Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SV Ludesch holt sich in der Türkei den Feinschliff

©Christian Huber
Die 1. Kampfmannschaft des SV Ludesch bereitet sich in Belek intensiv auf die kommende Frühjahrsmeisterschaft in der Vorarlbergliga vor.

Bei besten Trainingsbedingungen und tollem Wetter arbeitet Trainer Lorimer Miscu intensiv mit 18 Kaderspielern im körperlichen und taktischem Bereich. 2 Trainingseinheiten pro Tag auf Rasenplatz oder im Fitnessraum stehen auf dem Programm. Auch Aktivitäten im Bereich Team Building kommen nicht zu kurz. Nach einem 2:2 Remis im ersten Testspiel gegen SC Hirschwang aus Niederösterreich findet am Freitag ein zweiter Test gegen eine Landesligamannschaft aus Deutschland statt. Zum Abschluss des Trainingslagers besucht die Mannschaft am Samstagabend das Süper Lig Spiel Antalya Spor gegen Fenerbahce.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • SV Ludesch holt sich in der Türkei den Feinschliff
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen