AA

Von der Karrentalstation zur Staufenspitze

Nach dem Staufenlauf genehmigten sich die Teilnehmer einen Drink.
Nach dem Staufenlauf genehmigten sich die Teilnehmer einen Drink. ©Veranstalter
Dornbirn. Bei traumhaften Bedingungen fand am 14. November der 1. Staufenlauf mit anschließendem Hock im Karrenrestaurant statt.

In unglaublichen 39 Minuten 51 Sekunden legte der österreichische Cross-Country-Staatsmeister Hannes Metzler die 1000-Höhenmeter-Strecke von der Karrentalstation zur Staufenspitze zurück. Auf den weiteren Plätzen folgten Martin Hämmerle vor Daniel Geismayer, Johannes Graf und Andreas Neuper. Sieger war neben allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren (CIC Berg-, Ski- und Radsport, Steimetz Peter Mennel und das Dornbirner Stadtmarketing) auch die Aktion „Ma hilft“, der 190 Euro Teilnehmer-Spenden übergeben werden konnten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Von der Karrentalstation zur Staufenspitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen