AA

"Stille" Party in Feldkirch

Tolle Stimmung bei der ersten openair Silent Disco
Tolle Stimmung bei der ersten openair Silent Disco ©Lisa Maria Peyer
openair Silent Disco in Feldkirch

Feldkirch. In der Feldkircher Marktgasse fand am Samstag, den 3. Juni 2011 erstmals ein Openair Event mit dem Konzept der “Silent Disco” statt.

Alles andere als ruhig ging es am Samstag in der Feldkircher Innenstadt zu. Die bereits im Ländle bekannte Veranstaltung “Silent Disco” fand erstmals als Openair Veranstaltung statt und zog zahlreiche Leute an.
Das Prinzip dieser Veranstaltung basiert darauf, dass die Musik nur über Kopfhörer zu hören ist. Jeder kann dabei beliebig zwischen zwei Kanälen – einen mit den neusten Charts und einen mit Oldies bzw. Rockklassikern – wählen.
Somit ergab sich als Außenstehender ein eindrucksvolles, wenn auch außergewöhnliches Bild: eine tanzende und singende Menge in ansonsten völliger Stille. Doch auch ohne Musik war die tolle Stimmung und die Begeisterung der Gäste deutlich spürbar.

Der 18-jährige Organisator David Strolz ist bereits seit 2 Jahren im Vorarlberger Raum im Eventmanagment tätig. Die Idee zur “Silent Disco” entstand bei einer Reise nach England, wo dieses Konzept bereits weit verbreitet ist. In Österreich ist es jedoch nur in Vorarlberg zu finden.
“Die erste openair Silent Disco war ein voller Erfolg. Trotz unsicherer Wetterlage waren wir restlos ausverkauft und es wurde ordentlich gefeiert!”, zeigt sich der Veranstalter sichtlich zufrieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • "Stille" Party in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen