Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Wirtschaft steigert Energieeffizienz

Getzner Textil ist eines der Unternehmen im Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg.
Getzner Textil ist eines der Unternehmen im Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg. ©VOL.AT/Hartinger
Der Gesamtenergieverbrauch der Vorarlberger geht zurück. Das belegte unlängst der Energiebericht 2012 des Landes. Aber er belegt auch, dass nicht nur die privaten Haushalte,  sondern auch die Wirtschaft an Effizienz zulegte.

Der Sektor Industrie hat beim Stromverbrauch im Jahr 2011 zwar zugelegt, gleichzeitig ist aber auch das Bruttoregionalprodukt nominell um fünf Prozent gestiegen. Der Industriegasverbrauch ist fast konstant geblieben.

Energie allgemein effizienter genützt

„Alles in allem kann man sagen: Die Industrie ist wesentlich effizienter geworden“, erklärt Marco Tittler, Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik in der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Aber nicht nur die Industrie, auch der gesamte Produktionssektor konnte – wie von der Wirtschaftskammer erhobene Daten belegen – an Effizienz zulegen. Ausschlaggebend für die Steigerung der Energieeffizienz ist laut Tittler die freiwillig gesetzten Maßnahmen der Betriebe.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Vorarlberger Wirtschaft steigert Energieeffizienz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen