Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sechs Minuten und 40 Sekunden für neue Ideen

Kreative Köpfe stellten bei der "Pecha Kucha-Night" im designforum im Campus Dornbirn ihre Projekte einem breiten Publikum vor.
Pecha Kucha-Night im designforum Dornbirn

Die Vortragstechnik “Pecha Kucha”, japanisch für “wirres Geplapper” gibt exakt sechs Minuten und 40 Sekunden Zeit, um neue Projekte und Ideen zu präsentieren. Mit seinen Aktivitäten will das designforum Vorarlberg Auftragnehmer und -geber von Designleistungen vernetzen. Im Anschluss an die Präsentationen der kreativen Architekten, Künstler, Designer und Werbefachleute klang der Abend gemütlich bei Musik und Networking aus.

Als räumliche und inhaltliche Plattform macht das designforum Vorarlberg Designleistungen in der Region sichtbar, es will die
Anbieter und Nachfrager von Design vernetzen und die Bedeutung von „gutem Design“ stärken. Durch Ausstellungen, Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden wird das Thema Design aus unterschiedlichen Perspektiven aufbereitet, diskutiert und weiterentwickelt.

Mehr Infos unter www.designforum.at und www.pechakucha.at.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.dabei
  • Sechs Minuten und 40 Sekunden für neue Ideen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen