RHC Dornbirn sorgt für Bestschießen

Das Bestschießen vom RHC Dornbirn hörte nie auf.
Das Bestschießen vom RHC Dornbirn hörte nie auf. ©Thomas Knobel

Für klare Verhältnisse sorgte RHC Dornbirn bei der Vorarlberger Meisterschaft gegen Feldkirch. Schon nach wenigen Sekunden fand der Ball das erste Mal den Weg ins gegnerische Tor. Bis zur Pause erspielten sich die Messestädter eine komfortable 7:0 Führung heraus. Auch in der 2. Halbzeit spielte sich das Geschehen fast nur vor dem Tor der Gäste ab. Dornbirn ohne Schwendinger, Witzemann, Hammerer und Geuze (überzählig) gewann verdient mit 21:1-Toren.

Vorarlberger Meisterschaft:
RHC Dornbirn – URH Feldkirch 21:1 (7:0)
Tore: Kaul 6, Schrattner 6, Brunner 4, Stockinger 3, Kanjo, Sahler

RHC Dornbirn: Künz, Wagner, Brunner, Sahler, Kessler, Stockinger, Kanjo, Zerlauth, Kaul, Schrattner

Nächste Partie:
Donnerstag, 24.03.11, 20.30 Uhr
RHC Dornbirn – RHC Wolfurt
Stadthalle Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • RHC Dornbirn sorgt für Bestschießen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen