Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spieli-Eröffnung im Erlach mit vielen Gästen

Bgm. Köhlmeier, Anton Weber, Bianca Markowitz, Günter Weisof, Eva-Maria Mair und Julia Moosmann.
Bgm. Köhlmeier, Anton Weber, Bianca Markowitz, Günter Weisof, Eva-Maria Mair und Julia Moosmann. ©MGM
Der neue Spielplatz im Erlach konnte heute Nachmittag mit vielen Kindern und Mamas und Papas eröffnet werden. Die Stimmung war toll, schließlich bekommt man nicht alle Tage einen so vielfältigen  Kinderspielplatz errichtet. Bürgermeister Harald Köhlmeier begrüßte, Jugendreferent Dr.
Fotos der Spielplatzeröffnung Erlach

Anton Weber dankte allen Beteiligten die an der Umsetzung des Projektes beteiligt waren. Mag. Julia Moosmann von „Kinder in die Mitte“ sprach ein paar Worte zum Thema „Kindgerechte Lebensräume“. Pfarrer Georg Meusburger nahm die Weihe des Platzes vor und schränkte allerdings ein, dass Gottes Segen nicht automatisch vor Verletzungen schütze, aufpassen müssen die Kids doch noch selber. Allerdings ist die Befürchtung bei den neuen Geräten eher vernachlässigbar: es gibt einen Fußballplatz mit Kunstrasen ringsum die Tore und der bereits finalisierte Kleinkindergereich mit Schaukeln, „Wildbach“ und Rodelhügel. Die von den Kindern gewünschte, mit an Burgzinnen erinnernde Teileinfriedung des Platzes samt Sandkästen ist mit gelben Sonnensegeln freundlich überdacht. Zur Eröffnung gab es fröhliches Kinderschminken und verschiedene Outdoorspiele die zum Einsatz kamen.

2. Etappe folgt

Im kommenden Jahr soll der Spielplatz mit Attraktionen für ältere Kinder erweitert werden. Die installierten Tische und Bänke für Begleitpersonen wurden am Eröffnungsfest jedenfalls bereits eifrig genutzt. Für die kulinarische Versorgung der Festgäste sorgten die Harder Pfadis: Sie  hatten ihren eigenen Pizzaofen mitgebracht. Angesichts der regen Teilnahme an der Eröffnung erhofft sich Spielplatzplaner Günter Weiskopf, dass sich der Platz weiterhin großer Beliebtheit erfreut.

Entstehungsgeschichte

Im Zuge der Ortsteilentwicklung Erlach wurde nicht nur das Freiluftwohnzimmer für Jugendliche unter intensiver Beteiligung der Betroffenen errichtet, auch der Kindergarten Erlach wurde mithilfe von Workshops bei denen Kinder und Eltern eingeladen waren, geplant. Die Kinder konnten ihrer Phantasie freien Lauf lassen und schrieben ihre Ideen auf große Kartons, zeichneten Skizzen oder bauten aus Knetmasse bereits erste Modelle aus ihren Vorstellungen. „Was spielt ihr gerne?“, lautete die Ausgangsfrage und Antworten kamen viele. Angefangen von Schaukeln und Rutschen über Klettertürme, Trampolin und Sandkasten bis hin zur Nestschaukel, Kreisel und Geschicklichkeitsspielen war alles dabei. Einig waren sich Kinder wie Erwachsene darüber, dass im Erlach unbedingt weiterhin die Möglichkeit zum Fußballspielen bestehen bleiben sollte. Die Realisierung dieser im Oktober 2011 geborenen Träume lassen sich nun eindrucksvoll beobachten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Spieli-Eröffnung im Erlach mit vielen Gästen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen