AA

Stadt.Fest.Bregenz 2011

Stadt.Fest.Bregenz 2011 mit Top-Modenschau
Stadt.Fest.Bregenz 2011 mit Top-Modenschau

Eröffnung mit traditionellem Fassanstich und Top-Modenschau
Sommerliche Temperaturen, blaues Wasser, Sunsetstimmung, eine große Modeschau und der traditionelle Fassanstich – das alles erwartet die Besucher aus dem gesamten Bodenseeraum bereits zu Beginn des Bregenzer Stadtfestes am Donnerstag, 25. August, in den Seeanlagen. Auf einem eigens an die Hauptbühne angedockten, rund zehn Meter langen Laufsteg präsentieren Unternehmen aus der Region die kommenden Modetrends für den Herbst.

Klangfeuerwerk, Top-Bands, Molo-Lounge, BeachBar und kulinarische Leckereien: All das bietet das Bregenzer Stadtfest vom 25. bis 28. August entlang der Seepromenade. Vier Tage lang erwartet die Besucher ein umfangreiches Rahmenprogramm und ein vielfältiges gastronomisches Angebot. Mit dabei sind viele Live-Bands aus der Region.

Größtes Klangfeuerwerk über dem Bodensee
Neben den abendlichen musikalischen Top Acts auf der Bühne ist das große Klangfeuerwerk am Samstag ein weiterer Höhepunkt für die Gäste aus der gesamten Bodenseeregion. Dabei wird der nächtliche Himmel über dem Bodensee in ein Meer aus Farben, Effekten und Formen getaucht. Das Bregenzer Feuerwerk, das mit Musik unterlegt wird, gilt als eines der prächtigsten und größten Höhenfeuerwerke am Bodensee. Der abendliche Kostenbeitrag liegt bei sechs Euro pro Person. Kinder bis inkl. 12 Jahre sind gratis.

Molo-Lounge, Sunset-Stufen & BeachBar
Das größte Volksfest Westösterreichs in unmittelbarer Nähe zum See: Besucher können in der einzigartigen Molo-Lounge bei mediterraner Atmosphäre feiern, den Sonnenuntergang auf den beliebten Sunset-Stufen genießen und kulinarischen Genuss in der vielfältigen Gastronomie erleben. Das gastronomische Angebot, täglich ab 11 Uhr, reicht vom Festklassiker, dem Grillhendl, über traditionelle Küche bis hin zu internationalen Spezialitäten. Übrigens ist es die letzte Gelegenheit in diesem Jahr die BeachBar zu nutzen – sie schließt zum Ende des Stadtfestes am Sonntag für diese Saison.

Bregenz erwartet rund 100.000 Besucher
Die Veranstalter – die Bregenzer Festwirte, die WIGEM und das Bregenzer Stadtmarketing – rechnen bei gutem Wetter mit rund 100.000 Besuchern aus der gesamten Bodenseeregion. “Termin vormerken, vorbei kommen und besondere Augenblicke direkt am Bodensee erleben”, lädt Wirtschaftsstadtrat Dr. Gerhard Schwärzler, der am Donnerstag um 19 Uhr das Stadtfest mit dem Fassanstich eröffnen wird, alle Nachtschwärmer ein.

Tipp: Entspannt mit dem Rad zum Stadtfest kommen und die Fahrradgarderobe nutzen. Die Fahrradgarderobe ist ein extra eingerichteter Bereich hinter dem Eispavillon zum Abstellen der Räder.

Fest.Programm
Donnerstag, 25. August, ab 17:00 Uhr geöffnet
19:00 – 20:00 Uhr Eröffnung mit Fassanstich und Top-Modenschau

ab 20:00 Uhr FAST FORWARD, die fünfköpfige Newcomerband aus Vorarlberg setzt den Start für weitere live acts an den folgenden Abenden

Freitag, 26. August, ab 11:00 Uhr geöffnet

ab 20:00 Uhr NOLIMIT, Top Performance: drei Powerstimmen und insgesamt 7 Musiker liefern das Beste aus Rock & Pop

Samstag, 27. August, ab 11:00 Uhr geöffnet

11:00 – 15:00 Frühschoppen

ab 20:00 Uhr BEATSTREET, Groove, Funk, Soul und Rock interpretiert auf höchstem Niveau
22:30 KLANGFEUERWERK in der Bregenzer Bucht, eindrucksvoll und faszinierend
(Kostenbeitrag 6 Euro pro Person ab 17:00 Uhr, Kinder bis einschließlich 12 Jahre frei)

Sonntag, 28. August, ab 10:00 Uhr geöffnet

10:00 – 14:00 Uhr Frühschoppen mit Blue Sea

ab 18:00 Uhr CHARLY’S PARTYBAND, sie gilt als DIE Partyband in der Region, ihr Name ist Programm

Freitag und Samstag ab 11 Uhr – Sonntag ab 10 Uhr geöffnet
Alle Infos unter www.bregenz.ws

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Stadt.Fest.Bregenz 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen