RHC Dornbirn steht im internationalen Rampenlicht

Der RHC Dornbirn hofft auf zahlreiche Fans, die am Samstag beim 1/16-Finale für lautstarke Unterstützung sorgen.
Der RHC Dornbirn hofft auf zahlreiche Fans, die am Samstag beim 1/16-Finale für lautstarke Unterstützung sorgen. ©RHC
Am Wochenende empfangen die Dornbirner Portugal in der Stadthalle.
RHC Dornbirn steht im internationalen Rampenlicht

Dornbirn. Mit großer Erwartung sehnt man sich beim RHC Dornbirn das kommende Wochenende herbei, steht doch im WS Europe-Cup das Heimspiel gegen das portugiesische Spitzenteam A. Juventude de Viana auf dem Programm. „Nur wenige Dornbirner Mannschaften qualifizieren sich in einem internationalen Bewerb, die Rollhockey-Cracks sind einer davon“, zeigt sich Trainer Alberto Garcia stolz.

Eine große Herausforderung für die Mannschaft. Man ist gut in die neue Saison gestartet, obwohl die Generalprobe am Samstag gegen Biasca knapp verloren ging. „Wir werden dem Favoriten einen heißen Tanz bieten“, verspricht Garcia, der als Spielertrainer in eine Doppelrolle schlüpfen wird. Kontinuierlich haben sich die Dornbirner ans internationale Leistungsniveau herangearbeitet, die Zeiten der hohen Niederlagen gehören der Vergangenheit an. So konnte schon zweimal über den Aufstieg in die nächste Europacuprunde gejubelt werden.

Große Show auf dem Rollhockey-Parkett versprochen

Am Samstag werden die Messestädter alles in die Waagschale werfen, um sich vor eigenem Publikum mit einer starken Leistung eine gute Ausgangslage für das Rückspiel zu schaffen. „Wir hoffen auf die volle Unterstützung unserer Fans,“ so ein optimistischer Alberto Garcia abschließend.

Veranstaltungshinweis:

WS Europa Cup 1/16 Finale

Samstag, 20.10.2018, 19 Uhr, Stadthalle

RHC Dornbirn – A. Juventude de Viana

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • RHC Dornbirn steht im internationalen Rampenlicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen