AA

Arbeiter stürzt auf Betonboden ab – schwer verletzt

©VOL.AT/Mayer
Lochau - Am Freitag ist ein Bauarbeiter in Lochau rund 2,5 Meter tief auf einen Betonboden gestürzt.
Arbeitsunfall in Lochau
NEU

Ein 21-jähriger Maurer war am Freitagvormittag auf einer Baustelle in Lochau damit beschäftigt, Schalungsarbeiten durchzuführen. Der Arbeiter stand dabei im vierten Obergeschoss auf mehreren Brettern, als er ohne Fremdverschulden ausrutschte und 2,5 Meter tief auf den Betonboden im dritten Obergeschoss stürzte.

Aufgrund der Schreie wurden Arbeitskollegen auf ihn aufmerksam, welche bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe leisteten. Der 21-Jährige zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu und wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeiter stürzt auf Betonboden ab – schwer verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.