Tänzerinnen „wollen nicht mehr stinken“

Von Gemeindereporter Andrea Fritz-Pinggera
8Kommentare
Die Tänzerinnen wollen nicht mehr stinken!
Die Tänzerinnen wollen nicht mehr stinken! - © netzwerk Tanz
Traurige Gesichter, hängende Mundwinkel – das Foto bringt klar zum
Ausdruck: die Tänzerinnen des netzwerkTanz Vorarlberg wollen einem
Missstand – einer fehlenden Dusche – ein Ende setzen.

netzwerkTanz Vorarlberg ist ein Verein für zeitgenössische Bewegungskunst.
Der tanzRaum in der Annagasse 5 in Dornbirn hat sich in den 1,5 Jahren seines Bestehens zu einem Treffpunkt für den Tanz entwickelt. Hier gibt es Workshops für Jugendliche, Trainings für Kinder und gute Arbeitsvoraussetzungen für die professionelle Vorarlberger Tanzszene. Der TanzRaum hat nur ein großes Manko: den Tanzenden fehlt im Anschluss an das Training eine Dusche. Die Vorarlberger Tänzerinnen und Tänzer haben deswegen eine Crowdfundingaktion gestartet, um den Duscheneinbau mit zwei Duschköpfen zu finanzieren. Ein Teil der Umbauarbeiten kann durch eine Sonderförderung des Landes finanziert werden, für den Rest benötigen die TänzerInnen 5000€.

netzwerkTanz-Geschäftsführerin Brigitte Hermann: Tanz ist universell und ermöglicht Begegnungen und Kommunikation auf einer non-verbalen Ebene. Vorarlberg hat eine lebendige und vielfältige Tanzszene. Damit professionelle TänzerInnen in Vorarlberg bleiben, ihr großes Wissen an die nächste Generation weiter geben und gleichzeitig künstlerisch tätig sein zu können, braucht es einen Ort, an dem Tanz trainiert und kreiert werden kann. Der tanzRaum ist ein solcher Ort, dem nur noch etwas warmes Wasser fehlt. Einen Teil der Umbauarbeiten können wir durch eine Sonderförderung des Landes finanzieren, für den Rest benötigen wir 5000€.

Nutznießer der neuen Duschen sind alle Menschen, die gegenwärtig und zukünftig unseren tanzRaum nutzen. Das sind zum einen professionelle TänzerInnen, aber auch Menschen, die einen Workshop oder ein Training besuchen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Gesellschaftsschichten.

Die Crowdfunding-Aktion wurde bis zum 31. August verlängert, aktuell sind 60 % erreicht worden. Wer ein «duftes Werk» vollbringen möchte, wird mit originellen Dankeschöns belohnt. Mehr Infos unter www.netzwerktanz.at/

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++
8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung