AA

Zum Gedenken: Leonhard Stadelmann

Dornbirn. Nach einem Leben voller Gottvertrauen verstarb am 6. August Herr Leonhard Stadelmann.

Geboren wurde er als zweites Kind von Eugen und Sofia Stadelmann 1936 in Galtür. Zusammen mit seinen sieben Geschwistern wuchs er in Dornbirn-Oberdorf auf. Nach seiner Ausbildung zum Bäckermeister besuchte er die kaufm. Berufsschule und begann eine Konditorlehre, die er auch mit der Meisterprüfung abschloss. 1961 ehelichte er seine Emma und wurde Vater von fünf Söhnen. Zusammen mit der Gattin übernahm er die elterliche Bäckerei und erweiterte sie um eine Konditorei. Schwere Schicksalsschläge, wie der Tod drei seiner Kinder, hat er durch seinen unerschütterlichen Glauben gemeistert. Die Bibel war für ihn der Leitfaden in seinem Leben. So engagierte er sich auch in der Kirche als Lektor, im Liturgiekreis, in der Bibelrunde und in der Basisgruppe “Senfkorn”. Auch als Unternehmer versuchte Leonhard seinen Glauben in die Tat umzusetzen. Er zeigte soziales Engagement, förderte benachteiligte Lehrlinge und hatte stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte in seiner Umgebung. Herr Stadelmann war in vielen Dingen ein Visionär, der seiner Zeit weit voraus war. Umweltschutz war ihm immer sehr wichtig, Schon vor 40 Jahren begann er Müll zu trennen, verzichtete auf Schweröl und begann 1978 mit der Produktion von Bio­brot. Andere unkonventionelle Ideen waren die Kooperation mit anderen Bäckern, die Beteiligung der Mitarbeiter am betrieblichen Gewinn und vieles mehr. Für diese Ideen wurde er oft belächelt, aber die Zeit gab ihm recht. Er führte seinen Betrieb mustergültig. Brotqualität war ihm wichtiger als große Mengen zu produzieren. Durch diese Weitsicht konnte er seinem Sohn einen gesunden Betrieb übergeben, in dem er bis zuletzt mithalf, aber sich nie einmischte. Auch dies eine große Stärke – sein bescheidenes Wesen. Leonhard ist im Kreise seiner Angehörigen, zu Hause wie er es sich gewünscht hatte, friedlich entschlafen.

Quelle: VN-Chronik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zum Gedenken: Leonhard Stadelmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen