Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Start vom 2. Internationalen Nachwuchs Champions Cup

©Privat
Auf der Sportanlage Neuamerika in Bregenz beginnt mit dem U-9-Turnier der 2. internationale Nachwuchs Champions Cup.

Am Samstag, 1. September ab 9.30 Uhr, starten die Unter-9-Jährigen mit der zweiten Auflage vom 2. internationalen Nachwuchs-Champions Cup in Bregenz.

Bei der zweiten Auflage vom internationalen Nachwuchs Champions Cup in Bregenz sind doppelt soviele Teams dabei wie bei der Premiere

Bei der Premiere im Vorjahr waren 24 Teams mit dabei. Bei der zweiten Auflage vom internationalen Nachwuchsfußball Champions Cup in den Altersstufen U-9, U-10, U-11 sind 48 Mannschaften auf der Sportanlage Neuamerika am 1./2. September, welches der Veranstalter SW Bregenz ausrichtet, zu bewundern. Der Champions Cup erlebt eine hohe Aufwertung schon im zweiten Jahr. Auf sechs Spielfeldern der Anlage Neuamerika in Bregenz sind am Samstag, 1. September ab 9.30 Uhr die Unter-9-Jährigen zu sehen. Am Sonntag, 2. September, ab 9.30 Uhr, spielen dann die Unter-10-Jährigen und Unter-11-Jährigen ihr Turnier. “Schon vor dem Start zur zweiten Auflage ist das Turnier auf Rekordkurs. Wir wollen das starke Niveau halten und die besten Vorarlberger Klubs sollen sich vor dem Meisterschaftsstart mit den ausländischen Spitzenteam messen. Wir wollen bei SW Bregenz im Nachwuchs auf Landesebene etwas bewegen”, sagt OK-Chef Düsi.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Start vom 2. Internationalen Nachwuchs Champions Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen