Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Alberschwende - Motorrad gegen Pkw

©Shourot
Am Dienstagmittag ereignete sich in Alberschwende Nähe Wäldergarage ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.
Motorradunfall in Alberschwende
NEU

Auf der L200 in Alberschwende Nähe Wäldergarage kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. Ein Motorradfahrer und ein Pkw sind zusammengestoßen.

Motorradfahrer schwer verletzt

Dabei wurde der 64-jährige Motorradfahrer gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und schwer verletzt. Der 60-jährige Lenker des PKW kam mit leichten Verletzungen davon.

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der Schwerverletzte mit dem Hubschrauber C8 ins LKH Feldkirch geflogen. Am Unfallort waren vier Responder, ein Notarzt, zwei Rettungswagen mit 5 Sanitätern sowie zur Absicherung und Aufräumung der Unfallstelle, zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Alberschwende mit 20 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Die L 200 war für die Dauer von ca. 1,5 Stunden total gesperrt. Der Verkehr wurde von mehreren Polizeistreifen großräumig umgeleitet. Nach 3,5 Stunden war die L 200 wieder frei befahrbar.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Unfall in Alberschwende - Motorrad gegen Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen