AA

"zusammen leben": Leitlinien beschlossen

Archivbild
Archivbild ©VMH

Hohenems. In der letzten Stadtvertretungssitzung wurden die Leitlinien für das Projekt “zusammen leben in Hohenems” mehrheitlich beschlossen. Diese Leitlinien dienen als Grundlage für die Maßnahmenplanung in den kommenden Monaten.

Die 79 Leitsätze die beginnend mit “Hohenems ist eine Zuwanderungsstadt” das gelingende Zusammenleben in Hohenems regeln sollen, wurden zwischen Juni und September 2009 in verschiedenen Themengruppen erarbeitet und in einer Stadtkonferenz zusammengeführt. Basis war eine sozialwissenschaftliche Analyse für Hohenems (Autor: August Gächter), die die demographischen Daten auswertete und den sich daraus ableitenden Handlungsbedarf verdeutlichte.

Das Bekenntnis der Stadt zur Gleichbehandlung, Förderung und gesellschaftlichen Teilhabe aller BürgerInnen gleich welcher Herkunft, die Schaffung von Rahmenbedingungen sowie Infrastruktur in Stadtteilen und die Einrichtung einer Koordinationsstelle für Integration und Zuwanderung sind klar definierte Aufgaben. Neben dem Bekenntnis zur deutschen Sprache soll Migranten in Hohenems auch in punkto Informationen entgegengekommen werden: So sollen die vorhandenen Medien und Kommunikationsmittel wie der Veranstaltungskalender oder die Homepage der Stadt entsprechend angepasst werden.

Weitere Arbeitsgruppensitzungen finden im Verlauf der Monate November und Dezember statt. Am 16. Jänner wir die nächste “Stadtkonferenz” mit allen Mitwirkenden aus den Themengruppen stattfinden. Diese Ergebnisse werden dann wiederum durch die Projektleitung und städtische Gremien weiter bearbeitet und von der Stadtvertretung als “Handlungsplan” beschlossen. Die große Abschlusspräsentation wird im Frühjahr 2010 durchgeführt.

Quelle: Amt der Stadt Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • "zusammen leben": Leitlinien beschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen