AA

Austria mit 1:1 im Topspiel gegen Ried

Die Lustenauer Austria suchte heute vergeblich den Weg zum Sieg.
Die Lustenauer Austria suchte heute vergeblich den Weg zum Sieg. ©GEPA
Die Lustenauer Austria und der SV Ried trennten sich im Topspiel der zweiten Runde der 2. Bundesliga mit einem 1:1-Remis.

Nach dem 3:1-Auftaktsieg im Derby beim Aufsteiger FC Dornbirn ging es für die Lustenauer Austria gleich am 2. Spieltag zu Hause gegen Titelfavorit SV Ried. Und die Hausherren legten sehr ambitioniert los und brachten die Gäste aus Ried immer wieder in Bedrängnis - Kapital konnte aus der Überlegenheit zu Beginn allerdings keines geschlagen werden. So dauerte es bis zur 39. Minute, als Thomas Mayer nach Ronivaldo-Vorarbeit der verdiente Führungstreffer gelang. Mit dem knappen 1:0 ging es auch in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann dann alles andere als optimal - Ried kam gleich mit viel Druck aus der Kabine und sorgte durch Boateng bereits in der 49. Minute für das 1:1. Nachdem die Austria kurz darauf zwei gute Möglichkeiten zur erneuten Führung ausließ, entwickelte sich immer mehr ein offener Schlagabtausch, bei welchem beide Mannschaften auf Sieg spielten. Am Ende gelang aber keinem Team der Lucky Punch und das Spiel endete mit einem für die Rieder doch etwas schmeichelhaftem 1:1-Remis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Austria mit 1:1 im Topspiel gegen Ried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen