Admira Dornbirn siegt gegen Rotenberg dank den Legionären

©hartinger
93 Stunden nach der Absage erfolgte in Langenegg der zweite Anlauf zum Nachtragsspiel in der Eliteliga.

Der Liveticker vom Spiel FC Rotenberg vs Admira Dornbirn

„Wir hätten bis jetzt jedes Meisterschaftsspiel gewinnen können, Die Mannschaft brennt nun auf den ersten vollen Erfolg in Langenegg“, sagt Rotenberg Coach Jürgen Maccani (40). 93 Stunden nach der witterungsbedingten Absage erfolgt nun heute um 18 Uhr der zweite Anlauf für das Nachtragsspiel des Tabellenneunten gegen den Fünften und Aufsteiger Admira Dornbirn. Die vier Niederlagen und drei Remis hätte laut Maccani seine Truppe auch jeweils mit einem Sieg enden können. Besonders hoffen die Wälder auf das Traumsturmduo Elvis Alibabic (27) und Kevin Bentele (29), welche bislang noch nicht ganz ihre Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt haben. Immerhin gehören beide Topstürmer zu den besten Scharfschützen in der VN.at Eliteliga.

Gegner Admira Dornbirn hat doppelt so viele Zähler auf dem Konto als Rotenberg und könnte mit einem Auswärtserfolg sogar auf den dritten Tabellenplatz vorrücken. Spielmacher Samir Karahasanovic (38) ist vom Urlaub zurück, spielte aber am Wochenende schon 90 Minuten in der zweiten Garnitur der Admira. Deshalb kann Karahasanovic höchstens 45 Minuten im Eins spielen. „Auf dem kleinen Platz in Langenegg kann so viel passieren. Die Abwehrreihe muss 90 Minuten kompakt stehen und unsere Chancen müssen verwertet werden“, so Admira Dornbirn Langzeitcoach Herwig Klocker (51). Linksfüßler Mathias Wehinger (23) fehlt aus gesundheitlichen Gründen. Im Admira-Angriff sind Martin Brunold (24) und Philipp Stoss (25) gesetzt.

FUSSBALL IN VORARLBERG

VN.at Eliteliga Vorarlberg 2021/2022

9. Spieltag

Zima FC Rotenberg – SC Admira Dornbirn 1:3 (1:1)

Sportplatz Langenegg Im Weiher, 18 Uhr, SR Biljana Iskin

Tabelle

1. FC Wolfurt                            8  6  1  1  21:9    19

2. RW Rankweil                        8  6  0  2  24:11  18

3. Dornbirner SV                       8  5  1  2  17:14  16

4. VfB Hohenems                      8  4  3  1  19:11 15

5. SC Admira Dornbirn             8  5  1  2  16:12 16

6. SW Bregenz                           8  3  3  2  12:9  12

7. SC Röthis                              8  3  2  3  21:19 11

8. FC Lauterach                         8  1  3  4  11:17   6

9. FC Rotenberg                        9  1  3  5  12:21   6

10. Austria Lustenau Amateure9  1  1  7   6:26    4

11. FC Egg                                8  1  0  7  10:20   3

Torschützenliste:

11 Fabian Koch RW Rankweil

9 Maurice Wunderli VfB Hohenems

9 Renan Peixoto Nepomuceno SC Röthis

6 Idiano Lima Rosa dos Santos FC Wolfurt

5 Philipp Stoss SC Admira Dornbirn

5 Aleksandar Umjenovic FC Wolfurt

5 Marco Wieser SC Röthis

5 Julian Schelling DSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Admira Dornbirn siegt gegen Rotenberg dank den Legionären
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen