach kam es in Lustenau zu einer Massenschlägerei. Nach dem Abpfiff gegen 22.45 Uhr gerieten achtzig bis hundert Personen aneinander.

GEPA
GEPA ©GEPA

13. Machtkampf bei Doppelmayr: 30.000 Euro Strafe wegen Falschaussage

Im gerichtlich mit Zivilverfahren, Arbeitsgerichtsprozessen und Strafanzeigen ausgetragenen innerfamiliären Machtkampf im Doppelmayr-Seilbahnkonzern gab es am Montag eine strafrechtliche Verurteilung in erster Instanz.

VOL.AT
VOL.AT ©VOL.AT

14. Bester Arbeitgeber Vorarlbergs 2013: Die Mitarbeiter haben gewählt

97 Unternehmen haben es bei der anonymen Online-Umfrage der AK Vorarlberg und VOL.AT in die Wertung “Bester Arbeitgeber Vorarlbergs” geschafft. Die fünf Gewinner wurden in der Montfortstadt präsentiert und gekürt.

VOL.AT/Matthias Rauch
VOL.AT/Matthias Rauch ©VOL.AT/Matthias Rauch

15. “Fremdgehen” will durchdacht sein

Eine Unterländerin hatte neuen Freund, dennoch war sie nicht schuld am “Ehe-Aus”.

BilderBox
BilderBox ©BilderBox
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jahresrückblick Vorarlberg
  • Die 15 meistgelesenen Artikel im November 2013
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen