AA

Vorarlberg: Taxifahrer verliert Bewusstsein und prallt gegen Baum

Der Taxifahrer und sein Gast wurden unbestimmten Grades verletzt.
Der Taxifahrer und sein Gast wurden unbestimmten Grades verletzt. ©Steurer/APA
Am Dienstagabend verlor ein Taxifahrer in Dornbirn die Kontrolle über seinen Pkw. Er und sein Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 22:15 Uhr lenkte ein 46-jähriger Mann aus Dornbirn ein Taxi auf der Klostergasse in Dornbirn in Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe der Kreuzung mit der Riedgasse dürfte er aufgrund eines starken Hustenanfalles mit kurzem Bewusstseinsverlust die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Der Pkw geriet auf die linke Fahrbahn und prallte dort gegen zwei abgestellte Autos und einen Baum. Sowohl Fahrer als auch Beifahrer wurden durch die Zusammenstöße unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Taxifahrer verliert Bewusstsein und prallt gegen Baum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen