Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Safet (69) wurde für fünf Einbrecher zum Krampus

Turnhallen-Hausmeister hielt mit Eisenstange Eindringlinge in Schach.
Turnhallen-Hausmeister hielt mit Eisenstange Eindringlinge in Schach. ©VN/Sohm
Turnhallen-Hausmeister hielt mit Eisenstange Eindringlinge in Schach.

Von Gerhard Sohm/VN

Seit 16 Jahren sieht der 69-jährige Bosnier Safet Cehic in der Lustenauer Jahnturnhalle nach dem Rechten. So auch in der Nacht am vergangenen Mittwoch. Es war etwa um 21.30 Uhr, als Cehic beim Kontrollgang in der Turnhalle etwas Ungewöhnliches ins Auge stach. „Der Vorhang auf der Bühne der Turnhalle war zugezogen, und dahinter sah ich Licht. Außerdem waren da leise Geräusche“, erzählte er.

Er zog den Vorhang zur Seite und stand plötzlich einer Gruppe von fünf Jugendlichen gegenüber. „Ich fragte sie, was sie hier wollten. Ob sie denn Einbrecher sind?“, schilderte der Hausmeister weiter. Doch die Eindringlinge blieben die Antwort schuldig und machten Anstalten zur Flucht.

Ohne Furcht

Doch Safet Cehic stellte sich ihnen entgegen. Beherzt und ohne Furcht griff er zu einer Eisenstange und hielt das unerwünschte Quintett damit in Schach. Er rief die Polizei an, die keine fünf Minuten später eintraf. „Die Beamten haben die Burschen an die Heizkörper gestellt, jeden einzelnen befragt und dann mit dem Bus mitgenommen.“

Der Vorfall wurde von der Polizei bestätigt. Bei den Tätern handelte es sich um gebürtige Vorarlberger aus der Gegend. Ob sie mit weiteren Einbrüchen in Verbindung stehen, sei noch Gegenstand der Ermittlungen, so Polizeisprecher Fabian Marchetti. Die Burschen werden auf freiem Fuß angezeigt.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in den morgigen VN oder in den VN Digital

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Vorarlberg: Safet (69) wurde für fünf Einbrecher zum Krampus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen