Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlbergs U-14-Auswahlen siegen in der Steiermark

©Privat
Zwei Auswärtssiege feierte die Vorarlberger Unter-14-Landesauswahl bei den Alterskollegen in der Steiermark.
Best of Vorarlberg siegt in Steiermark
NEU

BLNWMS U-14 der Mädchen:

Steiermark U14 – Vorarlberg U14 0:2 (0:1)

Tore: Mia Bertsch, Johanna Albrecht

Vorarlberg: Bendhim, Gajdek, Roduner, Waibl, Giesinger, Grabher, Lins, Natter (K), Purtscher, Walter, Albrecht: Eingewechselt: Bischof-Fuchs, Erhart, Bertsch, Albrecht, Gmeiner

In der ersten Halbzeit übernahmen die VFV Mädels gleich zu Spielbeginn das Kommando und ließen der Heimmannschaft kaum Torchancen zu. Mia Bertsch sorgte kurz vor der Halbzeit für das 1:0 nach einem sehenswerten Zuspiel in die Tiefe von Linda Natter. Nach der Pause blieb es weiterhin spannend. Abermals nach einen sauberen Pass in die Tiefe von Linda Natter wurde Mia Bertsch im 16er zu Fall gebracht. Leider ging der Elfer an die Latte. Nach einem Freistoss von Michaela Walter kam Linda Natter auf der rechten Seite durch und spielte quer auf Johanna Albrecht, die auf 2:0 erhöhte. Bis zum Schluss konnten die Mädchen des VFVs das Ergebnis halten und überzeugten mit tollen Leistungen.

 

BLNWMS U-14 der Burschen:

Steiermark U14 – Vorarlberg U14 2:4 (0:1)

Tore: Eren Özcan (2), Filip Milojevic (Elfer), Anton Tschol

Vorarlberg: Bischoff, Domig, Bischof, Riedlinger, Weixelbaumer, Niegelhell, Rusch, Milojevic, Özcan, Thurnher, Osahenmenda: Eingewechselt: Nesler, Gassner, Tschol, Olivier, Moosbrugger

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit sorgte Eren Özcan mit einer sehenswerten Einzelleistung für die Führung! Nach der Pause hielt Simon Nesler einen Foulelfer und im Gegenzug erhöhte Eren Özcan auf 2:0! Aus Kontersituationen fielen dann das 3:0 (Filip Milojevic) und das 4:0 (Anton Tschol)! Im Anschluss haben die VFV Jungs die klare Vorentscheidung verpasst und ließen in der Schlussphase noch 2 Gegentore zu. Verdiente 3 Punkte kommen ins Ländle.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Vorarlbergs U-14-Auswahlen siegen in der Steiermark
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen