AA

0:2-zurück, aber DSV siegt in Unterzahl gegen Rotenberg

©vmh
In der Sonntagsmatinee führt der Siebte FC Rotenberg und brachte eine Überzahl nicht über die Runden und kassierte eine bittere 2:3-Heimniederlage.

Das war der Liveticker vom Spiel Rotenberg vs Dornbirner SV

In der Sonntagsmatinee auf dem Sportplatz Langenegg kommt es zwischen dem Siebten FC Rotenberg und dem Fünften Dornbirner SV zum Duell von zwei Mannschaften, die zuletzt jeweils zweimal verloren. Die Wälder und die Haselstauder trennen in der Tabelle nur einen Zähler, aber die Gäste haben ein Meisterschaftsspiel weniger ausgetragen.

„Es braucht in der Eliteliga immer eine gute Leistung um was Zählbares zu erreichen. Besonders gegen Die spielstarken Dornbirner benötigt es 90 Minuten Konzentration auf sehr hohem Maß“, bringt es Rotenberg Coach Klaus Nussbaumer (41) auf den Punkt. Die personellen Schwierigkeiten sind bei den Wäldern nicht kleiner geworden. Der sechsfache Torschütze Michael Schmid fehlt wegen einer Sperre. Mathis Fehr (27) erlitt schon seinen dritten Kreuzbandriss im Knie in seiner Karriere und fällt mindestens sechs Monate aus. Fraglich ist der Einsatz von Innenverteidiger Gilnei des Mesquita (34). Mit Marcel Steurer, Lukas Gmeiner, Patrick Fink und Rene Fink erhalten vier Spieler von Lingenau, die zuletzt in der ersten Landesklasse spielten, nun beim Wälder-Eliteligaklub Spielpraxis in einer weitaus höheren Spielklasse.

Neun Punkte fehlen den Haselstaudern auf einen Aufstiegsplatz. „Grundvoraussetzung damit die Chance auf Platz zwei noch bleibt, ist ein Erfolg in Langenegg. Es kann aber bei noch vielen ausständigen Partien viel passieren. Rotenberg ist Favorit, denn sie sind im Rhythmus mir nicht“, sagt DSV Sportchef Marcel Lipburger. Mit Daniel Holzknecht und Sercan Altuntas kommen zwei extrem wichtige Akteure in die Startelf der Haselstauder zurück. Ein Treffen der besten Goalgetter steht bevor: Rotenberg Scharfschütze Kevin Bentele (28) und DSV-Torjäger Julian Erhart (28) haben schon je neunmal ins Schwarze getroffen und wollen das Torkonto zur Matinee erhöhen.

VN.at Eliteliga Vorarlberg 2020/2021

14. Spieltag

Zima FC Rotenberg – Hella Dornbirner SV 2:3 (2:0)


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • 0:2-zurück, aber DSV siegt in Unterzahl gegen Rotenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen