Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Socken-Schneemänner schmelzen nicht

Der Socken-Schneemann ist eine super einfache und besonders charmante Bastelidee.
Der Socken-Schneemann ist eine super einfache und besonders charmante Bastelidee. ©Laurence Feider
Aus einer Socke, Reis und ein paar Stecknadeln wird ein lustiger Schneemann.
DIY Socken-Schneemann

Dornbirn. Kinderseite. Stoff, um Schneemänner zu bauen, gibt es derzeit draußen mehr als genug. Wer sich das „Winterwunderland“ auch ins Haus holen möchte, kann das mit einer winterlichen Deko. Socken-Schneemänner sind nicht nur schnell gemacht, sondern haben auch den Riesen-Vorteil, dass sie nicht schmelzen. Und sie sind ausgesprochen niedlich!

Socken-Schneemann

Material:

• weiße Socke

• loser Reis

• Baumwollfaden

• kleiner Stoffrest

• farbige Stecknadeln (schwarz und rot/orange)

• Schere

 

So geht es:

Zuerst die Socke etwa 5 cm vor der Ferse durchschneiden. Den oberen Teil dreht man dann einmal auf links, so dass das Innere nach außen zeigt. Etwa 3 cm vor der Schnittkante wird die Öffnung mit einem Faden zusammengebunden. Danach diesen Teil der Socke wieder auf rechts drehen, also auf die ursprüngliche Seite. Das so entstandene Säckchen wird jetzt nach und nach mit dem Reis gefüllt. Wenn es fast bis zum Rand gefüllt ist, wird das Säckchen auch hier mit einem Faden zugeschnürt. Dann formt man mit den Händen eine Art Kegelform, so, dass oben ein kleiner Kopf entsteht. Zwischen Kopf und Körper wird wieder ein Faden gebunden. Jetzt kommt der Zehenteil der Socke dran. Die Schnittkante zwei- oder dreimal umschlagen und dem Schneemann als Mütze aufsetzen. Mit den Stecknadeln wird das Gesicht gestaltet – schwarz für die Augen, orange für die Nase. Jetzt nur noch aus dem Stoffrest einen schmalen Streifen herausschneiden, dem Schneemann als Schal umbinden und fertig ist der kleine Winterbote!

(Marie-Amélie Kanonier, 13 Jahre, Jugendreporterin aus Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Socken-Schneemänner schmelzen nicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen