AA

Schweizer Asylwerber wegen Diebstahl im Zug festgenommen

Bludenz - Donnerstagfrüh konnte ein 35-jähriger Algerier wegen eines Raubes im EuroNight 466 festgenommen werden.

Der Algerier fuhr am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, im EuroNight-Zug 466 von Innsbruck Richtung Bludenz. Dabei schlich er sich in das Abteil eines 60-jährigen Mannes aus Trieben und wollte dessen Koffer stehlen.

Der Schlafende erwachte jedoch und konnte zunächst den 35-Jährigen gemeinsam mit einem Zugbegleiter festhalten. Als der Zug allerdings am Bahnhof Bludenz ankam, flüchtete der Dieb zu Fuß.

Im Zuge einer Fahnung konnte der schweizer Asylwerber aber durch eine Polizeistreife festgenommen werden. Er wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Bludenz in Schubhaft genommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Schweizer Asylwerber wegen Diebstahl im Zug festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen