Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saubermachen in der Stadt

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Jedes Jahr bringen die Mitarbeiter der MA 48 die Spuren des Winters von den Straßen und aus den Parks. Ab Montag helfen auch Wiener Schüler aus Hernals und Liesing beim Frühjahrsputz in der Stadt.

Sie putzen Hinterhöfe, Schulgärten und Grünanlagen und machen so die Stadt sauber für den Frühling. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus den Bezirken Hernals und Liesing unterstützen in den kommenden Tagen die Mitarbeiter der MA48 und der MA42. Die Kinder sollen dabei lernen, Verantwortung für ihre Umwelt zu übernehmen. Vor allem rund um Schulen wird sauber gemacht.

Rein in den Frühling

Die Bezirksvorsteher von Hernals und Liesing, Ilse Pfeffer (SPÖ) und Manfred Wurm (SPÖ), machen bei der Aktion “Rein in den Frühling” persönlich mit. Auch die Bevölkerung ist aufgerufen mitzuhelfen.

Die MA48 stellt das dafür nötige Material zur Verfügung: Arbeitshandschuhe, wo nötig Sicherheitsjacken, extra gekennzeichnete Müllsäcke (für Biomüll und Restmüll) und natürlich fachliche Unterstützung. Die gefüllten 48er-Müllsäcke holt die MA48 nach Terminvereinbarung kostenlos ab.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Saubermachen in der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen