AA

Antenne Vorarlberg-Christkindlradio mit den besten Weihnachtshits

©Antenne Vorarlberg
Es ist die schönste Zeit des Jahres und heuer wollen wir diese noch intensiver spüren als bisher.

So backen wir die ersten Weihnachtskekse mit „Last Christmas“ von Wham, dekorieren unsere Wohnungen von Lochau bis Partenen zu Mariah Carey und „All I Want For Christmas“ und schreiben mit unseren Kindern die Wunschzettel ans Christkind zu „Rudolph, The Red-Nosed Reindeer“. Denn was wäre die besinnliche Adventzeit ohne die passende Weihnachts-musik?
Deshalb startet Antenne Vorarlberg wieder das Webradio „Christkindlradio“ und spielt online rund um die Uhr die schönsten Weihnachtssongs aller Zeiten. Heuer ganz neu und einmalig in Vorarlberg: Die beliebten Moderatoren von Antenne Vorarlberg moderieren den ganzen Advent über das Christkindl-Webradio!

Mit emotionalen Geschichten aus dem Ländle, überraschenden Aktionen und viel Witz versüßt der Radiosender aus Vorarlberg die Adventzeit. Antenne Vorarlberg-Moderatorin Eva Cerv freut sich: „Wir kümmern uns um unsere Hörer im Ländle und sorgen für ganz besondere Weihnachtsstimmung. Das ist das einzige Weihnachts-Webradio im Ländle, das täglich von 13 bis 19 Uhr moderiert ist. Lasst euch überraschen, welche besonderen Aktionen und Weihnachtsstory wir uns für euch überlegt haben, um die Zeit, bis das Christkind kommt, zu verkürzen.“

Das Antenne Vorarlberg Christkindlradio ist als Webradio ganz einfach zu empfangen: Bequem über die Radio-App des Senders, über Alexa und Co. oder online am Computer auf www.antennevorarlberg.at. Einfach Webradio einschalten und mit den schönsten Weihnachtssongs die Adventszeit so richtig genießen.

Für noch mehr Vielfalt in der Musik sorgt ANTENNE VORARLBERG mit 18 weiteren Webradios: Von Partymix, über Classic Rock oder jetzt ganz neu den 2010er Hits. Das ist die perfekte Musik für jeden Moment.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Antenne Vorarlberg-Christkindlradio mit den besten Weihnachtshits
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen