Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

TC BW Feldkirch ist um die Jugend bemüht

Bild: Der TC BW Feldkirch bemüht sich intensiv um den Nachwuchs.
Bild: Der TC BW Feldkirch bemüht sich intensiv um den Nachwuchs. ©Manfred Bauer
Bilderserie

Der Tennisclub Blau Weiß Feldkirch hat in den letzten vier Jahren die Jugendarbeit erfolgreich intensiviert.

Feldkirch. Den Traditionsverein TC BW Feldkirch gibt es schon seit 84 Jahren und ist noch kein bisschen müde, im Gegenteil, der Verein bemüht sich mit großem Erfolg um die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Trainer Klaus Rottensteiner trainiert bzw. begeistert mit großem Engagement und Erfolg rund 60 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 15 Jahren für den Tennissport. Beate Scheid ist als Jugendsportwart die Kontaktstelle zwischen Verein, Trainer, Eltern, außerdem verantwortlich für die Jugendmannschaften und stellt fest: “Wir haben gemeinsam ein Trainingsprogramm ausgearbeitet, wo wöchentlich eine Stunde aktives Training für Kinder und Jugendlich ‚Pflicht‘ sind. Parallel dazu können diese so oft wie sie wollen aufs Spielfeld oder in die Halle kommen und spielen. Dabei sind sie stets unter Aufsicht des Trainers, denn dieser ist nachmittags immer anwesend!” Diese Möglichkeit des interaktiven Trainings werde gerne genutzt, denn es bestehe so immer die Gelegenheit bei einem Trainingskurs zuzusehen, einfach miteinander Spaß zu haben oder Matches mit Freunden zu absolvieren usw.”, berichtet Scheid.

Jugendarbeit

Für Trainer Rottensteiner ist die Betreuung des Nachwuchses und die Begeisterung für den Tennissport ein persönliches und berufliches Anliegen. Unter anderen ist dies die Arbeit mit dem Ball, die Koordinationsfähigkeiten zu verbessern, mental zu fördern, spielerisch Geschicklichkeit zu üben, aber ihnen auch die Grundzüge des Benehmens im Tennissport beizubringen. “Beim Training der Kinder und der Jugendlichen versuche ich ständig, dass diese ihre Eltern oder ihre Freunde mitbringen um sie damit auch für den Tennissport zu begeistern”, erklärt Rottensteiner. Derzeit betreut der Trainer auch drei Jugendmannschaften (U10, U11 und U13), im kommenden Jahr ist die Einrichtung eine U8 Mannschaft geplant. Alle diese Maßnahmen sollen mithelfen, dem TC BW Feldkirch den unbedingt notwendigen Nachwuchs zu “beschaffen”.

Montfortcup

TC BW Feldkirch Obmann Alois Götsch kann heute berichten, dass der Tennisclub ganzjährig Spielmöglichkeiten bietet. Im Sommer stehen acht Freiplätze zur Verfügung, in den Wintermonaten stehen in zwei Hallen mit zwei Granulatplätze und drei Sandplätze den insgesamt rund 300 Mitgliedern zur Verfügung. Eine Selbstverständlichkeit sind heute das tolle Clublokal und im Besonderen die “Wirtschaft” die ehrenamtlich betrieben wird. “Höhepunkt unserer Aktivitäten sind neben den normalen Meisterschaften alle vier Jahre die Durchführung des Montfortcups. Dieser wird abwechselnd von den vier Vereinen TC ESV Feldkirch, TC Altenstadt, TC Rankweil und dem TC BW Feldkirch durchgeführt. Heuer konnten wir diesen Cup mit 236 Spielern trotz widrigem Wetter mit großem Erfolg abhalten”, berichtet Obmann Götsch begeistert.

Weitere Infos: Tel. 05522-71508, E-Mail: office@tcbw.at, www.tcbw.at

Traditionsreicher Verein

Der Tennisclub Blau Weiß Feldkirch mit seinen rund 200 aktiven erwachsenen Mitgliedern wurde bereits 1926/27 als “Tennisverein Feldkirch” mit zwei Spielplätzen am Breiten Wasen gegründet. 1939 wurde dem Verein vom Deutschen Reichsbund für Leibesübungen der Beiname “Blau Weiß” verordnet; nach dem Krieg wurde der Verein als “Sportvereinigung Blau-Weiß Feldkirch” wiedergeboren. Dieser bemühte sich lange Jahre erfolglos um eine Erweiterung der Anlage am Breiten Wasen. Erst 1967 konnte der Verein dann nach 20 Jahren “Kampf” die ersten vier Plätze im heutigen Sportzentrum Oberau in Betrieb nehmen und seitdem kontinuierlich ausbauen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • TC BW Feldkirch ist um die Jugend bemüht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen