AA

Vortrag "Das Christentum und die Weltreligionen ..."

Vortrag am 4. März um 13.30 Uhr in der Paulus-Kirche in Feldkirch.
Vortrag am 4. März um 13.30 Uhr in der Paulus-Kirche in Feldkirch. ©Veranstalter

Ort: Paulus-Kirche, Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch
Termin: Sonntag, 4. März 2012, 13.30 Uhr

Rumänisch-orthodoxe Pfarreien „Hl. Parascheva“ der Ostschweiz und „Geburt des Herrn“ von Vorarlberg organisieren einen Vortrag zum Thema:
Das Christentum und die Weltereligionen. Warum ist es schön, Christ zu sein?

Referent: Klaus Kenneth

Zur Person – Referent Klaus Kenneth:

Zwei Millionen Kilometer unterwegs auf der Suche nach der Wahrheit.
Klaus Kenneth 1945 auf der Flucht in der Tschechoslowakei geboren, bereiste die ganze Welt auf der Suche nach der Wahrheit. Er ist Gründer eines Heimes für Waisen und Ex- Prostituierten in Kenia, Gründer einer Stiftung in Montenegro und Autor verschiedener Bücher. Er tritt oft als Referent und Gast in Radio- und TV- Sendungen auf und lebt heute in Fribourg.
Der Pädagoge und Musiker erlebte eine erschütternde Kindheit. Wurde von der Mutter verstoßen und als Jugendlicher jahrelang von einem Priester missbraucht. Enttäuscht vom Christentum begibt er sich auf eine zwölfjährige unglaubliche Odyssee und versucht sich in allen grossen Weltreligionen. Er lebte als buddhistischer Mönch in Asien, praktizierte sieben Jahre den Hinduismus, machte Bekanntschaft mit dem Islam und dem Schamanentum. Seine Sehnsucht nach Liebe und Wahrheit trieb ihn in alle Kontinente. Die Reise endete abrupt in Kolumbien vor den Gewehrläufen der Guerilla, die ihn und andere als Geiseln verschleppten. Kenneth hatte mit dem Leben abgeschlossen und wartete auf seinen Tod. Doch es sollte anders kommen.
Es kam zu einer Begegnung, die ihn für immer veränderte. In höchster Lebensgefahr lernte er den für ihn bis anhin unbekannten wahren Gott kennen.

Am Sonntag, 4. März 2012, um 13.30 Uhr wird Klaus Kenneth den Vortrag halten zum Thema: „Das Christentum und die Weltreligionen. Warum ist es schön, Christ zu sein?“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Vortrag "Das Christentum und die Weltreligionen ..."
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen