Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bulldogs Dornbirn verpassen die Play-offs

Die Bulldogs haben nach der heutigen Niederlage noch zwei Spiele bis zum Saisonende vor sich.
Die Bulldogs haben nach der heutigen Niederlage noch zwei Spiele bis zum Saisonende vor sich. ©GEPA
Mit der 1:2-Heimniederlage gegen Innsbruck steht bereits zwei Spieltage vor Ende der Qualification-Round fest, dass die Playoffs ohne Bulldogs stattfinden werden.

Nach der Niederlage in Linz ging es für die Bulldogs aus Dornbirn im heutigen Westderby gegen die Innsbrucker Haie praktisch schon um alles. Denn eine weitere Niederlage hätte bereits das endgültige Saisonaus nach der Qualification-Round bedeuten können. Das erste Drittel war dann verhältnismäßig arm an Höhepunkten. Die beste Chance für Dornbirn hatte Macierzynski im Powerplay - der Innsbrucker Keeper und die Stange verhinderten jedoch die Führung. So ging es mit dem 0:0 in die erste Pause.

Zu Beginn des zweiten Abschnittes waren es dann die Gäste, die den Ton angaben und viel Druck auf die Bulldogs ausübten. Die Hausherren kämpften aber gegen den ersten Gegentreffer und überstanden diese Druckphase unbeschadet. Kurz vor der Pausensirene war es dann aber doch soweit und Herbert sorgte für das 0:1.

Unterzahl-Treffer bringt Bulldogs zurück

Im letzten Abschnitt hatten die Haie in Überzahl die Chance auf eine Vorentscheidung. Doch es kam anders, denn Häußle gelang in Unterzahl (47.) der Ausgleich. In weiterer Folge verpassten es die Bulldogs selbst im Powerplay nachzulegen. Kurz vor Schluss brachten sich die Hausherren durch zwei Strafen noch einmal in arge Bedrängnis. Die Innsbrucker konnten daraus jedoch kein Kapital schlagen und es ging in die Verlängerung.

Dort jubelten nach drei Minuten die Innsbrucker. Spurgeon gelang der entscheidende Treffer zum 1:2 und fixierte somit nicht nur den Sieg seiner Mannschaft, sondern auch die Nicht-Teilnahme der Bulldogs an den diesjährigen Play-offs.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bulldogs Dornbirn verpassen die Play-offs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen