Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schmiedehammer vor Verrostung schützen

Der Schmiedehammer bei der inatura soll vor Wettereinflüssen geschützt werden.
Der Schmiedehammer bei der inatura soll vor Wettereinflüssen geschützt werden. ©cth
Schmiedehammer vor Verrostung schützen

Dornbirn. Marcel Scheibenstock wendet sich ans Bürgerforum,
um darauf aufmerksam zu machen, dass der Schmiedehammer bei der inatura
dringend eine Überdachung benötigen würde. „Mein leider vor Jahren verstorbener
Onkel Roman Amann (Ausbilder und Schmiedemeister der ehemaligen Rüschwerke –
jetzt inatura) hat den nun leider der Witterung ausgesetzten und inzwischen
rostigen Schmiedehammer vor der Verschrottung bewahrt und restauriert. Nun muss
ich aber leider feststellen, dass der Verfall stetig fortschreitet und nichts
unternommen wird. Ein Glasverbau oder eine ähnliche Vorkehrung wäre hier sicher
sinnvoll, da dieses Unikat meiner Meinung nach schützens- und erhaltenswert,
sowie ein Denkmal für die Nachwelt ist und klar darstellt“, meint
Scheibenstock. „Für Kultur wie das –  meines Wissens nach defizitäre Flatz Museum
–  wird subventioniert was das Zeug hält
und hier wird nichts unternommen. Diese Tatsache macht mich wütend und
erschreckt mich, zumal mein Onkel hier sein Lebenswerk vollendet und Kulturgut
bewahrt hat“, so Scheibenstock abschließend. Auch Oskar Piffer stimmt dem zu:
„Ich kann dieses Anliegen nur bestätigen und unterstützen. In letzter Zeit war
ich öfters bei der inatura. Mir ist dabei auch aufgefallen und es hat mich auch
gewundert, dass so eine schöne, alte Maschine dem Wetter total ausgeliefert
ist. Das kann nur der Ruin des Gerätes zur Folge haben. Mit wenig Aufwand
könnte ein Glasdach darüber die Verwitterung verhindern.“

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Schmiedehammer vor Verrostung schützen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen