Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerbetreuung für Bludenzer Kinder

Für Sommerkindergarten und Insel sind Anmeldungen jederzeit möglich.
Für Sommerkindergarten und Insel sind Anmeldungen jederzeit möglich. ©Stadt Bludenz

Sommerkindergarten und d’Insel sind die Fixpunkte

Bludenz. Der Sommer kann kommen. Bludenzer Kinder können über den Sommer wieder ein spannendes Ferienprogramm erleben. Beim alljährlichen Sommerkindergarten stehen tolle Aktivitäten, Spiel, Spaß und Ferienstimmung im Vordergrund. So unterscheidet er sich wesentlich von der normalen Tagesgestaltung eines Regelkindergartens.

Diese besondere Ferienbetreuung beginnt mit dem Start in die Sommerferien am 11. Juli und endet am 2. September. Sie ist in den Zeiten von 7 bis 13 Uhr für alle Kinder zugänglich, die bereits einen der Bludenzer Kindergärten besuchen. Der Ort des Geschehens ist dieses Jahr der zentrale Kindergarten Hl. Kreuz. Die Gebühr von 3 Euro pro Tag sollte bei der Anmeldung bezahlt werden.

Auch der beliebte Sommerclub “d‘Insel” mit seinem bunten Programm findet dieses Jahr vom 22. August bis zum 2. September 2011 im Kinderhaus Mücke statt. Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren können dort altersgerecht ganztägig betreut werden. Besonders für berufstätige oder alleinerziehende Eltern ist die Sommerbetreuung “d’Insel” eine ideale Möglichkeit, ihren Kindern eine lustvolle und aktionsreiche Freizeitbeschäftigung zu bieten.

Für die Anmeldungen und weitere Informationen stehen die MitarbeiterInnen der Abteilung Sozialplanung und -verwaltung, unter der Telefonnummer 05552/63621 – 245, oder per E-Mail: martina.maier@bludenz.at gerne zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Sommerbetreuung für Bludenzer Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen