AA

Zahl der HIV-Infektionen in Vorarlberg stabil

©VOL Live/Dominik Heinzle
Bregenz - In Vorarlberger bleibt die Zahl der Infektionen mit dem HI-Virus konstant hoch. Zehn Personen haben sich bisher in diesem Jahr infiziert.
Leiterin der AIDS-Hilfe Vorarlberg im Interview

Laut Renate Fleisch, Leiterin der Vorarlberger Aidshilfe, sind bisher sind in Vorarlberg 256 Menschen positiv auf den HI Virus getestet worden. 122 sind an AIDS erkrankt und 65 Menschen sind an der Immunschwächekrankheit gestorben.

Bei einer Pressekonferenz vor zum Weltaids-Tag am ersten Dezember informierte die Vorarlberger AIDS-Hilfe zudem über die Möglichkeiten für eine Psychotherapie von Betroffenen. Drei Klienten haben das neue Angebot in Anspruch genommen und sind derzeit in Behandlung. Die Therapie sei bei vielen Patienten nach der Diagnose HIV oder AIDS notwendig, da diese dem psychischen Druck ohne professionelle Hilfe nicht gewachsen seien, meint Angelika Pfister, Sozialarbeiterin der Vorarlberger AIDS-Hilfe.

Die Leiterin der AIDS-Hilfe Vorarlberg, Renate Fleisch, im VOL Live, Interview:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Zahl der HIV-Infektionen in Vorarlberg stabil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen